Linz hat sein „Haus der Menschenrechte“

Hits: 2590
v.l.n.r.: Gottfried Hirz, Helena Kirchmayr, Klaus Luger, Rudi Anschober, Bewohner Feyz Sadeqi, Bewohnerin Nouchka Madimba, Sarah Kotopulos, vorne Gunther Trübswasser; Fotos: pixelkinder/Peter Kollroß
v.l.n.r.: Gottfried Hirz, Helena Kirchmayr, Klaus Luger, Rudi Anschober, Bewohner Feyz Sadeqi, Bewohnerin Nouchka Madimba, Sarah Kotopulos, vorne Gunther Trübswasser; Fotos: pixelkinder/Peter Kollroß
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 24.05.2019 17:54 Uhr

LINZ. Vor zehn Jahren als Idee geboren, wurde am Freitagnachmittag das „Haus der Menschenrechte“ in der Rudolfstraße offiziell eröffnet. Eine „Housewarming“-Party für alle Interessierten wird am Samstag, 25. Mai, ab 16.30 Uhr begangen.

Nicht zuletzt dank der Hilfe von insgesamt 1.670 Spendern, die innerhalb von 3,5 Jahren 800.000 Euro an Spenden bei der Aktion „Dach über dem Kopf“ beigesteuert haben, konnte das rund 120 Jahre alte Haus in der Rudolstraße, das seit 1986 von SOS Menschenrechte als Wohnheim für Asylwerber betrieben wird, saniert werden. „Rund 100 Benefizveranstaltungen wurden von der Spendenaktion auf die Beine gestellt“, freuen sich Gunther Trübswasser und Sarah Kotopulos von SOS Menschenrechte. Insgesamt kostete die Generalsanierung – Architektin Isa Stein, Bauleitung Peter Angerbauer – rund 2 Mio. Euro.

65 Personen in Notlagen finden ein Zuhause

Im neu sanierten „Haus der Menschenrechte“ werden rund 65 benachteiligte Menschen in Notlagen ein vorübergehendes Zuhause finden. Neben einer WG für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Schwerpunkt auf Mädchen) und dem Erwachsenenwohnheim für Asylsuchende finden sich auch leistbarer, sozialer Wohnraum für Menschen in Notlagen wieder, kleine Startwohnungen, die für 1 Jahr als Weg in die Selbständigkeit, etwa für junge Menschen in Ausbildung, dienen.

Zudem sind im „Haus der Menschenrechte“ auch ein Kompetenzzentrum für Menschenrechtsarbeit des Vereines und zahlreiche Integrationsprojekte wie das Arbeitsmarkt AMIGO@WORK untergebracht. Autor Thomas Baum, 1993 Gründungsmitglied von SOS Menschenrechte, freut sich über diesen Tag: „Linz darf stolz sein auf dieses Projekt. Es ist ein so unscheinbares Haus von außen und nach innen ein großes Zeichen und ein starkes politisches Statement in Zeiten wie diesen.“

Bundespräsident holt Besuch im Herbst nach

Bundespräsident Alexander van der Bellen musste aufgrund der aktuellen politischen Lage seine Teilnahme an der Eröffnung kurzfristig absagen, versprach aber einen Besuch des Hauses im Herbst.

Housewarming-Party und Führungen am 25. Mai

Am Samstag, 25. Mai findet eine „Housewarming“-Party ab 16.30 Uhr rund um das neue Haus statt. Neben Live-Musik und kulinarischen Schmankerl wird es bei freiem Eintritt (freiwillige Spenden erbeten) auch die Chance zu Führungen im neuen Haus geben.

HIER gehts zum Facebook-Event der Housewarming-Party

Kommentar verfassen



Jugendliche engagieren sich bei „72 Stunden ohne Kompromiss“

LINZ/OÖ. Bis Samstag, 16. Oktober, engagieren sich tausend Jugendliche in ganz Österreich bei „72 Stunden ohne Kompromiss“. Darunter sind etwa Schüler der HLW für Kommunikations- und Mediendesign ...

Städtische Grippeimpfaktion beginnt Ende Oktober

LINZ. Auch dieses Jahr wieder führt die Stadt Linz ihre Grippeimpfaktion durch. Start ist am 27. Oktober.

Welttag der Anästhesie (16. Oktober)

LINZ. Wer einen schweren Unfall, Herzinfarkt oder Schlaganfall hat, kann sich in OÖ darauf verlassen, dass Rettung und Notarzt für eine bestmögliche Versorgung sorgen. Genauso stehen erfahrene Anästhesisten ...

Corona-Update: 621 neue Fälle, Infektionsgeschehen im Bezirk Braunau nahe kritischer Marke (Stand: 15. Oktober)

OÖ. 621 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 14. auf 15. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 4.681 Fälle. Genau im Blick hat der Landeskrisenstab den Bezirk Braunau: Das Infektionsgeschehen ...

Zirkus des Wissens: Manege frei für Airan Berg als Zirkusdirektor

LINZ. „Ich darf den wahrscheinlich schönsten Job, der im vergangenen Jahr in Österreich ausgeschrieben war, übernehmen“ freut sich Airan Berg. Der 60-Jährige, der vielen etwa als Künstlerischer ...

Kinder- und Jugendbuchtage bis 16. Oktober

LINZ. Die Linzer Kinder- und Jugendbuchtage sind eröffnet. Die Buchausstellung samt Rahmenprogramm ist bis Sonntag, 16. Oktober, in der Arbeiterkammer Linz zu Gast.

Jugend spielt Musical: Casting-Aufruf zu „Grimm!“

LINZ. Das Musical „Grimm! Jugend spielt Musical“ feiert am 10. Juni 2022 in der BlackBox des Musiktheaters Premiere. Das Landestheater Linz sucht dafür junge Menschen von 14 bis 22 Jahren, die unter ...

Buchtipp „In der Ruhe liegt deine Kraft“

LINZ. In seinem neuen Ratgeber „In der Ruhe liegt deine Kraft“ zeigt der Linzer Psychologe Christoph Augner wirksame Wege zu mehr Gelassenheit in einer lauten Welt auf.