SPÖ fordert mindestens ein Anti-Corona-Zentrum für den Bezirk Kirchdorf

Hits: 262
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 15.01.2021 18:31 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. SPÖ-Bundesrätin und Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster fordert ein Anti-Corona-Zentrum im Bezirk.

„Oberösterreich darf sich nicht weiter vom Corona-Chaos des Bundes anstecken lassen. Das immer wieder verspätete Aktivwerden des Landes muss ein Ende haben, damit wir nicht immer nur durch teure Kraftakte Nachteile für die Oberösterreicher verhindern können“, kritisiert SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster, das bisherige Verhalten der Regierung. Sie fordert eine aktivere Corona-Politik seitens Landeshauptmann Stelzer und Gesundheitslandesrätin Haberlander. Wobei für sie die Corona-Schutzimpfung „der Schlüssel im Kampf gegen die Pandemie“ sei: Sie rette Menschenleben, schütze Gesundheit, Arbeitsplätze und Wirtschaft.

Niederschwellige Anlaufstelle

„Was es jetzt braucht, ist ein Anti-Corona-Servicezentrum für unseren Bezirk. Diese Anti-Corona-Zentren sind die direkte Anlaufstelle für Impfungen, Tests, notwendige Schutzausrüstungen und wichtige Informationen. Das schafft Klarheit und sorgt für Sicherheit“, unterstützt Lancaster die Forderung von SPÖ-Vorsitzender Birgit Gerstorfer. Das Anti-Corona-Zentrum soll im Bezirk als Anlaufstelle dienen. Dieses niederschwellige und wohnortnahe Angebot könnte ab dem Wochenende der angekündigten Massentests, also ab dem 22. Jänner anlaufen: „Das ist eine logistische Herausforderung, aber eine machbare. Mit Unterstützung des Landes ist die Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf sicher in der Lage dieses Zentrum zu errichten.“

Auf- und Zusperren kostet mehr

Der SPÖ-Bezirksvorsitzenden ist klar, dass solche Anti-Corona-Servicezentren Geld kosten. „Aber das ewige Auf- und Zusperren aufgrund mangelnder Strategie kostet nicht nur ebenfalls viel Geld, sondern auch Lebensqualität und gefährdet die Gesundheit der Menschen in unserem Land. Geiz ist in dieser Phase der schlechteste Ratgeber. Wir müssen jetzt notwendigen Mittel in die Hand nehmen, um diese Pandemie zu überwinden“, ist Bettina Lancaster überzeugt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kirchdorfer Fotografin beweist sich bei internationalem Bildwettbewerb

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die 30-jährige Fotografin Isabella Hartl hat im Rahmen der internationalen Fotografie-Awards des bund professioneller portraitfotografen (bpp) eine hohe Platzierung erlangt. ...

Schnelleres Internet für 2.000 Haushalte in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Im vergangenen Herbst lud Kremsmünsters Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) die Vertreter der A1-Telekom, Energie AG, Magenta-Zettl und LinzNet zu einem runden Tisch, ...

Tag der offenen Tür in der Freien Schule Kremstal

PETTENBACH. Die Freie Schule Kremstal in Pettenbach lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am Freitag, 5. März, ein.

Covid-Testangebot nun auch in Pettenbach

PETTENBACH. Der Einsatz von Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger (ÖVP) hat sich gelohnt: Ab 3. März gibt es die Möglichkeit, sich im Pfarrhof Pettenbach auf das Coronavirus ...

Gemeinde Kremsmünster lässt Bürger mitgestalten

KREMSMÜNSTER. Mit der Erarbeitung eines örtlichen Entwicklungskonzeptes möchte die Marktgemeinde Kremsmünster gemeinsam mit den Bürgern die Zukunft Kremsmünsters aktiv gestalten. ...

Führungswechsel in der Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg

GRÜNBURG/STEINBACH AN DER STEYR. Seit Anfang dieses Jahres leitet Florian Außermayr, als nun zweiter Geschäftsleiter, gemeinsam mit Thomas Obernberger die Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg. ...

Ortsbäuerin Maria Hinterplattner wünscht sich mehr Wertschätzung für „Mittel zum Leben“

GRÜNBURG. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbäuerinnen vor. In Grünburg ist Maria Hinterplattner die Ortsbäuerin. ...

Hubert Trinkl komponierte 24 Lieder für die Steirische Harmonika

NUSSBACH. Hubert Trinkl komponiert seit mehreren Jahren Stücke für die Steirische Harmonika. Die coronabedingt freie Zeit nutzte der Nußbacher dazu, ein Liederbuch mit 24 Texten und ...