Greiner gewinnt Global Player Award

Olga Streicher Olga Streicher, Tips Redaktion, 12.07.2019 18:08 Uhr

KREMSMÜNSTER. Bereits zum 25. Mal wurde heuer der Exportpreis der Wirtschaftskammer Österreich an Unternehmen mit überdurchschnittlichem Erfolg in Auslandsmärkten verliehen. Greiner wurde von der Österreichischen Exportpreis-Jury zum Gewinner des Global Player Award 2019 gekürt.

Mit 140 Standorten in 33 Ländern und einer Exportquote von knapp 87 Prozent ist der Kunststoff- und Schaumstoffspezialist Greiner aus Kremsmünster international bestens aufgestellt. Greiners Auslands-Engagement überzeugte auch die Exportpreis-Jury, die Greiner heuer im Rahmen des Exportpreises der Wirtschaftskammer Österreich mit dem Global Player Award auszeichnete.

Global Player Award

Diesen Preis erhalten Unternehmen, die sich in den vergangenen Jahren eine starke Position am Weltmarkt erarbeitet haben, über ein effizientes Netzwerk im Ausland verfügen oder im Waren- oder Dienstleistungsexport sogar als Pionier in einem bestimmten Land oder in einer Branche gelten.

Unternehmen in 33 Ländern vertreten

Axel Kühner, Vorstandsvorsitzender der Greiner AG, und Hannes Moser, Finanzvorstand der Greiner AG, nahmen den Preis im MuseumsQuartier in Wien von Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, und Michael Otter, Leiter Außenwirtschaft Austria, entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Auslandsaktivitäten bestimmen seit jeher unseren Weg, bedenkt man, dass bereits die Gründersöhne ihre Tätigkeiten zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf die Iberische Halbinsel und bis nach Chile ausdehnten. Heute ist Greiner in 33 Ländern der Erde vertreten und wir treiben die internationale Expansion konsequent weiter voran“, zeigt sich Axel Kühner erfreut

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Taucher säuberten den Gleinkersee

ROSSLEITHEN. Die Bade- und Campinggäste staunten nicht schlecht, als 22 Frauen und Männer mit schweren Pressluftflaschen, Tauchanzügen, Masken und Flossen im Gleinkersee in Roßleithen ...

ÖVP Bezirk Kirchdorf stellt Kandidaten für Nationalratswahl vor

BEZIRK KIRCHDORF. Der Landesparteivorstand der OÖVP hat die Kandidaten für die Nationalratswahl am 29. September beschlossen. Das Team aus dem Bezirk Kirchdorf besteht aus vier Kandidaten. ...

Elena Peneder aus Oberschlierbach ist Jugend-Landesmeisterin im Dressurreiten

OBERSCHLIERBACH. Ein Spitzen-Erfolg gelang Elena Peneder bei der Haflinger-Landesmeisterschaft Dressur in Viechtwang (Bezirk Gmunden).

Margit Hohenbichler von der Landjugend Vorderstoder zeigte ihr forstliches Geschick beim Bundesentscheid

VORDERSTODER. Margit Hohenbichler von der Landjugend Vorderstoder erreichte beim Bundesentscheid Forst in der Damenwertung den neunten Platz.

Brenner des Jahres 2019: „Das ist die höchste Auszeichnung, die man als Brenner haben kann“

RIED/TRAUNKREIS. Martin Schosser darf sich über eine ganz besondere Auszeichnung freuen. Er wurde im Zuge der Falstaff Spirits Trophy 2019 zum „Brenner des Jahres 2019“ gewählt. Wie er zum ...

TSG 1899 Hoffenheim trainiert im Garstnertal

WINDISCHGARSTEN. Top-Fußballer trainieren derzeit in Windischgarsten: Der bekannte deutsche Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim schnürt heuer bereits zum dritten Mal die Fußballschuhe im ...

Pumptrack Series in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Strömender Regen, matschiger Dirttrack und richtig viel Spaß – das war das Rennen „Pump the Trailogie“ in Windischgarsten.

Roßleithner holten Top-Platzierungen bei Kajak-Staatsmeisterschaften

ROSSLEITHEN. Fünf Sportler der Sportgemeinschaft Roßleithen zeigten bei den Österreichischen Kajak-Meisterschaften in Ottensheim (Bezirk Urfahr-Umgebung) starke Leistungen.