Dumm gelaufen: Linzer zeigte Raub an und wurde selbst wegen Marihuana-Plantage verhaftet

Hits: 552
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 11.12.2019 17:51 Uhr

LINZ. Sehr dumm gelaufen für einen 40-jährigen Linzer: Der Mann zeigte bei der Polizei an, beraubt worden zu sein. Als die Beamten bei seiner Wohnung eintrafen, merkten sie nicht nur sofort starken Marihuanageruch, sondern fanden bei ihm auch eine Indoor-Plantage.

Der 40-jährige Linzer meldete am 10. Dezember, dass er beraubt worden sei. Nachdem eine Polizeistreife bei seiner Wohnung eingetroffen war, nahmen die Polizisten sofort massiven Marihuanageruch wahr.

40-Jähriger wollte Durchsuchung verhindern

Der 40-Jährige stimmte einer freiwilligen Nachschau nicht zu. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine mündliche Durchsuchungsanordnung erteilt. Der 40-Jährige versuchte letztlich die Durchsuchung zu verhindern, indem er den Beamten die Türe vor der Nase zuschlug.

Festnahme

Der Mann wurde festgenommen und die Wohnung durchsucht. Es wurden zwei Indooranlagen mit fünf Pflanzen in der Blüte, etwa 30 Gramm verkaufsfertig abgepacktes Marihuana, geringe Mengen Methamphetamin und andere Substanzen gefunden und sichergestellt.

Der 40-Jährige wurde ins Polizeianhaltezentrum Linz gebracht. Bei der Vernehmung zeigte er sich geständig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hausbesorger als Ansprechpartner in Zeiten von Corona

LINZ. Neben zahlreichen Nachbarschaftshilfen geben auch die Hausbesorger und –betreuer der GWG ihr Bestes, um „ihre“ Mieter zu unterstützen.

MedCampus-Betriebsrat versorgt die Covid-19-Stationen mit Essen

LINZ. Die Corona-Pandemie verlangt vor allem von Mitarbeitern in Alten- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern täglich vieles ab. Um sie zu unterstützen, stellt der MedCampus Betriebsrat nun Essen zur ...

Neuer Bildkalender der OÖ Versicherung zeigt Werke der Zülow-Gruppe

LINZ. Die Oberösterreichische Versicherung zeigt im Bildkalender 2021 ausgewählte Arbeiten der Linzer Zülow-Gruppe. So sollen gerade in schwierigen Zeiten Künstler vor den Vorhang geholt werden.

Lions Club Linz Biophilia unterstützt Obdachlosen Hilfsaktion

LINZ/TRAUN. Mit über 2.500 Euro an Geld-, Lebensmittel- und Sachspenden unterstützten die Mitglieder des Lions Club Linz Biophilia die Obdachlosen Hilfsaktion in Traun.

Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: 558 Neuinfektionen, neun weitere Todesfälle (Stand: 23. November, 17 Uhr)

OÖ. Von Sonntag, 22., auf Montag, 23. November, wurden 558 neue Covid-19-Fälle in Oberösterreich gemeldet, nach 928 am Vortag. Zudem sind neun neue Todesfälle in Oberösterreich im Zusammenhang mit ...

Immer mehr Anfragen zu Quarantäne von Beschäftigten – AK ortet viele Missstände

OÖ. Bei der AK Oberösterreich melden sich immer mehr Arbeitnehmer, die während der Quarantäne kein Entgelt vom Arbeitgeber erhalten. Bei behördlich verordneter Quarantäne muss der Arbeitgeber weiterzahlen. ...

Vorfreude auf Weihnachten: Linzer Christbaum strahlt

LINZ/WALDNEUKIRCHEN. Eine Woche vor Adventbeginn wurde nun der Christbaum, der den Hauptplatz der Landeshauptstadt ziert, offiziell vom Waldneukirchner Bürgermeister Karl Schneckenleitner an die Stadt ...

Wahl 2021: Hein zum Spitzenkandidat für Linzer FPÖ gewählt

LINZ. Einstimmig hat die Linzer FPÖ Markus Hein zu ihrem Spitzenkandidaten für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2021 gewählt.