Unterführung Gaumbergstraße wird von 1. Juli bis 1. September gesperrt

Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 21.06.2019 14:11 Uhr

LEONDING/LINZ. Die ÖBB-Infrastruktur AG erledigt im Sommer Vorarbeiten für den viergleisigen Ausbau der Weststrecke im Bereich des Linzer Hauptbahnhofs. Im Zuge dieser Arbeiten muss die Unterführung der Gaumbergstraße zwischen Rottmayrstraße und Unionstraße zwei Monate lang gesperrt werden.

Von 1. Juli bis 1. September können Autos die Unterführung nicht befahren. Radfahrer können die Baustelle passieren, indem sie das Rad schieben.

Für Fußgänger bleibt der Durchgang weitestgehend frei. Es kann jedoch bei Bedarf zu kurzzeitigen Sperren für Fußgänger kommen. informiert die ÖBB Infra AG die Anrainer in einer amtlichen Mitteilung per Post. Zudem wird in dem Schreiben darauf aufmerksam gemacht, dass es zu erhöhtem LKW-Verkehr auf den Zufahrtsstraßen kommen kann.

Informationen

Unter Tel. 01/93000 97 73806 gibt es nähere Auskünfte zu den Arbeiten. Diese Nummer sollte nur für Auskünfte zu den Arbeiten in Anspruch genommen werden. Informationen kann man auch unter infra.kundenservice@oebb.at anfordern.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Flughafen Linz umbenannt

LINZ. Der Name des blue danube airport linz wurde im Zuge der derzeitigen Modernisierung auf Linz Airport gekürzt.

Noch einmal die Ferien

KEMATEN/KREMS. Natürlich hat die Schule schon längst begonnen. Ein kurzer Blick zurück auf den Sommer lohnt sich aber trotzdem. Denn die Saftparty der SPÖ Kematen wird den Kindern in ...

Fußgängerin auf Schutzweg angefahren

TRAUN. Eine 19-jährige Linzerin ist in Traun auf einem Schutzweg von einem Auto angefahren worden. Sie ist mit Verletzungen noch unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert worden. ...

Jausenbox zum Schulbeginn für Erstklässler

ST. MARIEN. Zum Schulbeginn besuchte Bürgermeister Helmut Templ (ÖVP) die ersten Klassen der Volksschulen St. Marien und Weichstetten. Als Geschenk der Gemeinde erhielten die Erstklässler ...

Bauernmarkt Traun feiert 25-jähriges Jubiläum

TRAUN. Der Bauernmarkt ist für die Bewohner der Stadt und der Umgebung nicht mehr wegzudenken. Am Freitag, 20. September wird daher groß gefeiert.

Hörsching hält die Infrastruktur für seine Bürger am neuesten Stand

HÖRSCHING. Eine gute Infrastruktur ist essenziell, um die Attraktivität, die Wohnlichkeit und nicht zuletzt die Lebensqualität in einer Gemeinde zu garantieren.

Rodungsbewilligung für zusätzliche Trainingsfelder in Pasching erteilt

PASCHING. Der schon seit vorigem Jahr schwelende Konflikt zwischen der Gemeinde und der überparteilichen Plattform für den Erhalt der Waldfläche bei der Raiffeisen Arena geht in die ...

LKW überschlug sich in Neuhofen

NEUHOFEN AN DER KREMS. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz Land fuhr am Donnerstag, 19. September, um 6.40 Uhr seinem Klein-LKW auf der B139 von Neuhofen Richtung Kematen.