Projekt „Lebenslinien“: Eine besondere Verneigung vor Franz Hillinger

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 27.06.2019 17:06 Uhr

LINZ. Mit seinem Projekt „Lebenslinien“ porträtiert der Linzer Künstler Gazmend Freitag einfühlsam die Bewohner des Hillinger-Heimes in Urfahr und widmet sich dabei auch intensiv ihren Geschichten und Erlebnissen.

„Auch diese gewonnenen Eindrücke werden in den Porträts verarbeitet“, betont Gazmend Freitag, der vor 15 Jahren über Umwegen aus dem Kosovo nach Linz kam. „Die Stadt nahm mich freudig auf, nicht zuletzt weil die politische Kultur über Generationen durch Achtung und Freundschaft geprägt wurde, etwa von ihren Stadtoberhäuptern wie Franz Hillinger.“

Vernissage im Oktober geplant

Dieser prägte die Stadt wesentlich durch die Errichtung vieler Sozialeinrichtungen wie Schulen, Horte oder eben des Seniorenheimes in der Kaarstraße, das nach ihm benannt wurde. Im November 2019 jährt sich der Amtsantritt Franz Hillingers zum 50. Mal. Anlass für Gazmend Freitag, in Form einer Ausstellung danke zu sagen, wo er seine Porträts auch feierlich präsentieren wird.

Schon über 25 Bewohner porträtiert

Inzwischen hat der Künstler über 25 Bewohner porträtiert: „Mittlerweile bin ich im Seniorenheim Hillinger wie ein Familienmitglied und die Bewohner freuen sich, sobald ich mit mein Skizzenblock und Bleistift auftauche.“ Übrigens: Für die Vernissage im Oktober 2019 ist Gazmend Freitag noch auf der Suche nach unterstützenden Sponsoren, da er auch einen Kunstkatalog präsentieren will.

Weitere Infos und Kontakt:

https://www.gazmendfreitag.net/

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Life Radio: neue App, neues Web, neue Streams und Podcasts

LINZ. Life Radio zieht neue Seiten auf. Oberösterreichs erfolgreichstes Privatradio launcht eine neue Internetseite, eine neue App, viele Podcasts und noch mehr Musikangebote.

Linzer in Mehrparteienhaus von Unbekannten überfallen

LINZ. Von zwei Unbekannten ausgeraubt wurde ein 59-Jähriger in der Linzer Weißenwolffstraße. Der Mann wurde in dem Mehrparteienhaus überfallen, in dem er wohnt, berichtet die Polizei. ...

St. Florianer Sängerknaben und Alois Mühlbacher sangen zugunsten des Mariendoms Linz

LINZ. Rund 1.000 Besucher waren am Samstag, 19. Oktober, der Einladung der St. Florianer Sängerknaben zu einem Benefizkonzert für den Mariendom gefolgt. Gemeinsam mit Alois Mühlbacher ...

Kantersieg für die Geschichtsbücher und heiße Tänze auf drei Hochzeiten

LINZ/PASCHING. Erstmals in der 45-jährigen Bundesligageschichte gelangen dem LASK sieben Tore in einem Spiel. Das Rekordgeschehen spielte sich beim 7:2 gegen Mattersburg ab.

Auch Ex-Serienmeister bezwungen

LINZ. Auch vom ehemaligen Serienmeister Sokol/Post nicht stoppen ließen sich die Bundesliga-Volleyballerinnen von Askö Linz-Steg. Die amtierenden Double-Gewinnerinnen besiegten die Niederösterreicherinnen ...

Dreipunkter spielte es diesmal nicht

LINZ/PASCHING. Mit nur einem mageren von sechs möglichen Punkten mussten sich die beiden Zweitligisten aus dem Linzer Zentralraum in der ersten Runde nach der zweiwöchigen Länderspielpause ...

Quartett leistete sich keine Niederlage

LINZ/TRAUN. Wichtige Zähler im Abstiegskampf brachte HAKA Traun ins Trockene.

OÖ. Delegation in der Datenwolke

OÖ/CHINA. „Oberösterreich ist prädestiniert zum Betreiben von Datenzentren, da von London über Frankfurt nach Wien mehrere Glasfaserleitungen durchgehen“, sagt Business Upper Austria-Chef ...