Neues Rathaus und Musikschule in Hörsching mit Festakt eröffnet

Hits: 26
Mit dem Durchschneiden des Bandes wurde das Rathaus offiziell eröffnet. (Foto: Ramaseder)
Mit dem Durchschneiden des Bandes wurde das Rathaus offiziell eröffnet. (Foto: Ramaseder)
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 15.09.2021 16:40 Uhr

HÖRSCHING. Am vergangenen Freitag war es soweit, das neue Rathaus mit angeschlossener Musikschule im gleichen Gebäude wurde in Anwesenheit von zahlreichen Ehrengästen feierlich eröffnet.

Den Brucknerplatz wieder zu einem identitätsstiftenden Zentrum, zu einem zentralen Dienstleistungsort und darüber hinaus zu einem Ort der Begegnung werden zu lassen, war das große Ziel. Die erste Etappe der Revitalisierung des Zentrums konnte mit der Eröffnung des Rathauses nun abgeschlossen werden.

Bürgermeister Klaus Wahlmüller hob die neuen Akzente hervor und freute sich, dass das Amt im wahrsten Sinne des Wortes jetzt in den Mittelpunkt gerückt ist. „Wir sind mit diesem neuen Amtsgebäude für die Zukunft bestens aufgestellt“, freute sich der Bürgermeister über neueste IT- und Medientechnik im Haus, betonte aber auch die energieeffiziente Bauweise des Gebäudes und dass auf fossile Brennstoffe bei der Heizung verzichtet wurde.

Architekt Gernot Hertl hob in seiner Rede die ideal genutzten Synergien mit der Musikschule hervor und freute sich ganz besonders, dass das Haus zwar mit modernsten Mitteln errichtet wurde, aber im Erscheinungsbild mit dem Ort verbunden ist. Das Wichtigste aber war, dass die Baustelle unfallfrei über die Bühne gegangen ist. Auch der Direktor der Musikschule, Kurt Höller, dankte allen Verantwortlichen für das „toll gelungene Gebäude“ und freute sich, dass damit die Basis für Kultur, „die im Ort bleibt“, auch weiterhin gegeben ist.

Ferdinand Hochleitner, Geschäftsführer der Wohnbau OÖ, wies darauf hin, dass noch heuer die Arbeiten am Ärztehaus in Angriff genommen werden sollen. Landtagspräsident Wolfgang Stanek war vom wunderschönen Gemeindehaus begeistert und freute sich für die Mitarbeiter über die tollen Arbeitsplätze. Zum Abschluss führte Hans-Georg Pointner die Segnung des neuen Rathauses durch.

Kommentar verfassen



Vier Fragen an ... Tobias Höglinger von der SPÖ

LINZ-LAND. Wie wollen die Bezirksspitzen der Parteien Zukunftsthemen vorantreiben? Tips hat die Bezirksparteichefs und -sprecherinnen kurz vor der Wahl noch einmal zu einigen Themen Stellung beziehen lassen. ...

40-jähriges Jubiläum

PASCHING. Im Jahr 1981 gründete Emil Bauer Oberösterreichs größte Tennisanlage mit sieben Hallenplätzen und 18 Freiplätzen direkt neben der PlusCity.

Weiterbildung für Senioren

OÖ/LINZ-LAND. Der OÖ Seniorenbund führt ein eigenes Weiterbildungsinstitut, genannt ISA (Institut Sei Aktiv), das vom ehemaligen Geschäftsführer des WIFI OÖ Felix Messner geleitet wird.

Yoga im Herbst

PUCKING. Der Herbst leitet die stillere Zeit des Jahres ein, bei der nicht nur die Natur, sondern auch der Mensch einen Gang zurückschaltet. Birgit Auinger lädt bei einem Yoga-Kurs ...

Lösung im Trauner Zentrum

TRAUN. Die „Roithnerbauten“ im Stadtzentrum entwickelten sich in den letzten Jahren zu einem tristen Hotspot. Dies konnten auch die Bemühungen der Stadt, gemeinsam mit dem heutigen Eigentümer, der ...

Spatenstich zum vierstreifigen Ausbau der B1 in Hörsching erfolgt

HÖRSCHING. Die stark frequentierte B1 Wiener Straße ist eine wichtige Verkehrsverbindung der Zentren Linz und Wels. Zum Großteil schon vierstreifig ausgebaut befindet sich zwischen Hörsching und Marchtrenk ...

74 Leistungsabzeichen für junge Musikanten

ST.MARIEN. Am Sonntag, 19. September wurden im Kultursaal St. Marien heuer wieder 74 Jungmusikerleistungsabzeichen verliehen. Im Rahmen der Veranstaltung „Jugend schafft Eindrücke“ wurde den jungen ...

Vier Fragen an ... Karin Chalupar von den Grünen

LINZ-LAND. Um Antworten auf vier Fragen bat Tips die Bezirksvorsitzenden und -sprecherinnen der Parteien in Linz-Land kurz vor den Wahlen. Von den Grünen stand uns Karin Chalupar Rede und Antwort.