Führerscheinloser versuchte vor Kontrolle zu flüchten

Hits: 409
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 23.02.2021 20:16 Uhr

TRAUN/LINZ. Ein 20-jähriger Linzer sollte am Dienstag, 23. Februar, gegen 15.20 Uhr im Bereich der Trauner Kremstalstraße zu einer Verkehrskontrolle angehalten werden. Dem Anhaltezeichen des Polizisten leistete der Mann jedoch nicht Folge und setzte die Fahrt mit dem PKW seines Großvaters fort. 

Im Bereich der „Alten Trauner Kreuzung“ holten ihn die Beamten bei einer roten Ampel ein. Als der 20-Jährige die Streife wahrnahm, stürmte er aus seinem Wagen und bewegte sich wild gestikulierend und laut schreiend auf die Beamten, die in der Zwischenzeit auch ausgestiegen waren, zu. Danach begab er sich wieder in sein Auto und fuhr mit augenscheinlich weit überhöhter Geschwindigkeit davon.

Die Polizisten versuchten ihm abermals zu folgen, verloren ihn aber aus den Augen. Kurze Zeit später befand sich der 20-Jährige zu Fuß auf der Kremstalstraße und wurde von mehreren Streifen, die bereits nach dem Mann gesucht hatten, angehalten. Trotz mehrmaliger Abmahnung setzte er sein aggressives Verhalten fort und weigerte sich zudem seine Identität preiszugeben.

Gegen 15.45 Uhr wurde daher die Festnahme ausgesprochen und er wurde zur Polizeiinspektion Traun gebracht. Nach der Feststellung der Identität, bei der sich herausstellte, dass der 20-Jährige keine Lenkberechtigung besitzt, wurde er wegen seiner Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung zur klinischen Untersuchung aufgefordert. Diese verweigerte er. Er wird angezeigt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



27-jähriger Paketzusteller klaute teure Packerl vor Zustellung

LINZ-LAND. Ein 27-jähriger Paketzusteller aus dem Bezirk wurde bei seiner Arbeit von einem Kollegen dabei beobachtet, wie er immer wieder Paketsendungen in seinen privaten PKW einlud. Es handelte ...

Zwei Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

ASTEN/TRAUN. Zwei Fahrzeuglenker, die unter Suchtmittelbeeinträchtigung standen, erwischte die Polizei am Nachmittag des 25. Februar in Traun und Asten.

Möglichkeit zum Innehalten in der Fastenzeit

TRAUN. Mit dem Aschermittwoch hat die vierzigtägige Fastenzeit, die Vorbereitungszeit auf Ostern, begonnen. Die Stadtpfarre Traun lädt speziell an den Freitagen in dieser besonderen Zeit mit unterschiedlichen ...

Fußballer fordern vehement endlich wieder Trainings

LINZ-LAND. Nach wie vor ruht im Nachwuchs- und Amateurbereich der Trainingsbetrieb. Auch die letzte Regierungspressekonferenz hinterließ wenig Hoffnung auf eine baldige Öffnung. Nach dem Österreichischen ...

Sprichcode 2021 - 20-jähriges Jubiläum

LEONDING. Der Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie bietet auch im 20. Jahr jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren die Gelegenheit, ihr Talent zu zeigen.

Ansfelden investiert 7,5 Millionen Euro und setzt Schwerpunkte für Zukunft

ANSFELDEN. Für 2021 plant die Stadtgemeinde Ansfelden ein großzügiges Investitionsprogramm mit einem Umfang von 7,5 Millionen Euro, welches die Stadt nachhaltig fit für die Zukunft machen soll.

Regloser Mann aus Oedtersee geborgen (Update 24.2. 13.45 Uhr)

TRAUN. Drei Feuerwehren, Wasserrettung, Notarzt, Rotes Kreuz und Polizei wurden heute Früh um kurz nach 7 Uhr zum Oedtersee zur Personenrettung eines reglosen Mannes im Wasser alarmiert.

Neuer ÖVP Stadtparteiobmann für Traun

TRAUN. In einer schwierigen Situation, vor den Gemeinderats- und Landtagswahlen im Herbst, hat Gemeinderat Wolfgang Stadlinger die Agenden des ÖVP Stadtparteiobmannes übernommen.