Donnerstag 16. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Naturschutz als Wahlkampfthema: Doris Eisenriegler will Bürgermeisterin von Wilhering werden

David Ramaseder, 12.04.2024 11:35

WILHERING. Doris Eisenriegler kämpft mit grüner Leidenschaft für den Erhalt der natürlichen Schätze und Lebensgrundlagen der Gemeinde. Darum hat sie sich dazu entschieden, als Kandidatin der Grünen für die Bürgermeister-Wahl in Wilhering anzutreten. Sie hat klare Ziele vor Augen: den Schutz der Natur und die Bewahrung einer intakten Umwelt für kommende Generationen.

Doris Eisenriegler kandidiert für das Bürgermeisteramt in Wilhering. (Foto: Zoe Goldstein Fotografie)
Doris Eisenriegler kandidiert für das Bürgermeisteramt in Wilhering. (Foto: Zoe Goldstein Fotografie)

Eine kürzlich präsentierte Biotopkartierung offenbarte die noch vorhandenen Naturschätze Wilherings. In Anbetracht dessen betont Eisenriegler die Notwendigkeit, diese Schätze zu bewahren. Sie erklärt: „Die Natur bildet unsere Lebensgrundlage, die oft im politischen Alltag vernachlässigt oder wirtschaftlichen Interessen geopfert wird.“ Ein Anliegen, das besonders im Hinblick auf den Welt-Erschöpfungstag im Mittelpunkt steht, der verdeutlicht, dass die Ressourcen der Erde bereits Mitte April aufgebraucht sind.

Eisenriegler setzt sich vehement für die Erhaltung von sauberem Wasser und Ernährungssicherheit ein. Besonders die Raumordnung stellt eine Herausforderung dar, da landwirtschaftliche Flächen und Grünflächen immer häufiger Immobilienentwicklern zum Opfer fallen. „Wir Grünen wehren uns dagegen, dass diese Flächen von der Gemeinde umgewidmet werden“, betont sie. Ein konkretes Beispiel ist das Projekt in Hitzing, wo bereits über sechs Hektar landwirtschaftlicher Grund zu Baupreisen erworben wurden und Druck auf eine Umwidmung ausgeübt wird.

Als potenzielle Bürgermeisterin von Wilhering möchte Doris Eisenriegler ihren Einfluss geltend machen, um die natürlichen Ressourcen und die Lebensqualität in der Gemeinde zu erhalten. „Ich brenne für den Schutz unserer Umwelt und möchte mit meiner Kandidatur ein grünes Angebot neben den traditionellen Parteien ÖVP und SPÖ setzen“, erklärt sie entschlossen. Mit ihrer Vision einer nachhaltigen und grünen Zukunft möchte sie die Herzen der Wähler in Wilhering gewinnen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Schwerpunktkontrolle Trauner Kreuzung: Fahrer ohne Führerschein, technische Mängel und unzählige Anzeigen

Schwerpunktkontrolle Trauner Kreuzung: Fahrer ohne Führerschein, technische Mängel und unzählige Anzeigen

LINZ-LAND. Am Abend des 15. Mai führte das Bezirkspolizeikommando Linz-Land Schwerpunktkontrollen im Bereich der Trauner Kreuzung an der B1 ...

Tips - total regional David Ramaseder
Knittelturnier in Piberbach: „Bachlmühle“ siegt im Waldstadion

Knittelturnier in Piberbach: „Bachlmühle“ siegt im Waldstadion

PIBERBACH. Am 11. Mai begrüßte SPÖ-Vorsitzender Roland Primetzhofer insgesamt 24 Moarschaften im Waldstadion. Das Knittelwerfen-Turnier, das ...

Tips - total regional David Ramaseder
Plöderl fährt beim Saisonstart zum „German Moto Masters“ auf Platz zwei

Plöderl fährt beim Saisonstart zum „German Moto Masters“ auf Platz zwei

LEONDING/BRÜNN. In den vergangenen Jahren war der Leondinger Michael Plöderl mit seinem Motorradrennteam „Michael#668 by Steiner & Praschl“ ...

Tips - total regional David Ramaseder
13-Jähriger in Leonding von Straßenbahn erfasst

13-Jähriger in Leonding von Straßenbahn erfasst

LEONDING. In Leonding ist am Mittwoch ein 13-Jähriger von einer Straßenbahn erfasst worden. Er dürfte laut Polizei laut derzeitigem Ermittlungsstand ...

Tips - total regional Online Redaktion
100. Generalversammlung der Raiffeisenbank St. Marien eGen

100. Generalversammlung der Raiffeisenbank St. Marien eGen

ST. MARIEN. Bereits zum hundertsten Mal ging Ende April im Gasthaus zur Sonne (Familie Dutzler) die Generalversammlung der Raiffeisenbank St. ...

Tips - total regional David Ramaseder
Musikalischer Boxenstopp im Kindergarten Neuhofen photo_library

Musikalischer Boxenstopp im Kindergarten Neuhofen

NEUHOFEN. Der Geist des berühmten oberösterreichischen Komponisten Anton Bruckner hallte jüngst durch Neuhofen an der Krems, als mehr als ...

Tips - total regional David Ramaseder
Bruckner Symphoniewanderweg nach Sanierung neu eröffnet

Bruckner Symphoniewanderweg nach Sanierung neu eröffnet

ANSFELDEN/ST. FLORIAN. Anton Bruckner ging wohl des Öfteren zu Fuß von Ansfelden nach St. Florian. Der Bruckner Symphoniewanderweg erinnert ...

Tips - total regional David Ramaseder
Vorfreude beim Erstflug von Linz nach Lefkas/Epirus

Vorfreude beim Erstflug von Linz nach Lefkas/Epirus

HÖRSCHING/LINZ. Am Samstag startete erstmals die deutsche Charterfluggesellschaft avantiair mit Rhomberg Reisen nach Lefkas/Epirus. Die Vorfreude ...

Tips - total regional David Ramaseder