Neues Theaterstück: Die „KuKis“ gehen übers Wasser

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 18.06.2019 09:04 Uhr

LINZ. Seit über zehn Jahren präsentiert die Theatergruppe von Kunst & Kultur der pro mente OÖ dem Publikum feine Theaterproduktionen. Am Samstag, 22. Juni, wird der nächste Streich der „KuKis“ uraufgeführt: „Die KuKis gehen übers Wasser“.

Auf ihrer kleinen aber feinen „Kammerspiel-Bühne“ im Franckviertel, im zweiten Stock am Lonstorferplatz 1, präsentieren die „KuKis“ mindestens eine Eigenproduktion pro Saison. Thomas Pohl macht seit Jahren mit pro mente-Teilnehmern Theater, entweder mit Texten bekannter Autoren oder mit selbstentwickelten Stücken. Dieses Jahr wird Letzteres geboten. Alle Ideen, Dialoge und stummen Szenen entspringen der Fantasie der Spieler, die sie vertrauensvoll in die Hände von Regisseur Thomas Pohl legten.

Großes Thema, mit Humor auf die Bühne gebracht

Im neuen Bühnenwerk steht das Wasser an oberster Stelle: lebensnotwendig, Luxus-Gut und für viele eine Selbstverständlichkeit. Mit Witz, Musik und tiefgründigem Humor bereiten die „KuKis“ dieses große Thema auf. Schwarzlicht-Theater, Figurenspiel und improvisierte Szenen sind genauso dabei wie Parabeln auf den schändlichen Umgang mit dem Allgemeingut Wasser.

Großer Zusammenhalt

„Wenn die erste Aufführung immer näher rückt, umso stärker wird der Zusammenhalt in der Gruppe und alle blicken erwartungsvoll den sechs Aufführungen entgegen. Und wir hoffen auch heuer wieder auf unser treues 'KuKis'-Publikum, das wie die letzten Jahre gebeten wird, Wasserflasche und Fächer mitzunehmen“, freut sich der Spielleiter schon auf die Vorstellungen.

Es spielen Belinda Engelmann, Erika Bauer, Johanna Hipp, Marion Hofstätter, Gabriele Landertinger, Stephanie Niederklapfer, Brigitte Spanring, Martin Bachinger, Christian Konrad, Martin Stanek.

Uraufführung

„Die KuKis gehen übers Wasser“ feiert am Samstag, 22. Juni, 19.30 Uhr, Uraufführung. Eintritt frei, Spenden willkommen.

„Die KuKis gehen übers Wasser“

Lonstorferplatz 1, 2. Stock

Uraufführung: 22. Juni, 19.30 Uhr; weitere Vorstellungen: 23. Juni, 18 Uhr; 26., 27. und 28. Juni, 19.30 Uhr; Dernière: 29. Juni, 18 Uhr

Eintritt frei, Spenden willkommen

Infos auch unter www.kuk-linz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die Blues Brothers landen in „Austria“: Theater Phönix zeigt Musical-Qualitäten

LINZ. Mit dem musikalischen Stück „Die Rückkehr der Blues Brothers“ feierte das Linzer Theater Phönix Saisonauftakt – Urafführung. Theater-Leiter Harald Gebhartl hat sich ...

Neuer Anlauf: Radverleihsystem für Linz

LINZ. Mit Frühling 2020 soll Linz einen Radverleih bekommen. An 40 Standorten sollen 400 Räder stehen.

Marriott Linz Cycling Challenge: Mit 680 Kilometern jungen Menschen helfen

LINZ. Bereits zum fünften Mal lud das Courtyard by Marriott Linz zum Charity Radeln für Jugendliche in Not. 61 Fahrer auf Bikes und zwei Rikschafahrer sind 680 Kilometer geradelt.  ...

Linz erzielt Nächtigungsrekord im August
 VIDEO

Linz erzielt Nächtigungsrekord im August

LINZ. Eine Rekordmarke überschritt Linz bei den Nächtigungen im August: Erstmals wurde die Grenze von 100.000 geknackt. Die Ruder-Weltmeisterschaft gab dem Erfolgskurs des Tourismus in Linz ...

„Das stille Vergnügen“: Nordico schafft Denkräume zur Sammlung Justus Schmidt

LINZ. Meisterzeichnungen aus der „Sammlung S“ zeigt das Linzer Stadtmuseum Nordico in der neuen Ausstellung „Das stille Vergnügen“. Die wertvolle Sammlung beinhaltet unter anderem Zeichnungen ...

Doch nicht ohne Vignette über die Donau

LINZ/WIEN. Die A7-Bypass-Brücken und weiters auch die A26 sollen von der Vignettenpflicht befreit werden. Einen entsprechenden Antrag auf Änderung des Bundesstraßen-Mautgesetzes brachte ...

Adam Rafferty in der Tribüne Linz: Fingerstyle in Perfektion

LINZ. Fingerstyle-Gitarre in Perfektion gibt's am Mittwoch, 25. September zu hören in der Tribüne Linz – Theater am Südbahnhofmarkt. Adam Rafferty ist zu Gast.

Cocktail-Meister Stefan Haneder holt sich Sieg beim Internationalen Rudolf Jelinek Cup

LINZ/FREISTADT. Der neunfache Österreichische Staatsmeister und Vize-Weltmeister im Showbarkeeping Stefan Haneder holte sich als erster Österreicher überhaupt den Sieg, beim 19. Internationalen ...