Abendmusik in der Ursulinenkirche

Hits: 2200
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 14.07.2017 09:50 Uhr

LINZ. Der Kulturverein Ursulinenkirche veranstaltet wieder die beliebte Montagsreihe „Abendmusik in der Ursulinenkirche“. Im Juli und August erklingen unter der Leitung von Michael Oman ausgewählte Werke des Hochbarock, unbekannte Schätze aus Klosterarchiven und Uraufführungen von Balduin Sulzer.

Nächster Konzerttermin ist der 17. Juli. An Hand Johann Sebastian Bachs „Kunst der Fuge“ gewähren Klaus Dickbauer (Saxofon & Bassklarinette), Daniel Oman (Gitarre), Thomas Wall (Violoncello), Wolfang Heiler (Fagott), Wolfram Derschmidt (Kontrabass) Einblicke in die Improvisation als Entstehungsprozess des Augenblicks.

Barock in Hansestädten

Eine musikalische Reise in die Hansestädte des Barock unternimmt das Ensemble „Colcanto“ unter der Leitung von Bernhard Prammer am 24. Juli und lässt die Musik der deutschen Hansestädte des späten 17. Und 18. Jahrhunderts erklingen. Neben Händels groß angelegter Kantate „Cuopre tal volta il Cielo“ steht die tiefgründige Psalmvertonung von Nicolaus Bruhns: „De profundis clamavi“ und Buxtehudes Huldigung an das Hohe Lied der Liebe „Ich bin eine Blume zu Saron“ auf dem Programm.

Unter dem Titel „Tarantella“ bietet Michael Omans Austrian Baroque Company Barockmusik aus der alten und neuen Welt dar, mit Werken von Santa Cruz, Corbetta, Uccellini, Leoni und anderen. Ein gut aufbereiteter Schmelztiegel verschiedenster vergangener Kulturen wird spannend auf Blockflöte, Barockgitarre, Barockfagott und Cembalo erzählt: 31. Juli.

Überraschungen zu Ehren Sulzers

Ein Abend voller Überraschungen ist anlässlich des 85. Geburtstags von Komponistenlegende Balduin Sulzer am 7. August angesagt. Barocke Kammermusik gepaart mit Werken des oberösterreichischen Jubilars stehen am programm. Anna Maria Pammer (Sopran), Isamu Magome (Fagott), Michael Oman (Blockflöte) und Martina Schobersberger (Cembalo/Orgel) improvisieren, fantasieren, spintisieren ...

Am 14. August unternimmt das Atalante Quartet – Julia Kürner (Violine), Elisabeth Eber (Violine), Thomas Koslowsky (Viola) und Lisa Kürner (Violoncello) eine spannende und abwechslungsreiche Reise von der alten in die neue Welt. Humorvoll raffinierte, sphärisch beruhigende und inspirierend erfrischende Klänge verspricht dieser Abend mit Werken von Joseph Haydn, Antonín Dvorák, Philipp Glass, und George Gershwin.

„Lieben Sie Brahms?“, dieser Frage gehen Martha Hirschmann (Alt), Peter Aigner (Viola) und Maria Raberger (Klavier) am 21. August nach. Weiters stehen Werke von Robert Fuchs, Carl Reinecke und anderen auf dem Programm.

Voices

Das Vokalensemble Voices - Josef Habringer (Tenor und Leitung), Andrea Schedlberger (Sopran), Renate Reichl (Mezzosopran), Gottfried Haider (Bariton und Countertenor), Paul Grünbacher (Bariton), Wolfgang Rath (Bass) - verzaubert die Zuhörer mit Music for a While und bringt Werke vokaler Kunst aus verschiedenen Epochen zu Gehör, am 28. August.

Hinweis

Konzertbeginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten (15/Jugend 8 Euro) gibt's nur an der Abendkassa ab 19 Uhr, freie Platzwahl.

 

Kommentar verfassen



Linz AG baut energieeffizienten „Wärme-Wandler“ für mehr erneuerbare Energie

LINZ. Mit der Errichtung eines „Wärme-Wandlers“ im Kraftwerkspark Linz-Mitte reagiert die Linz AG auf die aktuelle Situation und setzt noch in diesem Jahr den ersten Schritt beim Ausbau ihres Erneuerbaren-Anteils ...

Neue Weiterbildung für Pflegekräfte in der Notaufnahme

LINZ. Der Arbeitsalltag in den Notfallambulanzen hat sich in den vergangenen Jahren nach und nach verändert. Die Anforderungen an das Personal, insbesondere auch an die Pflege sind gestiegen. Aus diesem ...

Skateareal Am Damm in Urfahr soll mit der Skater-Community modernisiert werden

LINZ. Der Trendsport Skaten boomt in Linz. Neben dem neuen Angebot einer „Pop-up“-Skatehalle in der Donaupark-Eishalle soll gemeinsam mit der Community auch Ideen zur Modernisierung des Skate-Areals ...

Domgassen-Pläne nehmen Form an

LINZ. Wie Tips berichtete, wird die autofreie Domgasse am 24. Mai zum Fall für den Linzer Gemeinderat. Schon im Vorfeld werden von der Politik Ideen um Begrünung, Fußgänger- oder Begegnungszonen bereits ...

„Unter dem Gletscher“: Opern-Uraufführung im Musiktheater

LINZ. Michael Obst und Hermann Schneider haben sich wieder zusammengetan und eine neue Oper geschaffen. Der Komponist und der Landestheater-Intendant haben für „Unter dem Gletscher“ den isländischen ...

Soulstar Gregory Porter live am Domplatz Linz erleben
 VIDEO

Soulstar Gregory Porter live am Domplatz Linz erleben

LINZ. Es gibt nur wenige Künstler, die es schaffen, Musik zu machen, die zeitlos und zugleich doch vollkommen zeitgenössisch ist. Gregory Porter ist einer davon – am Freitag, 29. Juli, 20 Uhr, ist ...

Neuer Fall für Brenner: Österreich-Premiere im Posthof

LINZ. Bestseller-Autor Wolf Haas schenkt dem Posthof Linz die Österreich-Premiere zum neuen Brenner-Roman „Müll“. Am Freitag, 27. Mai, 20 Uhr, ist er im LiteraturSalon zu Gast – auf der FrischLuft-Bühne. ...

Linzer Bubbledays kehren am 3. und 4. Juni zurück
 VIDEO

Linzer Bubbledays kehren am 3. und 4. Juni zurück

LINZ. Die „Bubbledays“, das etwas andere Linzer Hafenfest, steigt heuer am Freitag, 3. und Samstag 4. Juni und feiert 10-jähriges Jubiläum. Bei freiem Eintritt gibt es neben Live-Musik auch viel ...