Europäisches Jugendtreffen

Hits: 292
Eva Cilensek Eva Cilensek, Tips Jugendredaktion, 22.07.2019 10:16 Uhr

LAAKIRCHEN. Unter dem Motto „Nonverbale Kommunikation“ wird in Laakirchen ein europäischer Jugendtreff veranstaltet.

60 Jugendliche aus zehn Städten und neun europäischen Ländern kommen diese Woche zu einem Treffen in Laakirchen zusammen. Dieses wurde vor 17 Jahren von der Papierstadt initiiert. Dieses Jahr wird die Veranstaltung zum dritten Mal in ihrer „Geburtsstadt“ stattfinden.  

Bürgermeister Fritz Feichtinger, Jugendreferent Andreas Stadlmayr und Organisatorin Anna Pühringer luden die Teilnehmer aus ganz Europa bereits zu einem gemeinsamen Willkommens- und Kennenlernabend in die Landesmusikschule ein. 

Das Jugendtreffen steht dieses Jahr ganz unter dem Motto „Nonverbale Kommunikation“. Das Ziel ist es sprachliche Hürden zu überwinden und internationale Freundschaften zu knüpfen. Jeden Tag stehen Workshops, Ausflüge und Aktionen auf dem Programm.

Was die Jugendlichen aus dem europäischen Treffen gelernt haben, wird am 26. Juli um 18 Uhr im Alfa Steyrermühl im Rahmen eines Galaabends präsentiert.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gmundner Basketballer müssen Führung abgeben

GMUNDEN. Die Erfolgsserie der Basket Swans Gmunden ist nun gerissen. 

739 Kirchenaustritte im vergangenen Jahr

BEZIRK GMUNDEN. Die aktuelle Kirchenstatistik der Diözese Linz weist für den Bezirk 64.345 Katholiken aus. Im Jahr zuvor waren 64.990 Personen als Mitglieder der katholischen Kirche gemeldet. ...

Wie ein ganzer Ort gemeinsam seinen Müllberg verkleinern will

SCHARNSTEIN. Im Bezirk Gmunden werden jährlich 65.000 Tonnen Müll gesammelt. Unter dem Motto „Scharnstein spart Müll – und alle sparen mit!“ will die Almtalgemeinde nun ein deutliches ...

„Best of Musical“ beim Ischler Pfarrball

BAD ISCHL. Der Pfarrball am Samstag 25. Jänner um 20 Uhr lädt zu einem musikalischen Streifzug in die glitzernde Welt des Musicals am Big Apple.

Almtal startet 3 Zukunftsprojekte für Frauen

ALMTAL/SCHARNSTEIN. Am 27. Jänner werden die nächsten Schritte für das gute Frauen-Leben im Almtal gesetzt: Aus den vielen Ideen, die von Frauen der Region eingebracht wurden, werden bei ...

Bastler für Repair-Cafés gesucht

GMUNDEN. Der Klimapakt soll mit Leben gefüllt werden. Ein Teil davon soll im beginnenden Jahrzehnt eine neue Reparatur-Kultur sein - als konkreter Schritt gegen den Wegwerfwahnsinn. 

Schwerverletzter fuhr noch mit Traktor nach Hause

ROITHHAM. Schwerverletzt schleppte sich ein Pensionist nach einem Forstunfall in seinen Traktor und fuhr noch nach Hause. 

Ballon musste auf Skipiste notlanden

GOSAU. Heißluftballon musste aufgrund von zu wenig Wind auf der Skipiste Notlanden.