Musikschule Linz überreicht im Advent „musikalische Weihnachtspackerl“

Hits: 131
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 01.12.2021 10:43 Uhr

LINZ. Schon im Vorjahr begeisterte die Musikschule Linz mit einem musikalischen Adventkalender im Lockdown. In diesem Jahr findet die hochmusikalische Initiative in der Aktion „Musikalische Weihnachtspackerl“ ihre Fortsetzung. Am 1. Dezember wurde der erste Beitrag veröffentlich.

Beginnend mit 1. Dezember erhalten alle Interessenten jeweils montags bis freitags ein Email mit einem feinen „Musikalischen Weihnachtspaket“. In Form von Videos, gestaltet von Schülern der Musikschule Linz. „Wer dieses Email-Präsent mitsamt Link zum Musikschule Youtube-Kanal täglich frei Haus zugeschickt haben möchte, kann sich die originellen musikalischen Weihnachtspakete bis 24. Dezember ab sofort abonnieren“, weiß Direktor Christian Denkmair. 

Zu sehen und hören sind großteils Videos, die im aktuellen Lockdown entstanden sind bzw. noch angefertigt werden, aber auch einzelne Beiträge, aus der „Vor-Lockdown-Zeit“, die nicht mehr adäquat zur Aufführung gebracht werden konnten, werden präsentiert. Und mit so einem Vor-Lockdown-Beitrag startet unsere Musikalische Paketausgabe am 1. Dezember auch: Man darf sich bezaubern und berühren lassen vom Jugendorchester der Musikschule Linz mit Solistin Nina-Sofie Berghammer und dem Dirigenten Marcus Wall mit einem wohlklingenden Motiv aus „Schindlers Liste“.

So funktioniert die Teilnahme:

Einfach unter musikschule@mag.linz.at anmelden. Kennwort: Musikalisches Weihnachtspackerl.

Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, das tagesaktuelle Musikschule-Video auf der Musikschule-Homepage zu konsumieren. Und zwar auf der Website: https://musikschule.linz.at/weihnachtspackerl.php      

Kommentar verfassen



Unsicherheit und steigende Rohstoffpreise machen Jungunternehmern zu schaffen

LINZ/OÖ. Eine aktuelle Umfrage der Jungen Wirtschaft zeigt, dass die Unsicherheit wegen fehlender Planbarkeit und steigender Kosten die heimischen Jungunternehmer stark belasten. Sie fordern Hilfe. ...

Black Wings: Trauer um langjährigen Teamarzt

LINZ. Der langjährige Klub-Arzt der Steinbach Black Wings Linz, Werner Kleschpis, ist laut einem Posting der Linzer plötzlich und unerwartet im 61. Lebensjahr verstorben.

Klosterhof macht bis Mitte Februar Pause

LINZ. Der beliebte Klosterhof an der Landstraße schließt vorübergehend die Pforten, für knapp einen Monat. Ab Mitte Februar freue man sich wieder, die Gäste begrüßen zu dürfen.

Quadrill-Hochhaus: Anrainer reichen Beschwerde gegen Baubescheid ein

LINZ. Elf Anrainer reichen nun offiziell juristisch Beschwerde gegen den Baubescheid des Quadrill-Hochhauses am Areal der Tabakfabrik Linz ein, das bereits errichtet wird. Nun ist das Landesverwaltungsgericht ...

Müllsammelaktion: „Tausend Mal gebückt“ für ein saubereres Linz

LINZ. Helmut Nehr und Margit Huber gehen regelmäßig an der Donau spazieren. Unübersehbar dabei der achtlos weggeworfene Müll. Daher haben die beiden sich entschlossen, etwas dagegen zu tun.

Faustball: Froschberg mit dem nächsten Derbysieg

LINZ/GRIESKIRCHEN. In der ersten Herren-Faustball-Bundesliga konnte die DSG UKJ Froschberg das Linzer Derby gegen Urfahr klar gewinnen. Auch gegen den Tabellennachbarn aus Grieskirchen gelang ein Sieg ...

Corona-Update: 2.233 neue Fälle in OÖ (Stand 17. Jänner)

OÖ. 2.233 Neuinfektionen wurden von 16. auf 17. Jänner in Oberösterreich gemeldet. 72 Personen werden im Spital auf Normalstationen im Zusammenhang mit einer Covid-Erkrankung behandelt, 25 Personen ...

Überraschungssieg für Urfahr-Faustballer gegen Grieskirchen

LINZ/GRIESKIRCHEN. Das neue Jahr brachte für die Faustballer von Linz AG Urfahr am Wochenende einen überraschenden 3:0-Sieg gegen Grieskirchen und eine erneute Derby-Niederlage mit einem 0:3 gegen Froschberg ...