Offenes Gartentor im Garten der Engel

Hits: 2117
Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 19.05.2016 10:34 Uhr

Unter dem Titel „Lenaro 16“ öffnet auch heuer wieder der Garten der Engel seine Pforten. Die Bildhauerin Sarena de Rechenberg, kurz Saderé, fasst unter diesem Kürzel die Themen Leidenschaft, Engel, Natur und Rosen zusammen und lädt zu einem Nachmittag in ihren Dschungel ein.

Egal, ob man sich für naturnahe Gärten interessiert, alte Bäume liebt oder bis zu 18 verschiedene Vogelarten entdecken oder sich an leidenschaftlichen Engelsskulpturen erfreuen möchte, bei einem Spaziergang durch diesen Waldgarten findet man die Leidenschaft in allen Winkeln.

Termin:

26. Mai bis 26. Juni 2016 tgl., auch an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 19 Uhr geöffnet, Freier Eintritt, Am Nordsaum 120, 4050 Traun

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Angebrannte Speisen führten zu Einsatz in Leonding

LEONDING. In den späten Samstag Abendstunden wurden drei Feuerwehren, Polizei und Rettung zu einem Wohnungsbrand im ersten Obergeschoß in einem Hochhaus in Leonding alarmiert.

„Elefanten-Vergnügungspark“ startet am 29. Mai in Ansfelden

ANSFELDEN.  Trotz zahlreicher Einschränkungen blicken Thomas Stockinger, vom gleichnamigen Gasthof Hotel, und Rudi Schlader (Vergnügungsbetriebe) positiv in die Zukunft und entwickeln ein ...

Alkolenkerin verursachte zwei Verkehrsunfälle

BEZIRK LINZ-LAND. Mit 2,32 Promille im Blut verursachte eine 57-Jährige aus dem Bezirk gestern Nachmittag zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Der Lenkerin wurde der Führerschein abgenommen.  ...

Frauen in Wohnheim ausgeraubt: Polizei bittet um Hinweise

HÖRSCHING. Durch ein Ablenkungsmanöver gelang es zwei unbekannten Täterinnen am Donnerstag Vormittag, zwei Frauen in ihrem Wohnheim zu bestehlen. Die Polizei bittet um Hinweise.  ...

Trauner Feuerwehr holt Schlange aus Tiefgarage

TRAUN. Ziemlich von ihrem Pfad abgekommen ist wohl eine junge Schlange, die sich am Mittwoch, 20. Mai, in eine Trauner Tiefgarage verirrt hat.

Buchtipp: Märchenhafte Kraftplätze - Wandern im Waldviertel

LINZ-LAND. Märchenhafte Kraftplätze präsentiert die gebürtige Puckingerin Nina Stögmüller in ihrem gleichnamigen Wanderbuch. Nach dem ersten Band „Wandern im Mühlviertel“ ...

Das Vertrauen ausgesprochen

ANSFELDEN. Eine wichtige Weichenstellung hat die SPÖ Ansfelden für die Wahlen im Jahr 2021 getroffen: Bürgermeister Manfred Baumberger wurde zu 100 Prozent das Vertrauen ausgesprochen, wieder ...

Dank an die Mitarbeiter

TRAUN. Mitglieder des Vereins Alif besuchten unter Einhaltung der Hygienevorschriften Supermärkte und Apotheken, um den Mitarbeitern ihren Dank für die Arbeit in der Krise auszusprechen.