Pensionistenverband zu Besuch in Kirchdorf

Hits: 174
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 10.08.2020 10:36 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Ein Team des Pensionistenverbandes Oberösterreich (PVOÖ) besuchte den Bezirk Kirchdorf, um mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Beim Frischemarkt in der Kirchdorfer Fußgängerzone erkundigte sich Landespräsident Heinz Hillinger, wie die Generation 60+ die Coronakrise erlebt und was sie bewegt: „Gerade jetzt ist es wichtig, den Kontakt mit unseren Pensionisten zu stärken, um herauszufinden, wo der Schuh drückt und wie wir ihnen in dieser Krise am besten helfen können. Wir wissen von vielen Telefonaten während des Shut Down, dass Einsamkeit schon ein großes Thema war und besonders jene, die nicht zu ihren Lieben in die Altersheime konnten, sehr gelitten haben und auch die Menschen in den Seniorenheimen oft nicht verstanden haben, was da passiert“, erzählt Heinz Hillinger. Weiters betont Landespräsident Hillinger, dass sozialer Kontakt ein wichtiger Bestandteil der Lebensqualität der älteren Generation ist: „Natürlich ist es wichtig, dass wir uns an von Experten empfohlene Maßnahmen halten, aber für den PVOÖ ist es klar, dass er die Pflicht hat, auch wieder Aktivitäten für seine Mitglieder anzubieten, um sie vor der Einsamkeit im Alter zu schützen.“

Selbstbestimmt leben

„Es ist so wichtig, dass die ältere Generation ihr Leben so lange als möglich aktiv und selbstbestimmt führen kann und dabei kritisch bleibt gegenüber Maßnahmen, die für sie getroffen werden“, betont die Bezirksvorsitzende Erika Diensthuber. Als Geschenk für die Pensionisten wurde das Magazin VITAL in OÖ mit Informationen zum Thema Gesundheit, Sport, Mode und den Angeboten des PVOÖ gratis verteilt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Riesen-Kohlrabi in Inzersdorf gewachsen

INZERSDORF IM KREMSTAL. Familie Edtbauer erntete aus ihrem Garten in Inzersdorf einen Riesenkohlrabi.

Kulinarische Seite Kirchdorfs erschmecken

KIRCHDORF AN DER KREMS. Für alle, die Kirchdorf nicht nur entdecken, sondern auch erschmecken möchten, gibt es voraussichtlich ab April ein neues Angebot.

Von Pulverschnee, Après-Chill und Maskenpflicht beim Skifahren

HINTERSTODER/SPITAL AM PYHRN. Ausholende Schwünge in weißem Pulverschnee, anregende Gespräche im Sessellift und Apres-Ski in der vollbesetzten Hütte: die Lust auf die kommende Skisaison ...

Bürger werden jetzt vermehrt in die Gemeinde-Entwicklung einbezogen

BEZIRK KIRCHDORF. In fünf Gemeinden im Bezirk Kirchdorf laufen derzeit Agenda 21 Prozesse, die sich mit den Ideen und Meinungen der Bürger für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung auseinandersetzen. ...

Kurzfilm über Stift Schlierbach
 VIDEO

Kurzfilm über Stift Schlierbach

SCHLIERBACH. Zum diesjährigen Jubiläum „400 Jahre Wiederbesiedelung des Klosters Schlierbach“ entstand ein Imagefilm.

Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner besuchte die Gemeinde Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Über einen Besuch der Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner, freuten sich Inzersdorfs Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner, Vizebürgermeisterin Adelheid Kronegger ...

Lesestoff beim Nahversorger in Molln

MOLLN. Aufgrund des Coronavirus konnte der alljährlich stattfindende Bücherflohmarkt in Molln leider nicht durchgeführt werden. Um die Mollner trotz allem mit gutem Lesestoff zu versorgen, ...

Sicherheitsmesse in Grünburg

GRÜNBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Grünburg führte eine Sicherheitsmesse mit Überprüfung der Feuerlöscher durch.