37 Verkehrsübertretungen: Mann raste mit Lebensgefährtin und zwei Kindern im Auto der Polizei davon

Hits: 129
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 11.06.2022 12:01 Uhr

TRAUN. Ein Autofahrer (36) aus dem Bezirk Linz-Land ist am Freitagabend in Traun mit Frau und Kindern im Auto der der Polizei davongerast. Dabei sammelte er satte 37 Verkehrsübertretungen.

Der Mann ließ im Bereich der Traunerkreuzung immer wieder den Motor aufheulen und beschleunigte stark. Als einer Polizeistreife das auffiel, versuchten sie ihn auf der B1 anzuhalten. Der Mann missachtete jedoch die Aufforderung zur Anhaltung und flüchtete mit teils waghalsigen Manövern und eklatanten Geschwindigkeitsüberschreitungen. Zudem unterschritt er mit seinem PS-starken Boliden mehrmals die Sicherheitsabstände zu den vor ihm fahrenden Fahrzeugen massiv.

Festgenommen

Im Bereich der Kreuzung mit der Bäckerfeldstraße gelang es den Polizisten schließlich den Wagen zum Anhalten zu bringen. Weil er sich weigerte den Motor abzustellen und auszusteigen und weil wegen seines Verhaltens weitere Gefährdungen befürchtet werden mussten, zogen ihn die Polizisten mit Körperkraft aus dem Fahrzeug. Dabei verhielt er sich derart aggressiv, dass er nach mehrmaliger Abmahnung festgenommen werden musste.

Kennzeichen und Zulassungsschein wurden dem Mann abgenommen. Nachdem er sich beruhigt hatte, wurde die Festnahme aufgehoben. Der Mann wird wegen Gefährdung der körperlichen Sicherheit – im Wagen befanden sich seine Lebensgefährtin und zwei Kinder (vier und neun Jahre alt) – bei der Staatsanwaltschaft Linz und wegen insgesamt 37 Verkehrsübertretungen bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

Kommentar verfassen



Flutlicht, Hallenbetrieb und Co.: Auch Vereine erwarten Mehrkosten

LINZ-LAND. Die derzeitigen Teuerungen und steigenden Energiepreise treffen viele Bereiche hart. Doch nicht nur die Wirtschaft oder die Haushalte müssen nun mit höheren Preisen für Strom und Gas kämpfen, ...

Fünf Kandidaten aus dem Bezirk wurden in den pastoralen Dienst gesendet

LINZ-LAND/LINZ. Sieben Frauen und fünf Männer wurden am Sonntag, 25. September in einem feierlichen Gottesdienst im Mariendom Linz von Bischof Manfred Scheuer in den pastoralen Dienst der Diözese gesendet, ...

Griechische Kulinarik in Traun genießen: Tips verlost ein Dinner für zwei Personen

TRAUN. Griechische Küche kann nun in Traun genossen werden. Georgios Argyriou eröffnete sein Restaurant „Ethos“ in der Johann-Roithner-Straße 109. Tips verlost ein Dinner für zwei Personen.

Neues Stück der Theatergruppe Siedlerverein Ansfelden: Premiere am 7. Oktober

ANSFELDEN. Am 7. Oktober startet die Theatergruppe des Siedlervereins Ansfelden wieder mit einer Reihe von Aufführungen im ABC Ansfelden. Mit „Otello darf nicht platzen“ erwartet die Gäste eine schwungvolle ...

Neustart des RuKuKu-Theaters mit „Vorstadt-Miniaturen“

LEONDING. Nach zweijähriger Pause startet das RuKuKu-Theater Rufling heuer in einem neuen Format. Premiere ist am Freitag, 7. Oktober.

Auffahrunfall auf der B139

NEUHOFEN. Gestern, am 26. September gegen 16.15 Uhr, lenkte eine 45-jährige Autofahrerin ihren Pkw auf der B139 von Neuhofen kommend in Richtung Traun.

Ein Tag ohne Autolärm Tag vor den Ansfeldner Schulen

ANSFELDEN. Der internationale autofreie Tag am 22. September wurde in Ansfelden bunt gestaltet. Die Schüler der Volksschulen Ansfelden und Kremsdorf verwandelten die Straßen vor den Schulen in ein farbiges ...

Ehrungstag der Freiwilligen Feuerwehr Hackenbuch

ST. MARIENKIRCHEN. Zahlreiche Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hackenbuch wurden für ihren langjährigen Einsatz ausgezeichnet.