Starmania 21: Felix Larcher am Freitag in der Live-Show

Hits: 1093
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 23.02.2021 11:23 Uhr

ANSFELDEN/NEUHOFEN/PUCKING. Am kommenden Freitag startet der ORF wieder mit seiner beliebten Casting-Show „Starmania“. Bei der Neuauflage des Fernsehspektakels werden gleich drei Teilnehmer aus dem Bezirk ins Rennen gehen. Felix Larcher startet am Freitag als erster in die Live-Shows.

1.700 junge Musiker haben sich beworben, 200 haben es bis zum Live-Casting geschafft und 64 sind bei „Starmania 21“ mit dabei. 16 von ihnen gehen bereits kommenden Freitag, 26. Februar, live um 20.15 Uhr in der ersten von zehn Live-Shows an den Start und eröffnen mit Qualifikationsrunde 1 den TV-Reigen.

Felix singt Bilderbuch-Nummer

Mit dabei in der ersten Show ist auch Felix Larcher. Der 21-jährige Verkäufer stammt aus Ansfelden: „Ich habe im Lockdown gelesen, dass es eine Neuauflage von ‚Starmania‘ gibt, habe mich beworben und jetzt bin ich auch schon hier. Ich hoffe, dass es eine coole Erfahrung wird und dass ich ein bisschen meinen Bekanntheitsgrad steigern kann.“ Mit seiner 2016 gegründeten Band „One Last Glance“ ist Larcher bereits als Vorgruppe von Krautschädl aufgetreten. Musikalisch war er bisher vorwiegend in den Genres Grunge, Metal, Punk und Rock zu Hause. Aber wer weiß, vielleicht sind auf der TV-Bühne Überraschungen zu erwarten. Anfang der Woche wurde jedenfalls schon mal die Nummer seines ersten Auftrittes bekannt: Larcher wird am Freitag „Maschin“ von Bilderbuch singen.

Die Karaoke-Sängerin

In den nächsten Wochen wird auch Monique Michelle Tvrdy aus Neuhofen in die Qualifikation gehen. Die gerade 27 Jahre alt gewordene Kellnerin ist seit vielen Jahren von einem Karaoke-Abend zum anderen getingelt und hat dort ihr Können gezeigt. Bereits seit ihrer Kindheit gehört die Musik zu ihrem Alltag. Für das Abschlussmusical in der Musikhauptschule hat sie ihren ersten Song geschrieben. Ihr Hobby Singen lebt sie auch öfters mit ihrem Papa aus, der ebenfalls gerne auf der Karaoke-Bühne die eine oder andere Nummer zum Besten gibt. „Eigentlich habe ich mein Ziel schon erreicht. Dabei sein und im Fernsehen auf der Bühne stehen, war mein Traum. Natürlich möchte ich mich aber noch weiterentwickeln“, so Tvrdy, die für ihre tollen Balladen bekannt ist.

Der Pop-Sängerknabe

Der Dritte im Bunde ist der 18-jährige Schüler Nico Kirschner. Der Puckinger war bei den Florianer Sängerknaben und stand schon mit den Seern auf einer Bühne. Nach dem Stimmbruch gründete er mit Freunden die Band „Aufdraht“. Im vergangenen Jahr hat er seinen ersten Song als Solokünstler auf YouTube veröffentlicht. Bei Starmania möchte der Popsänger nun richtig durchstarten: „Mehr als den Auftritt in der ersten Show erhoffe ich mir schon“, so Kirschner zielstrebig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Früher war ich ein Mauserl − jetzt habe ich viel mehr Selbstbewusstsein“

ST. MARIEN. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März hat Tips sich mit der 42-jährigen Irmgard Lichtenmayr aus St. Marien unterhalten. Die zweifache Mutter hat vor einigen Jahren ihr berufliches Leben ...

23-Jähriger 60 Meter von Fahrzeug mitgeschliffen und verletzt liegen gelassen: Zeugeaufruf

PASCHING. Die Polizei fahndet aktuell nach dem Lenker eines weiß oder silbergrau lackerten Audi, der einen 23-jährigen Linzer am Donnerstagabend rund 60 Meter mit seinem Fahrzeug mitgeschliffen ...

Eintauchen in die Geschichte Trauns

TRAUN. Die Wenigsten wissen, dass der Name „Traun“ bereits um 790 erstmals urkundlich erwähnt wurde oder dass die heutige Schlosskapelle einst die erste Pfarrkirche von Traun war. Diese ...

Mutige Eröffnung in schwierigen Zeiten

TRAUN. Mit Mut, Zuversicht und einem Sortiment für alle Frauen starten drei junge Traunerinnen ihr eigenes Unternehmen: eine Boutique mit Damenmode, in der Frauen jeder Nationalität willkommen sind und ...

Alte Frau gestürzt - Polizisten traten Haustüre ein

LEONDING. Polizisten wurden am Donnerstag, 4. März, um 1.20 Uhr in der Nacht zu einem Notfall in Leondig gerufen, da dort eine Frau um Hilfe rief.

Starmania 21: Daumen halten für den Puckinger Nico Kirschner

ANSFELDEN/PUCKING. Felix Larcher hat mit seiner Version von „Machin“ die Jury bereits überzeugt und ist eine Runde weiter. Diesen Freitag wird der ehemalige Sängerknabe Nico Kirschner sein Talent ...

Sprichcode 2021 - individuelle Förderung

LEONDING. Der Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie bietet auch im 20. Jahr jungen Menschen die Gelegenheit, ihr Talent zu zeigen.

Kabelbrand in Freindorf

ANSFELDEN. Aus einem Brandverdacht wurde am Mittwoch, 3. März, gegen 17.30 Uhr ein Einsatz für alle vier Ansfeldner Feuerwehren. Ein Brand im Obergeschoss eines Wohnhauses in Freindorf führte zur Alarmierung. ...