Qualifizierungsverbund: AMS und Wirtschaft ziehen positive Bilanz

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 14.08.2019 17:11 Uhr

KREMS. AMS-Bezirksstellenleiter Erwin Kirschenhofer und Projektleiter Klaus Lukesch (bab GmbH) präsentierten gemeinsam mit Unternehmensvertretern und dem Kremser Wirtschaftsbeirat eine Bilanz des Qualifizierungsverbunds NÖ Mitte.

Wirtschaftsbeirat eine Bilanz des Qualifizierungsverbunds NÖ Mitte.Seit Beginn im September 2010 haben über 2.200 Mitarbeiter der beteiligten Betriebe an diesem Programm teilgenommen. Das AMS hat die Schulungsaktivitäten mit insgesamt 372.525 Euro unterstützt. Aktuell sind 24 Betriebe am Qualifizierungsverbunds NÖ Mitte beteiligt.

Mitarbeiter tauschen sich aus

Vertreter der Firmen Kemira und Fresenius würdigten, dass ein nach den Wünschen der Firmen zusammengestelltes Qualifizierungsprogramm vor Ort durchgeführt wird und Synergien mit anderen Betrieben genutzt werden können. Insbesondere wurden das Netzwerken und der Austausch unter den teilnehmenden Mitarbeitern als besonderer Mehrwert dieser Initiative herausgestrichen.

Projekt wird erweitert

Neben den bereits etablierten Verbünden (NÖ Mitte sowie Gastro und Tourismus) laufen gerade gemeinsam mit dem Kremser Stadtmarketing unter Alfred Pech die Vorarbeiten zur Errichtung eines weiteren Qualifizierungsverbunds für Handelsbetriebe.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hochrangige EU-Parlamentarierin Evelyn Regner in Krems

KREMS. Gemeinsam mit mehreren lokalen Vertretern von SPÖ und Gewerkschaft war EU-Parlamentarierin Evelyn Regner in Krems unterwegs.

Nationalratswahl: SPÖ will Waldviertler Pendler finanziell entlasten

KREMS. Am 29. September wird der neue Nationalrat gewählt. Vertreter der SPÖ Niederösterreich stellten ihre Wahlkampf­themen nun bei einem Pressegespräch in Krems vor.

„Baustellenparty“ in Gneixendorf

GNEIXENDORF. Mehrere Anrainer nahmen kürzlich die Baustelle an der Gneixendorfer Hauptstraße zum Anlass für ein gemütliches Beisammensein.

Betrunken am Steuer: Autofahrer erfasst Moped

GROSSMOTTEN. Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend auf der B37 im Gemeindegebiet von Gföhl einen Mopedfahrer angefahren. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Gelungenes Waldfest im Reisperbachtal

KREMS-STEIN. Alljährlich veranstaltet der Verschönerungsverein Stein sein Waldfest bei der Hubertushütte am Naturlehrpfad im Reisperbachtal.

40 Jahre Tennisclub UTC Krems-Süd

ANGERN. Sein 40-jähriges Bestehen feierte der Union Tennisclub Krems-Süd auf seiner Anlage in Angern mit einem viertägigen Doppel-Turnier von 15. bis 18. August und einem Festbetrieb am ...

Kräuterfest und Live-Konzert in den Kittenberger Erlebnisgärten

SCHILTERN. Am 15. August wurde das alljährliche Kräuterfest in den Kittenberger Erlebnisgärten gefeiert.

Tanzsportler auch im Sommer aktiv

KREMS. Zwei Paare des 1. TSGK Krems nahmen Anfang August am SWAG Sommertrainingslager im schönen Maria Alm teil.