Hausmannbrücke in Kleinraming wird saniert

Hausmannbrücke in Kleinraming wird saniert

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 12.06.2019 09:32 Uhr

KLEINRAMING. Rund 585.000 Euro werden in die Sanierung der Hausmannbrücke auf der Kleinraminger Straße (L559) investiert. Die Bauarbeiten begannen am Montag (11. Juni) und werden voraussichtlich bis 18. Oktober dauern.

Die Hausmannbrücke über den Ramingbach bzw. Kohlergraben wird unter halbseitiger Verkehrsaufrechterhaltung mittels Ampelregelung zwischen dem 11. Juni und dem 18. Oktober saniert. Für die Betonierarbeiten am Aufbeton und die Herstellung der Tragwerksverstärkung ist es technisch erforderlich, die Erschütterungen möglichst zu beschränken. Weiters wird die Asphaltdeckschicht am Ende der Baumaßnahmen nahtlos eingebaut. Für diese Arbeiten sind zusätzlich vier Wochenendsperren (jeweils samstagmittags bis Montag ca. 5 Uhr morgens) notwendig.

Sanierungsarbeiten im Überblick

  • Abtrag Fahrbahnbelag einschließlich Randbalken und des bestehenden Aufbetons
  • Abtrag Brückenabdichtung
  • Verstärkungsmaßnahmen am Tragwerk mittels Lamellen an der Tragwerksunterseite
  • Herstellung eines neuen tragenden Aufbetons
  • Erneuerung der Tragwerksabdichtung einschließlich der Entwässerung
  • Neuherstellung beider Randbalken und Anordnung eines neuen Geländers
  • Herstellung von einem neuen Fahrbahnbelag inkl. Anschluss an den Bestand

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Großraminger Freibad feiert buntes Jubiläumsfest

Großraminger Freibad feiert buntes Jubiläumsfest

GROSSRAMING. Das Freibad mit der grandiosen Aussicht begeht am Sonntag, 30. Juni, seinen 40. Geburtstag mit einem erfrischend nass-fröhlichen Programm. weiterlesen »

Amstetten-Urgestein wechselt zu Vorwärts Steyr

Amstetten-Urgestein wechselt zu Vorwärts Steyr

STEYR. Seit Montag ist endgültig fix, dass Vorwärts Steyr auch in der Saison 2019/20 in der HPYBET 2. Liga spielt. Beim Trainingsauftakt in Gleink waren fünf Neue und etliche Testspieler ... weiterlesen »

Steyrer Ökonom über Klimawandel: „Radikale Änderungen sind dringlich“

Steyrer Ökonom über Klimawandel: „Radikale Änderungen sind dringlich“

STEYR. Klimawandel und Wirtschaftswachstum bilden das bedeutendste Spannungsfeld der Gegenwart. Tips interviewte dazu den 36-jährigen Steyrer Jakob Kapeller: Er lehrt Sozioökonomie an der Uni ... weiterlesen »

Das Auto als Hitzefalle

Das Auto als Hitzefalle

STEYR. Die Kinder nur mal kurz im Auto lassen ist ein absolutes No-Go. Auch nicht, wenn die Fenster einen Spalt geöffnet sind. weiterlesen »

„Im Schritt Marsch“ – 1.500 Musiker beim Bezirksmusikfest

„Im Schritt Marsch“ – 1.500 Musiker beim Bezirksmusikfest

KLEINREIFLING. Erstmals in seiner 120-jährigen Geschichte richtete heuer der Musikverein Kleinreifling das Bezirksmusikfest des OÖBV-Bezirkes Steyr aus.  weiterlesen »

Spitzenergebnisse bei Mathematik-Olympiade

Spitzenergebnisse bei Mathematik-Olympiade

STEYR. Beim Junioren-Regionalwettbewerb für Oberösterreich und Salzburg konnten die beiden Steyrer Gymnasien Top-Erfolge erzielen. weiterlesen »

Erster Bewerb auf neuer FF-Jugendbahn

Erster Bewerb auf neuer FF-Jugendbahn

BEHAMBERG. Die sanierte Bewerbsbahn für die örtliche Feuerwehrjugend ist offiziell eröffnet worden. weiterlesen »

FF-Bezirksbewerb: Schweinsegg und Waldneukirchen siegreich

FF-Bezirksbewerb: Schweinsegg und Waldneukirchen siegreich

STEYR-LAND. Kurz vor dem Landesbewerb zeigten die Wettkampfgruppen der Floriani-Jugend und der Aktiven im Bezirk in St. Ulrich nochmals ihr Können. weiterlesen »


Wir trauern