Covid-19 Fälle in Schulen des Bezirks

Hits: 2116
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 30.06.2020 13:32 Uhr

LINZ-LAND. Am vergangenen Wochenende wurde eine Infizierung mit dem Coronavirus an der Volksschule Haag in Leonding publik. Gestern, Montag 29. Juni, wurden in der NMS Haid 1 und der VS Traun jeweils zwei Geschwister positiv getestet.

Die Verantwortlichen wurden informiert und es wird alles dafür getan, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.

„Wir haben am Sonntag erfahren, dass ein Schüler der Volksschule Haag positiv getestet wurde und haben sofort die Direktorin verständigt. Wir sind in engem Kontakt mit den zuständigen Stellen beim Land OÖ und der BH Linz-Land und unterstützen natürlich, wo es für uns als Stadtgemeinde möglich ist, wie etwa die richtige Reinigung oder die Erstellung von Schülerlisten. Das Land hat sofort das Kontaktpersonen-Management eingeleitet“, so Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spitzensportler in Neuhofen geehrt

NEUHOFEN. Zu einer netten kleinen Ehrung für die Neuhofener Spitzensportler haben Bürgermeister Günter Engertsberger und Vizebürgermeisterin Gertraud Eckerstorfer eingeladen.

Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Weichstetten

WEICHSTETTEN. Bereits im Juli 2021 bekommt die Freiwillige Feuerwehr Weichstetten ein neues Zeughaus. Anfang dieser Woche erfolgte der Spatenstich durch die Verantwortlichen.

Durchgehende Kinderbetreuung im Sommer

TRAUN. Um einem Betreuungsengpass während der Sommermonate entgegenzuwirken, unterstützt die Stadt Traun Eltern mit einem Betreuungsangebot für Kinder im Juli und August.

Mitreißende Open Air-Klänge vor der Spinnerei Traun

TRAUN. Im Rahmen der Quarant-End-Sessions vor der Spinnerei Traun spielen am Samstag, 18. Juli, bei freiem Eintritt ab 19 Uhr „The Max. BOOGALOOs“ open air auf.

Im Land der Bienen

ANSFELDEN. Am Samstag, 11. Juli, öffnete „Exit the Field“ – die Bienen-Erlebniswelt – ihre Pforten.

Startup Your Life!

TRAUN. Bei der Erweiterung der individuellen Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu unterstützen, ist das Ziel von Werner Hutwagner und seinem Institut „MENSCH IM ZENTRUM“.

Ein Herz für Mobilität

BEZIRK LINZ-LAND. Fahrzeuge mit medizinischer Ausstattung sind unabdingbar, um Erkrankte zu versorgen. Vor allem in ärmeren Regionen in Drittländern kann diese Versorgung nicht gewährleistet ...

Ankündigung: Ortsreportage Wilhering

WILHERING. Am 22. Juli erscheint in der Tips-Ausgabe Linz-Land eine Ortsreportage über Wilhering.