Bäume im Volksgarten und Hessenpark gepflanzt

Hits: 85
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 05.12.2020 08:05 Uhr

LINZ. Im Volksgarten pflanzten Mitarbeiter des Geschäftsbereichs Stadtgrün und Straßenbetreuung sechs neue Bäume. Ein Ginko, zwei Ahornbäume und drei Gleditschien ergänzen nun den Bestand des innerstädtischen Erholungsraums. Im Hessenpark können sich die Besucher über eine neu gepflanzte rotblütige Kastanie freuen, die im Bereich vor der WKO steht. Die Kosten für den Baum übernahm die Bürgerinitiative Lebenswerter Hessenplatz und Umgebung. 

„In der Landeshauptstadt Linz sind wir uns der immensen Bedeutung von Bäumen für die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner bewusst. Ein engagiertes Expertenteam kümmert sich um die Bestandspflege und versucht möglichst lange den imposanten Baumbestand zu erhalten. Müssen schadhafte und kranke Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden, so werden diese ersetzt, sodass die städtische Baumbilanz immer positiv ausfällt“, erklärt Vizebürgermeister Bernhard Baier. „Im Herbst ist die ideale Pflanzzeit, um die hohe Feuchtigkeit des Bodens auszunutzen. Außerdem beginnen die Gehölze gleich mit der Feinwurzelbildung“, so der Grünreferent weiter.

Durchschnittlich werden pro Jahr 350 Bäume aus nachhaltiger, standortangepasster Eigenproduktion nachgepflanzt. Mit einem eigenen Baumpflanzkonzept wird sichergestellt, dass jeweils für die unterschiedlichen Standorte die passendsten Sorten ausgewählt werden und die Durchmischung passt, sodass eine möglichst lange Lebensdauer gegeben ist.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verlängerung des „harten“ Lockdowns bis 8. Februar

Ö. Der seit 26. Dezember in Österreich geltende harte Lockdown wird erneut verlängert, und zwar bis 8. Februar. Die erhöhte Ansteckungsgefahr durch die mittlerweile auch in Österreich festgestellte ...

Jugendlicher vor Fast-Food-Restaurant zusammengeschlagen: Täter ausgeforscht

LINZ. Im Fall eines 18-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, der am 7. Jänner aus bislang unbekannter Ursache von einem Jugendlichen zusammengeschlagen und schwer verletzt wurde, konnte die ...

Covid-19-Situation in OÖ: 265 Neuinfektionen, bereits über 10.000 Oberösterreicher geimpft (Stand: 16. Jänner, 17 Uhr)

OÖ. Von 15. auf 16. Jänner wurden vom Land OÖ 265 neue Covid-19-Fälle gemeldet, nach 263 am Vortag. Mit Stand 16. Jänner, 7 Uhr, wurden 12.706 Personen in Oberösterreich geimpft.

Studieninteressierte können sich virtuell informieren

LINZ. Die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz (PHDL) veranstaltet am 26. Jänner einen virtuellen Infotag für Studieninteressierte. Vorträge, Statements und auch Zoom Meetings werden angeboten. ...

Chevapcici veröffentlicht ein neues Musikvideo zu Linzer Denkmälern

LINZ. Der Linzer Liedermacher Chevapcici veröffentlicht im Jänner sein neues Musikvideo „Deinheitsstatue“. Dabei geht es um die Frage, wem Statuen und Denkmäler gewidmet werden und wie sich deren ...

Oberösterreich übernimmt Vorsitz der Landtagspräsidentenkonferenz

OÖ. Mit 1. Jänner hat Oberösterreich nicht nur den Vorsitz der Österreichischen Landtagspräsidentenkonferenz, sondern gemeinsam mit dem deutschen Bundesland Schleswig-Holstein auch den Vorsitz der ...

Experten plädieren für Lockdown-Verlängerung und FFP2-Maskenpflicht

WIEN/OÖ/NÖ. Wie geht es nach dem 25. Jänner in Österreich weiter? Gestern gab es Gespräche mit den Landeshauptleuten, heute standen und stehen Treffen mit Experten und den Sozialpartnern am Programm, ...

Gainer Talk zu industriellen Verfahren in der Tabakfabrik

LINZ. Am Dienstag, 19. Jänner 2021, steht mit dem Gainer Talk eine Podiumsdiskussion rund um industrielle Verfahren auf dem Programm. Zu Gast in der Tabakfabrik werden unter anderem der Linzer Bürgermeister ...