Linz hat sein „Haus der Menschenrechte“

Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 24.05.2019 17:54 Uhr

LINZ. Vor zehn Jahren als Idee geboren, wurde am Freitagnachmittag das „Haus der Menschenrechte“ in der Rudolfstraße offiziell eröffnet. Eine „Housewarming“-Party für alle Interessierten wird am Samstag, 25. Mai, ab 16.30 Uhr begangen.

Nicht zuletzt dank der Hilfe von insgesamt 1.670 Spendern, die innerhalb von 3,5 Jahren 800.000 Euro an Spenden bei der Aktion „Dach über dem Kopf“ beigesteuert haben, konnte das rund 120 Jahre alte Haus in der Rudolstraße, das seit 1986 von SOS Menschenrechte als Wohnheim für Asylwerber betrieben wird, saniert werden. „Rund 100 Benefizveranstaltungen wurden von der Spendenaktion auf die Beine gestellt“, freuen sich Gunther Trübswasser und Sarah Kotopulos von SOS Menschenrechte. Insgesamt kostete die Generalsanierung – Architektin Isa Stein, Bauleitung Peter Angerbauer – rund 2 Mio. Euro.

65 Personen in Notlagen finden ein Zuhause

Im neu sanierten „Haus der Menschenrechte“ werden rund 65 benachteiligte Menschen in Notlagen ein vorübergehendes Zuhause finden. Neben einer WG für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Schwerpunkt auf Mädchen) und dem Erwachsenenwohnheim für Asylsuchende finden sich auch leistbarer, sozialer Wohnraum für Menschen in Notlagen wieder, kleine Startwohnungen, die für 1 Jahr als Weg in die Selbständigkeit, etwa für junge Menschen in Ausbildung, dienen.

Zudem sind im „Haus der Menschenrechte“ auch ein Kompetenzzentrum für Menschenrechtsarbeit des Vereines und zahlreiche Integrationsprojekte wie das Arbeitsmarkt AMIGO@WORK untergebracht. Autor Thomas Baum, 1993 Gründungsmitglied von SOS Menschenrechte, freut sich über diesen Tag: „Linz darf stolz sein auf dieses Projekt. Es ist ein so unscheinbares Haus von außen und nach innen ein großes Zeichen und ein starkes politisches Statement in Zeiten wie diesen.“

Bundespräsident holt Besuch im Herbst nach

Bundespräsident Alexander van der Bellen musste aufgrund der aktuellen politischen Lage seine Teilnahme an der Eröffnung kurzfristig absagen, versprach aber einen Besuch des Hauses im Herbst.

Housewarming-Party und Führungen am 25. Mai

Am Samstag, 25. Mai findet eine „Housewarming“-Party ab 16.30 Uhr rund um das neue Haus statt. Neben Live-Musik und kulinarischen Schmankerl wird es bei freiem Eintritt (freiwillige Spenden erbeten) auch die Chance zu Führungen im neuen Haus geben.

HIER gehts zum Facebook-Event der Housewarming-Party

Kommentar verfassen



Tumorzentrum: „Patienten sind in Oberösterreich sehr gut versorgt“

OÖ. Der 4. Februar ist Weltkrebstag. In Oberösterreich wurden 2022 bei rund 9.500 Menschen Krebserkrankungen neu diagnostiziert. Was viele nicht wissen: Oberösterreich hat mit dem Tumorzentrum OÖ ein ...

WortWerkler laden zum Poetry Slam ins arte Hotel

LINZ. Der Verein WortWerkler ist dieses Mal im arte Hotel Linz zu Gast und lädt am Mittwoch, 15. Februar, das erste Mal im Rahmen des „artist's place“ im arte Hotel zum Poetry Slam.

Jesuiten ziehen sich wegen Anwärtermangel aus Linz zurück

LINZ. Diesen Sommer wollen sich die Jesuiten aus Linz zurückziehen. Grund dafür sind die stark zurückgegangenen Berufungen.

Oö. Wohn- und Energiekostenbonus für fast jeden zweiten Haushalt

OÖ. Mit dem Oö. Wohn- und Energiekostenbonus sollen mehr als 290.000 Haushalte - rund 45 Prozent - in Oberösterreich angesichts der Teuerung entlastet werden. Die Mittel dazu kommen vom Bund. Ein spezieller ...

Österreichisches Umweltzeichen für zwei Unternehmen aus Linz

LINZ. Insgesamt 38 Unternehmen aus verschiedenen Branchen wurden mit dem Österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. Auch zwei Unternehmen aus Linz durften ...

Steelvolleys vor Liga-Spitzenduell

LINZ. Die Oberbank Steelvolleys Linz-Steg laden am Samstag, 4. Februar, um 18.30 Uhr in der SMS Linz- Kleinmünchen zum AVL Women Gipfeltreffen. Die Linzerinnen treffen auf jenes Team, das für die einzige ...

Faschings-Highlight in Linz: Ruderverein Ister lädt zum Piratenball

LINZ. Ein Highlight des Linzer Fasching ist der traditionelle Piratenball. Auch dieses Jahr lädt der Ruderverein Ister wieder in den Linzer Posthof. Kreativität wird belohnt: Die besten Masken und Kostüme ...

Österreichisch-Französische Freundschaft am „Tag des Crêpes“

LINZ. Den französischen Tag des Crêpes „La Chandeleur“ hat sich Renate Lugmayr zum Anlass genommen, um in ihrem französischen Geschäft „La Petite France“ frische Crêpes für die Kunden zu ...