Hanging wird zur Naturschutz-Allee

Hits: 98
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 17.01.2020 06:54 Uhr

KOLLERSCHLAG. Drei Grünflächen an Landesstraßen werden mit dem Pilotprojekt Naturschutz-Allee  zu wertvollen Nahrungs- und Lebensräumen aufgewertet. Eine davon liegt in Hanging.

 

328 m2 entlang der Böhmerwaldstraße B38 in der Ortschaft Hanging in der Gemeinde Kollerschlag dienen künftig der Biodiversität und dem nachhaltigen Naturschutz. Diese sehr nährstoffarme Straßenböschung weist seltene Pflanzen - und Tierarten auf. Sie wird in Zukunft einmal, wenn möglich im September gemäht. Das Mähgut wird aus der Fläche entfernt, um Nährstoffanreicherung zu vermeiden. „Damit schaffen und erhalten wir nährstoffarme, blütenreiche Magerwiesen zur Förderung der bestäubenden Insekten“, sind sich LH-Stv. Manfred Haimbuchner und LR Günther Steinkellner einig, die für das Pilotprojekt Naturschutz-Allee ihre Kompetenzen bündeln. Neben jener in Hanging werden auch Flächen in Senftenbach und Radegund als Refugium für seltene Arten aufgewertet.

Erfahrungen sammeln

Durch das Pilotprojekt werden Erfahrungen gesammelt. So können dann die ökologisch hochwertige Bewirtschaftung und die herkömmliche Pflege von Straßenbegleitflächen bezüglich Kosten und Personaleinsatz verglichen werden. „Nach Vorliegen von Erfahrungswerten aus dem Pilotprojekt kann das Projekt auf weitere Flächen, welchen von der Abteilung Naturschutz hohes Potenzial zugeschrieben wird, erweitert werden“, erklären Haimbuchner und Steinkellner.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Autofahrer entsorgt Windel-Säcke wieder einfach auf der Bundesstraße

BEZIRK ROHRBACH. Mehr als zwei Jahre lang war Ruhe, doch jetzt tut er es wieder: Auf der Straße zwischen Aigen-Schlägl und Rohrbach-Berg wirft ein Umweltsünder säckeweise gebrauchte ...

Viel mehr als ein Kinderspiel: Hoopdance-Trainerin gibt Workshop

HASLACH. Hoopdance macht rundum glücklich, sagt Anna Bräuer. Und sie weiß, wovon sie spricht. Schließlich ist das Tanzen mit dem Hula Hoop-Reifen die große Leidenschaft der ...

Ski-Nachwuchsstars küren am Hochficht ihre Meister

HOCHFICHT. Die Schiunion Böhmerwald organisiert von 4. bis 6. März die Österreichischen alpinen Schülermeisterschaften am Hochficht.

Mario Barth und das Träumeland

HOFKIRCHEN. Im aktuellen Programm des Kabarettisten Mario Barth kommt auch der Hofkirchner Babymatratzen-Hersteller Träumeland zur Sprache.

Gourmetköche tauschten für guten Zweck Kochlöffel mit Lenkrad

ST. STEFAN-AFIESL. Sechs oberösterreichische Gourmetköche, darunter auch Bergergut-Koch Thomas Hofer, fanden sich kürzlich im Öamtc-Fahrtechnik Zentrum Marchtrenk ein und tauschten ...

Schlägler Mitbruder dirigierte israelisches Kammerorchester

AIGEN-SCHLÄGL. Drei Leidenschaften prägen das Leben von Frater Ewald Nathanael Donhoffer: der Alltag im Kloster, sein Theologiestudium und die Musik. Denn bevor er vor dreieinhalb Jahren ins ...

Ein nachhaltiger Koffer geht auf Reisen

HOFKIRCHEN/LINZ. Für ein Schulprojekt der HLW der Kreuzschwestern wurde auch ein Lehrling der Tischlerei Thaller aktiv: Kathrin Kern hat den Verkaufsstand hergestellt, der jetzt auf Reisen durch die ...

Königin der Berge: Literarisch-musikalischer Abend mit Daniel Wisser

ALTENFELDEN. Für den ersten literarisch-musikalischen Abend in diesem Jahr bringt die Öffentliche Bibliothek den österreichischen Schriftsteller Daniel Wisser nach Altenfelden.