Mineralölindustrie: Mitteregger als Vorsitzender wiedergewählt

Hits: 29
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 26.05.2020 10:14 Uhr

OÖ. Als Vorsitzender der Fachvertretung der Mineralölindustrie in der WKOÖ wurde der Kremsmünsterer Markus Mitteregger wiedergewählt.

Markus Mitteregger wurde für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 als Vorsitzender der Fachvertreter der Mineralölindustrie der WKO Oberösterreich wiedergewählt. Der 56-Jährige ist Vorstandssprecher und CEO der RAG Austria AG.

Kremsmünsterer im Vorstand des größte Energiespeicherunternehmen Österreichs

Markus Mitteregger stammt aus Kremsmünster, studierte Erdölwesen an der Montanuniversität Leoben und begann seine berufliche Laufbahn 1989 in der PORR AG. Seit 1991 ist er in der RAG in den Bereichen Produktion, Bohrtechnik, Unternehmensplanung und Leitung von Betrieben tätig und seit 1998 als Prokurist für die Entwicklung des Speicher- und Kommerzbereichs zuständig. Mitteregger ist seit 2003 Vorstand der RAG Austria AG und seit 2008 CEO und Sprecher des Vorstands. Die RAG Austria AG ist das größte Gasspeicher- und somit Energiespeicherunternehmen Österreichs und gehört mit einem Speichervolumen von rund 6,2 Milliarden Kubikmetern zu den führenden technischen Speicherbetreibern Europas. Als Partner der erneuerbaren Energien entwickelt das Unternehmen innovative und zukunftsweisende Energietechnologien rund um „Green Gas“.

Auf Bundesebene engagiert sich Markus Mitteregger in der industriellen Interessenvertretung als Ausschussmitglied des Fachverbands der Mineralölindustrie und als Fachvertreter des Fachverbands der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen der WKÖ.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



FPÖ Kirchdorf übernahm die Wirtshausrechnung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die FPÖ Kirchdorf hatte dazu aufgerufen, Rechnungen vom Besuch eines Kirchdorfer Wirthauses zu übermitteln, um diese mit etwas Glück von der Partei bezahlt zu ...

Neue Plattform für den heimischen Wildhandel

BEZIRK KIRCHDORF. Die neue Online-Plattform „Wildes Österreich“ soll Anbieter von heimischem Wildfleisch mit naturbewussten Genießern zusammenbringen. Was hinter der neuen Vernetzungsmöglichkeit ...

Erster Platz für das Powergirls Dreamteam aus Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die diesjährigen Powergirls aus den zweiten Klassen des Stiftsgymnasiums Kremsmünster erreichten gemeinsam mit den Mädchen der Neuen Mittelschule (NMS) der Franziskanerinnen ...

Rotes Kreuz Kirchdorf errichtet wieder einen Corona-Drive-in

KIRCHDORF AN DER KREMS. Aufgrund der oberösterreichweit steigenden Zahlen von Personen, welche mit dem Coronavirus infiziert sind, hat das Rote Kreuz Kirchdorf in Abstimmung mit der Behörde wieder ...

46 neue Jungjäger im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Bedingt durch die Erschwernisse aufgrund Covid-19 fanden die diesjährigen Jungjägerprüfungen im Bezirk Kirchdorf erst Anfang Juli beim Wirt in Strienzing in Wartberg ...

Timo Zwicklhuber und Tristan Kitzmüller sind  U17 Beachvolleyball Landesmeister

KREMSMÜNSTER. Timo Zwicklhuber vom TuS Kremsmünster Sektion Volleyball feierte mit seinem Partner Tristan Kitzmüller aus Freistadt einen souveränen Sieg bei den U17 Beachvolleyball ...

Größere Vereine können Versammlungen zwecks der Wahl der organschaftlichen Vertreter bis zum Jahresende 2021 verschieben

BEZIRK KIRCHDORF. Die Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf informiert die Vereine bezüglich der Verschiebung von Vereinsversammlungen zwecks der Wahl der organschaftlichen Vertreter: Eine Versammlung, ...

Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer: „Bild der Senioren hat sich verändert“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen ihrer Bezirkstour besuchten der Alt-Landeshauptmann und Landesobmann des OÖ Seniorenbundes Josef Pühringer gemeinsam mit dem Landesgeschäftsführer ...