410.000 kamen zum Urfahraner Frühjahrsmarkt 2019

Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 06.05.2019 15:55 Uhr

LINZ. Mit dem Blasmusik-Sonntag als fulminantem Finale ging der Urfahraner Frühjahrsmarkt 2019 zu Ende. Rund 410.000 Besucher kamen und genossen neun Tage Lang Spaß, Action und Gemütlichkeit. 

Selbst nach mehr als 200 Jahren erfreut sich der Urfahranermarkt großer Beliebtheit. Das traditionelle Volksfest ist eine willkommene Abwechslung und entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter. „Der Spagat zwischen Tradition und Fortschritt macht den Erfolg des Urfahranermarktes aus“, freut sich Marktreferent Vizebürgermeister Bernhard Baier über den gelungenen Frühjahrsmarkt 2019. Neun Tage lang waren wieder, Spaß, Action und Gemütlichkeit angesagt.

410.000 Besucher

„Gelebte Tradition, Action und Unterhaltung, Information und kulinarische Schmankerl haben die rund 410.000 Besucherinnen und Besucher begeistert“, bilanziert Baier, der auf die touristische und wirtschaftliche Wertschöpfung des Urfahranermarktes für die Stadt Linz hinweist.

Die Festwirte in den Festzelten sowie die vielen Konsumationsbetriebe im Freien sorgten für ein ausreichend kulinarisches Angebot. Mehr als 111.000 Halbe Bier und 26.000 Limonaden flossen, über 7.000 Portionen Grillhenderl und 47.000 Portionen Bratwürstel wurden im Rahmen des Frühjahrsmarktes verkauft.

Und der Termin für den Herbst steht auch bereits fest: Der Urfahraner Herbstmarkt geht von 28. September bis 6. Oktober über die Bühne.

Infos: www.urfahranermarkt.at

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Weihnachtliche Zeitreise ins Mittelalter

LINZ. Der beliebte Mittelalterliche Adventsmarkt in der Linzer Altstadt kann nach zweijähriger Pause endlich wieder stattfinden. Von Donnerstag, 8. Dezember bis Sonntag 11. Dezember kann man im historischen ...

Lecture Recitals zu Cesar Franck und Olivier Messiaen in Linz

LINZ. Zwei Lecture Recitals widmen sich an der Anton Bruckner Privatuniversität am 12. und 14. Dezember ab jeweils 19.30 Uhr dem Schaffen der beiden b im edeutenden französischen Komponisten César Franck ...

Adventsingen mit den Steinbach Black Wings

LINZ. Gemeinsam mit den Spielern der Steinbach Black Wings Linz ist am 10. Dezember ein Adventsingen in der Linzerie am Taubenmarkt.

Anzeigen nach Schwerpunktkontrollen in Linz

LINZ. Nach Schwerpunktkontrollen in Linz wurden 37 Organmandate und 55 Verkehrsanzeigen ausgestellt, unter anderem wegen Alkohol, Suchtgift und einem Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz.

Coca-Cola Weihnachtstruck kommt nach Linz

LINZ. Nach einigen Jahren Pause tourt der Coca-Cola Weihnachtsmann mit seinem ikonischen Truck wieder durch Österreich. Bei 18 Stopps verzaubern vorweihnachtliche Aktivitäten prominente Plätze und Areale ...

Aufregung um „Winterfeier“ im Gymnasium Fadingerstraße

LINZ. Das Bundesrealgymnasium in der Fadingerstraße würde Winter statt Weihnachten feiern, hieß es in einem aufgeregten Medienbericht. Tips hat bei der Schulleiterin Sylvia Bäck nachgefragt.

Kinderkultur für den Frieden

LINZ. Eine „Peace Box“ der Kinderfreunde zum Einwerfen von Kriegsspielzeug ist ab sofort auch im Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel in der Langgasse 13 aufgestellt.

Himmlischer Musik lauschen und Krippe in der Krypta bestaunen

LINZ. Den Alltag hinter sich lassen und besondere Atmosphäre genießen: Noch bis 23. Dezember lädt der neue „Advent am Dom“ zum vorweihnachtlichen Genuss, präsentiert von Tips. Auch musikalisch ...