Gemeinden starten „Tests unter Aufsicht“

Hits: 89
In Pucking soll schon nächste Woche ein Teststandort von der Gemeinde eingerichtet werden. (Foto: volker weihbold)
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 12.05.2021 12:52 Uhr

LINZ-LAND/PUCKING. Nach den Pilotversuchen der „Selbsttests unter Aufsicht“ in drei Teststraßen und in der Gemeinde Traunkirchen soll dieses Angebot jetzt erweitert werden. In vielen Gemeinden laufen bereits die Vorbereitungen, so auch in Pucking.

„Ich halte das für sinnvoll. Daher haben wir auch einen Umlaufbeschluss im Gemeinderat gefasst und uns gleich angemeldet beim Land. Wann es genau losgehen wird, wissen wir nicht, aber ich gehe davon aus, dass es sich bis zum 19. Mai ausgehen wird“, so Puckings Bürgermeister Robert Aflenzer. Das Problem werde aber schon sein, dass zu wenig Personal zur Verfügung steht. „Unsere Mitarbeiter haben auch noch andere Sachen zu tun. Wir suchen daher dringend Leute, die das machen wollen. Vielleicht Studenten oder andere Leute, die eine vorübergehende Nebenbeschäftigung gerne annehmen würden.“ Am Gemeindeamt soll das Testen Freitag nachmittags, Samstag vormittags angeboten werden sowie montags und mittwochs am Vormittag.

Land startet bereits mit Materialauslieferungen

„Die Erweiterung der öffentlichen Testmöglichkeiten ist neben jenen in Betrieben und Apotheken ein wichtiger Baustein. Parallel wird an den digitalen Voraussetzungen gearbeitet, damit die selbstabgenommenen Wohnzimmertests anerkannt werden“, so die Gesundheitslandesrätin Haberlander. Das Land OÖ ist bereits dabei, die logistischen Vorbereitungen dafür zu treffen und schafft zentrale Standorte, an denen dann Tests und Schutzkleidungen verteilt werden. Nächste Woche kann also zusätzlich schon an weiteren Standorten getestet werden.

Kommentar verfassen



Das Junimärchen von Wilhering: Baby Lukas Conrad hatte es besonders eilig

WILHERING/FRAHAM. An einem frühen Junimorgen in Fraham: Die zweifachen Eltern Verena und Andreas machen sich in freudiger Erwartung ihres dritten Kindes auf den Weg nach Linz ins Krankenhaus. Auf der ...

One Last Glance, Fritz Karl und Alfred Dorfer auf der Gartenbühne Ansfelden

ANSFELDEN. Das Anton Bruckner Centrum lädt am kommenden Wochenende auf die Gartenbühne Ansfelden und wartet an drei Tagen mit einem hochkarätig besetzten Programm auf. Los geht‘s am Freitag, 25. Juni, ...

Hochzeitsboom: „Alles schiebt sich zusammen, auch am Dienstag wird wieder geheiratet“

BEZIRK LINZ-LAND. Heuer und auch 2020 gab es viel weniger Eheschließungen als in den Jahren zuvor. Viele Brautpaare mussten ihren schönsten Tag im Leben immer wieder verschieben. Ab 1. Juli kann aber ...

Wieder illegales Straßenrennen: Zwei Linzer in Traun gestoppt

TRAUN/LINZ. Mit 170 km/h, alkoholisiert und unter Drogeneinfluss lieferten sich zwei junge Linzer ein illegales Autorennen auf der B1 in Richtung Traun. Eine Zivilstreife konnte die beiden stoppen.

Mehrere Anzeigen bei Schwerpunktkontrolle

TRAUN. In der Nacht zum Montag, 21. Juni, führte eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung OÖ Schwerpunktkontrollen mit Hinblick auf „Drogen im Straßenverkehr“ durch.

Imbissstand in Ansfelden brannte

ANSFELDEN. Zu einem Brand eines Imbissstandes wurden am Samstagabend die Feuerwehren Ansfelden, Nettingsdorf, Freindorf und die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf-Papierfabrik alarmiert. 

Zweijährige allein auf Kematner Landstraße unterwegs

KEMATEN. Mit Schwimmflügerl an den Armen ist eine Zweijährige am Samstagabend von ihrem Elternhaus in Kematen an der Krems ausgebüchst. Die Kleine wurde von einer Passantin aufgegriffen. ...

Stadtrat Sagmüller legt alle politischen Funktionen zurück

TRAUN. Der für Jugend und  Freizeit zuständige Stadtrat der Stadt Traun, Christoph Sagmüller, hat mit sofortiger Wirkung all seine politischen Funktionen zurückgelegt. Gleichzeitig hat er auch seinen ...