Für die SPÖ Bauern treten sieben Kandidaten aus dem Bezirk Kirchdorf bei der Landwirtschaftskammer-Wahl an

Hits: 139
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 16.01.2021 12:06 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Besonders für die bäuerlichen Klein- und Mittelbetriebe machen sich die SPÖ Bauern stark. Darunter sind auch sieben Landwirte aus dem Bezirk Kirchdorf, die bei der Landwirtschaftskammer-Wahl antreten.

Seit der Gründung im Jahr 1923 stehen bis heute die Klein- und Mittelbetriebe im Mittelpunkt der Politik der SPÖ Bauern. „Förderungen müssen gerechter verteilt werden. Kleine Betriebe sollen für ihre ersten 20 Hektar jeweils 150 Euro pro Hektar mehr an Ausgleichszahlungen erhalten,“ fordert der OÖ Spitzenkandidat Michael Schwarzlmüller. 

SPÖ will regionale Landwirte stärken

Zudem sprechen sich die SPÖ-Bauern für eine Kennzeichnungspflicht von lokalen Produkten in der heimischen Gastronomie aus. Die Stärkung der regionalen Bauern ist ein Anliegen der SPÖ-Bauern. Mehr Gerechtigkeit (unter anderem bei der Verteilung der EU-Mitteln) und ein Wandel hin zu einer nachhaltigen Landwirtschaft stehen ebenfalls ganz oben im Prioritätenkatalog der Roten Bauern.

Mensch, Tier und Umwelt im Mittelpunkt

SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster unterstützt Spitzenkandidat Michael Schwarzlmüller und sein Team mit voller Kraft. „Klar ist, die Frage wie unsere Landwirtschaft gestaltet wird, ist eine politische Frage. Wie geht es den Menschen, die in diesem Bereich arbeiten, wie geht es den Tieren und wie geht es der Umwelt? Die SPÖ-Bauern sind ein Garant für eine Landwirtschaft, wo alle drei im Mittelpunkt stehen“, so Lancaster.

Kandidaten der SPÖ-Bauern aus dem Bezirk Kirchdorf

Die Kandidaten der SPÖ-Bauern aus dem Bezirk für die Landwirtschaftskammer-Wahl sind Karl Mittenhuber aus Leonstein, Karl Grassecker aus Roßleithen, Renate Klausriegler aus Steinbach/Steyr, Bruno Priller aus Oberschlierbach, Hubert Wildauer aus Molln, Helmut Strutzenberger aus Edlbach und Silvia Wöckl aus Leonstein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Feldenkrais für Kinder: spielerisch entwickeln, bewegen und lernen

KREMSMÜNSTER. Bewegung bedeutet besonders für Kinder Leben und Lebendigkeit. Wie die Entwicklung der Kinder spielerisch unterstützt werden kann, erklärt die zertifizierte Feldenkrais-Lehrerin ...

Alterseinsamkeit bekämpfen

BEZIR KIRCHDORF. Im Rahmen der Planungsgespräche des OÖ Seniorenbundes überreichte Landesgeschäftsführer Franz Ebner der Bezirksobfrau Hildegard Baumgartner-Pichelsberger ...

Pfarre Kirchdorf veröffentlicht Feierheft rund um die Fasten- und Osterzeit

KIRCHDORF AN DER KREMS. Unter dem Titel „Aufstehen zum Leben – Ostern daheim“ entwickelte ein Team der Pfarre Kirchdorf ein 24-seitiges Feierheft rund um die Fasten- und Osterzeit mit Texten, ...

Ortsbäuerin Regina Reiter liebt die Arbeit mit der Natur

SPITAL AM PYHRN. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbäuerinnen vor. In Spital am Pyhrn ist Regina Reiter die Ortsbäuerin. ...

Rückblick auf eine medaillenreiche Biathlonsaison für Windischgarstens Sportler

WINDISCHGARSTEN/ROSENAU AM HENGSTPASS. Nach einer mehr als erfolgreichen Wettkampfsaison haben Windischgarstens Biathleten endlich Zeit, einmal durchzuatmen.

Beratungsstelle Berta macht Frauen sichtbar

BEZIRK KIRCHDORF. Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März startet die Frauen- und Mädchenberatungsstelle BERTA in Kirchdorf eine Kampagne unter dem Motto: „Frauen ...

Tischtennis Sammelrunde der ersten und zweiten Damen-Bundesliga in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Turn- und Sportverein (TuS) Raiffeisen Kremsmünster organisiert am Wochenende vom 27. und 28. März in der Bezirkssporthalle Kremsmünster eine Sammelrunde im Tischtennis ...

SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster fordert Wohnzimmertests für alle als Eintrittstests

BEZIRK KIRCHDORF. Den Engpass an Wohnzimmertests kritisiert SPÖ-Bezirksvorsitzende Bundesrätin Bettina Lancaster (SPÖ) und fordert, dass „die Tests wirklich jedem in Österreich ...