Qualifizierungsverbund: AMS und Wirtschaft ziehen positive Bilanz

Hits: 361
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 14.08.2019 17:11 Uhr

KREMS. AMS-Bezirksstellenleiter Erwin Kirschenhofer und Projektleiter Klaus Lukesch (bab GmbH) präsentierten gemeinsam mit Unternehmensvertretern und dem Kremser Wirtschaftsbeirat eine Bilanz des Qualifizierungsverbunds NÖ Mitte.

Wirtschaftsbeirat eine Bilanz des Qualifizierungsverbunds NÖ Mitte.Seit Beginn im September 2010 haben über 2.200 Mitarbeiter der beteiligten Betriebe an diesem Programm teilgenommen. Das AMS hat die Schulungsaktivitäten mit insgesamt 372.525 Euro unterstützt. Aktuell sind 24 Betriebe am Qualifizierungsverbunds NÖ Mitte beteiligt.

Mitarbeiter tauschen sich aus

Vertreter der Firmen Kemira und Fresenius würdigten, dass ein nach den Wünschen der Firmen zusammengestelltes Qualifizierungsprogramm vor Ort durchgeführt wird und Synergien mit anderen Betrieben genutzt werden können. Insbesondere wurden das Netzwerken und der Austausch unter den teilnehmenden Mitarbeitern als besonderer Mehrwert dieser Initiative herausgestrichen.

Projekt wird erweitert

Neben den bereits etablierten Verbünden (NÖ Mitte sowie Gastro und Tourismus) laufen gerade gemeinsam mit dem Kremser Stadtmarketing unter Alfred Pech die Vorarbeiten zur Errichtung eines weiteren Qualifizierungsverbunds für Handelsbetriebe.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wachauer Advent im Schloss Dürnstein

DÜRNSTEIN. Gleich an drei Wochenenden – am 7. und 8. Dezember, am 14. und 15. Dezember sowie am 21. und 22. Dezember – präsentiert sich der Innenhof von Schloss Dürnstein beim ...

Neue Räumlichkeiten für Gemeinde, Arzt, Bücherei und Musikkapelle

ALBRECHTSBERG. Die Marktgemeinde bekommt ein neues, barrierefreies Amtshaus. Die Bauarbeiten dazu laufen bereits auf Hochtouren. Im Herbst 2020 soll die Eröffnung gefeiert werden.

Adventmarkt mit buntem Programm

LICHTENAU. Am 7. und 8. Dezember findet rund um den Hauptplatz der Lichtenauer Advent statt. Geöffnet ist am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr.

Feuerwehrarzt neu ernannt

GFÖHL/LICHTENAU. Mit dem Allgemeinmediziner Christian Kring hat der Feuerwehrabschnitt Gföhl einen neuen Feuerwehrarzt in seinen Reihen.

„Best of Wachau“-Betriebe holten sich Ideen in Graz

WACHAU. Die 53 „Best of Wachau“-Betriebe bilden sich laufend weiter und fahren einmal im Jahr auf Exkursion, um andere Betriebe und Regionen kennenzulernen. Im November führte die diesjährige ...

Winzerin Silke Mayr unterstützt ein besonderes Kinderprojekt

DROSS. Ein außergewöhnlicher Wein unterstützt ein besonderes Kinderprojekt. Im Gedenken an Winzer Walter Buchegger hat Silke Mayr 7.700 Euro an Susanne Karner (Leiterin PsychoSoziale Einrichtungen ...

Spatenstich im Park: Gemeinde rüstet sich für den Gartensommer

LANGENLOIS. Niederösterreichs Gartensommer erlebt 2020 in Langenlois einen Höhepunkt. Unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ entdeckt man dort ...

Gemeindeverband setzt auf zwei neue Elektroflitzer

LANGENLOIS. Der Gemeindeverband (GV) Krems erweitert seinen Fuhrpark um zwei weitere Elektroautos.