Stadtpark als Vergnügungsmeile: Am 22. August beginnt das Volksfest

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 22.07.2019 19:02 Uhr

KREMS. In wenigen Wochen startet im Kremser Stadtpark wieder das große Wachauer Volksfest. Auf die Besucher warten über 100 Aussteller und Gastronomiebetriebe, darunter auch mehrere neue Fahrgeschäfte. Deutlich ausgeweitet wird die Kooperation mit dem Bundesheer. Auch die „Haus Bau“ Messe findet wieder statt.

Alle zwei Jahre geht im Stadtpark das Wachauer Volksfest über die Bühne. Es wird heuer am 22. August bei freiem Eintritt mit einem „Tag der Kremser“ eröffnet. An beiden Samstagen wird ein großes Feuerwerk geboten. Jeden Tag gibt es zahlreiche musikalische Highlights und Show-Acts, darunter Auftritte der Kult-Band „The Monroes“ am 23. und 24. sowie am 30. und 31. August. Bei den Fahrgeschäften dürfen sich die Besucher auf Altbewährtes und spektakuläre neue Attraktionen freuen.

Jede Menge Kulinarik

Auch heuer soll das kulinarische Angebot das Wachauer Volksfest wieder von anderen Festen abheben. Die Besucher können sich sowohl von Top-Gastronomen verwöhnen lassen als auch bei klassischer Volksfestkost bleiben. Bei den Getränken setzt man auf Wein und Bier.

Bundesheer präsentiert sich

Das erste Wochenende steht ganz im Zeichen des Bundesheeres, das sich am 23. und 24. August mit einer großen Leistungs- und Geräteschau präsentiert. Gezeigt werden unter anderem mehrere Panzer und ein Roboter. Wenn das Wetter mitpielt, wird ein Black Hawk Hubschrauber im Stadion landen. Die Militärmusik spielt am 24. August ab 20.30 Uhr ein Platzkonzert und um 21.30 Uhr den Großen Zapfenstreich.

Der Vorverkauf läuft

Der Eintritt kostet für Erwachsene sieben Euro, Kinder zahlen fünf Euro. Dauerkarten kosten im Vorverkauf 20 Euro (Erwachsene), beziehungsweise elf Euro (Kinder). Die Dauerkarten sind in sämtlichen Bankfilialen der Region, in zahlreichen Trafiken und Gastronomiebetrieben, im Büro von LWmedia (Ringstraße 44) sowie auf Ö-Ticket erhältlich.

„Haus Bau Messe“

Parallel zum Volksfest findet in den Österreichhallen von 30. August bis 1. September die „Haus Bau Messe“ statt. Geöffnet ist täglich von 10 bis 18 Uhr. Bei zahlreichen Ausstellern können sich die Besucher über die neuesten Entwicklungen, Dienstleistungen und Produkte rund ums Thema Neubau, Renovierung und Sanierung informieren.

 

Detaillierte Informationen zu Programm und Ticketverkauf:

www.wachauervolksfest.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hunderte Demonstranten bei zweiter Klimaparade in Krems

  KREMS. Der Verein Foodcoop Krems Krekoodel initiierte am heutigen Freitag die zweite Klimaparade in Krems. Mehrere hundert Teilnehmer gingen für den Klimaschutz auf die Straße.

Wertstoffsammelzentrum in Rastenfeld eröffnet

RASTENFELD. Nach einer Bauzeit von acht Monaten und einer Investitionssumme von rund einer Million Euro konnte der Gemeindeverband (GV) Krems sein neues Wertstoffsammelzentrum (WSZ) in Rastenfeld eröffnen. ...

Ewald Sacher feiert 70. Geburtstag

KREMS. Im Zuge einer Bezirksvorstandssitzung hat die SPÖ ihrem langjährigen Vorsitzenden Ewald Sacher aus Krems zum 70. Geburtstag gratuliert.

Gföhl feierte drei Tage lang

GFÖHL. Mit viel Prominenz, tausenden Besuchern und einem stimmungsvollen, abwechslungsreichen Programm feierte Gföhl „30 Jahre Stadt“.

Neue Chefin für Wienertor-Apotheke

KREMS. Andrea Schachhuber hat die Wienertor-Apotheke von Kurt Baldrian in der Unteren Landstraße übernommen

Trinkbrunnen für den Kindergarten

EGGENDORF. Die ÖVP Paudorf organisiert Trinkbrunnen für Kindergarten in Eggendorf.

Freude bei Groß und Klein: Der neue Spielplatz der Volksschule ist fertig

ST. JOHANN. Große Eröffnungsfeier und viele leuchtende Kinderaugen: Die Volksschule in St. Johann hat seit wenigen Tagen einen neuen Spielplatz.

Alte Handwerkskunst erleben: Fassbindereimuseum lädt ein

STRASS. „Holz-Hand-Werk“ lautet das Motto am Sonntag, 22. September, im Fassbinderei- und Weinbaumuseum Straß.