Neue Bezirkshauptfrau für Kirchdorf

Hits: 529
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 26.02.2020 15:25 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Seit 25. Februar steht das neue Kirchdorfer Bezirks-Oberhaupt fest.

Elisabeth Leitner ersetzt mit 1. Mai 2020 Dieter Goppold und wird die neue Bezirkshauptfrau von Kirchdorf. „Mit Elisabeth Leitner bekommt Kirchdorf eine Bezirkshauptfrau, die bereits in sehr unterschiedlichen Funktionen Erfahrung gesammelt hat und diese Aufgaben hervorragend meistern wird. Dabei wünsche ich ihr viel Erfolg“, folgt Landeshauptmann Thomas Stelzer der Empfehlung der Objektivierungskommission die 41-jährige als neues Kirchdorfer Bezirks-Oberhaupt zu bestellen.

Elisabeth Leitner ist Kirchdorfs neue Bezirkshauptfrau

Nach ihrem Abschluss an der Akademie des medizinisch-technischen Laboratoriums der Stadt Wien absolvierte Elisabeth Leitner das Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz. Nach mehreren Jahren in verschiedenen Bezirkshauptmannschaften ist sie seit 2015 als Leiterin der Anlagenabteilung der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach tätig. Ab Mai 2020 tut die neue Bezirkshauptfrau ihren Dienst in Kirchdorf.

Dank an den ehemaligen Bezirkshauptmann

„Dieter Goppold hat verantwortungsvoll und in professioneller Art und Weise seine Aufgaben wahrgenommen“, dankt Landeshauptmann Thomas Stelzer dem ehemaligen Bezirkshauptmann für seine jahrzehntelange Arbeit.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schülerinnen des Gymnasiums Schlierbach sind Suchtpräventions-Peers

SCHLIERBACH. Iris Holzer, Ines Pühringer und Alexandra Otte, Schülerinnen der achten Klasse des Gymnasiums Schlierbach, sind nun Suchtpräventions-Peers. Nennen dürfen sie sich deshalb ...

Auch zu Hause gibt es genug Abenteuer zu entdecken

SPITAL AM PYHRN. Richard Angerer von „Abenteuer Management“ in Spital am Pyhrn hat sich ein ganz besonderes Angebot überlegt, das kleine Eroberer ebenso begeistert, wie große Nostalgiker. Mit ...

Fünf Verletzte nach Deckeneinsturz in Molln

MOLLN. Am Freitag, 27. März, um 16.40 Uhr passierte in Molln in einem alten Holzstadel ein Unfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden.

13 Feuerwehren bei Waldbrand in Molln im Einsatz

MOLLN. 13 Feuerwehren standen am 28. März nachmittags bei einem Waldbrand n der Ortschaft Breitenau im Einsatz.

„Mein Aufruf an alle: Blutspenden!“

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Michael Gruber (FPÖ) ruft zum Blut- und Plasmaspenden auf.

Neuer Obmann für den Alpenverein Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Alpenvereins Kirchdorf wurde ein neuer Obmann gewählt.

Unterstützung für Familien mit demenzkranken Angehörigen

MICHELDORF. In Ausnahmezeiten, wie jetzt bei der aktuellen Coronakrise, sind Familien dazu gezwungen, für längere und unbestimmte Zeit auf engen Raum zusammenzuleben. Dieses Zusammenleben ist ...

Alukomponenten von Piesslinger werden in Analysegeräten zur Bestimmung von Covid-19 verbaut

MOLLN. Das Mollner Unternehmen Piesslinger fertigt Komponenten für einen Produzenten von Spektrometern im medizintechnischen Bereich in England und leistet somit einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung ...