Zauner soll Micheldorf wieder auf Kurs bringen

Hits: 91
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 19.09.2021 16:02 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Windischgarsten präsentiert sich in der 1. Klasse weiter in Hochform und steht nach wie vor ohne Punktverlust an der Tabellenspitze.

Nach der bitteren 1:2-Niederlage gegen Edelweiß Linz trennte sich OÖ-Ligist Micheldorf einvernehmlich von Trainer Gerald Dickinger-Neuwirth. Beim Heimspiel gegen Oedt wurden die Kremstaler interimistisch von Mato Simunovic und Sportchef Ronald Höllhuber gecoacht. Mit einem 1:1 gelang zwar wieder nicht der erste Saisonsieg, aber immerhin ein Achtungserfolg. „Wir haben unsere bekannten Tugenden auf den Platz gebracht“, sagt Höllhuber. Zwei Tage später wurde mit Hubert Zauner der neue Coach präsentiert, der die Grün-Weißen wieder aus dem Tabellenkeller führen soll.

Zauner kommt aus Neuzeug

Der 31-Jährige musste seine aktive Karriere nach einer schweren Knieverletzung früh beenden und konnte als Coach in Schiedlberg und zuletzt bei Landesligist Neuzeug auf sich aufmerksam machen. „Wir hatten einen schwierigen Start in die Saison. Jetzt schauen wir mit dem neuen Trainer wieder nach vorne und wollen zu alter Stärke zurückfinden“, sagt Präsident Leo Müller Zauner wird sein Debüt auf der Micheldorfer Betreuerbank am Samstag in Bad Ischl feiern. „Wir müssen defensiv kompakter werden. Die Mannschaft bekommt zu viele Gegentore, das müssen wir schnell abstellen. Weiters müssen wir unsere Offensivspieler, die zweifelsohne über eine hohe Qualität verfügen, besser zum Einsatz bringen“, so der Neo-Coach.

Derby in der 1. Klasse

Landesligist Pettenbach kassierte mit einem 0:1 gegen Ostermiething die zweite Saisonniederlage. In der 1. Klasse Ost ist Windischgarsten weiterhin das Maß der Dinge. In Sierning gab es durch Tore von Michael Schwaiger (2), Adnan Jasarevic, Philipp Wolkerstorfer und Raphael Weber einen 5:1-Kantersieg. Am Samstag kommt es zum Derby in der Dana-Arena Windischgarsten und Spital/Pyhrn, Anstoß ist um 16 Uhr.

Tabelle OÖ-Liga

Tabelle Landesliga West

Tabelle Bezirksliga Süd

Tabelle 1. Klasse Ost

Tabelle 2. Klasse Ost

Kommentar verfassen



Mitarbeiter von Luwy TV-IT auf Sendung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen einer Serie werden Persönlichkeiten präsentiert, die es in die Region Kirchdorf gezogen hat, um von der Vielfalt und Lebensqualität der zukunftsträchtigen, schönen ...

Theatergruppe Inzersdorf sorgt für einen heiteren Abend

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Theatergruppe Inzersdorf zeigt die Komödie „3 Mieter und ein Entführungsfall“ in der Inzersdorfer Dorfstub'n.

Silofoliensammlung im Bezirk Kirchdorf

WINDISCHGARSTEN/MOLLN. Der Bezirksabfallverband Kirchdorf führt in Kooperation mit dem Maschinenring Kremstal-Windischgarsten die Silofoliensammlung durch.

Branddienstleistungsprüfung absolviert

PETTENBACH. Die Kameraden der Feuerwehr Steinfelden können auf tolle Leistungserfolg zurückblicken.

Starke Einzelspiele der TuS-Spieler

KREMSMÜNSTER. Die Tischtennisspieler des Turn- und Sportvereins (TuS) Raiffeisen Kremsmünster haben ein spannendes Wochenende hinter sich.

Michael Gruber (FPÖ) weiterhin Vizebürgermeister von Pettenbach

PETTENBACH. LAbg. und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) wurde zweifach angelobt.

Die Orgel im Fokus der Landesmusikschüler

MOLLN. Die Landesmusikschule Molln lud im Rahmen der OÖ-Kinderorgeltage zu einem besonderen Konzert: „Die Orgel und ihre Freunde“.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend des Bezirksfeuerwehrkommandos

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen einer Ehrungsfeier wurden Feuerwehrkameraden, ausgeschiedene Bürgermeister und Funktionäre ausgezeichnet.