Markus Achleitner: Es lohnt sich, für Dinge zu kämpfen, auch wenn es oft aussichtslos scheint

Hits: 27
Ein überzeugter Europäer: Landesrat Markus Achleitner. (Foto: Land OÖ/Grilnberger)
Ein überzeugter Europäer: Landesrat Markus Achleitner. (Foto: Land OÖ/Grilnberger)
Victoria  Preining Online Redaktion, 09.07.2021 08:00 Uhr

In seinem Gasteitrag für die 35 Jahre Tips-Jubiläumsausgabe erzählt Landesrat Markus Achleitner von seiner ersten Auslandsreise nach dem EU-Beitritt.

Oft sind es die vermeintlich kleinen Dinge oder Geschichten, die sich nachhaltig ins Gedächtnis einprägen und einem auch im Nachhinein noch Gänsehaut-Feeling bescheren. Ein solches Erlebnis ist für mich nach wie vor die erste Auslandsreise nach dem EU-Beitritt Österreichs, als „EU-Passengers only“ plötzlich auch für uns galt, als die Reisefreiheit kein Schlagwort mehr war, sondern Realität wurde. Dieses Ereignis ist mir auch in den Sinn gekommen, als ich vor zwei Jahren beim oberösterreichisch-tschechischen Festkonzert in Trebon anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Falls des Eisernen Vorhangs teilnehmen durfte. Nicht nur, weil mein Sohn als Solo-Pianist auf der Bühne stand, sondern weil es mir einmal mehr vor Augen geführt hat: Was vor mehr als 30 Jahren eine unüberwindliche, todbringende Grenze war, wächst jetzt wieder zusammen, ist heute mit der EU ein gemeinsamer Raum. Das ist auch für meine Arbeit immer wieder ein Ansporn: Es lohnt sich, für Dinge zu kämpfen und zu arbeiten, auch wenn sie am ersten Blick aussichtslos erscheinen und die Früchte vielleicht sogar erst die nächste Generation erntet.

Kommentar verfassen



Corona-Update: 413 neue Fälle in OÖ (Stand: 24. September)

OÖ. 413 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 23. auf 24. September, 14.30 Uhr. Von den 43 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen in OÖ sind 38 Personen (88,3 Prozent) nicht vollständig immunisiert. ...

Knapp 2.800 Menschen haben bisher Linzer Impfbus genutzt

LINZ. Knapp 2.800 Menschen wurden bis dato im Linzer Impfbus geimpft. Das gab der Magistrat Linz bekannt. In der kommenden Woche ab Montag, 27. September, hält der Bus unter anderem auf dem Gelände der ...

Der etwas andere Appell für hohe Wahlbeteiligung
 VIDEO

Der etwas andere Appell für hohe Wahlbeteiligung

LINZ. Prominente Mitglieder des überparteilichen Personenkomitees von Bürgermeister Klaus Luger richteten am Freitag in Form einer originellen Videobotschaft einen Appell an die Linzer, am Sonntag von ...

Mann ausgeraubt und attackiert

LINZ. Am Donnerstagabend, 23. September, haben zwei Jugendliche in Linz einen jungen Mann attackiert und ausgeraubt. Die Polizei Kleinmünchen bittet um Hinweise.

Gut informiert vor dem Studium: Die Studien-Info-Messe SIM war ein großer Erfolg

LINZ. Von Mittwoch bis heute Freitag konnten sich Maturanten am Campus der Johannes Kepler Universität Linz umfassend über das breite Bildungsangebot in Oberösterreich informieren.  ...

Vermummte Rechtsextreme stürmen Pastoralamt

LINZ. Vermummte, die scheinbar zu den rechtsextremen Identitären gehören, haben am 23. September das Pastoralamt der Diözese Linz gestürmt. Die Aktion löst Entsetzen und Empörung aus.

Grüner Spitzenkandidat Stefan Kaineder: „Der Endspurt zur Klimawahl ist gestartet“

LINZ. Der Grüne Spitzenkandidat LR Stefan Kaineder und Grüne Landesgeschäftsführerin Ursula Roschger  - Endspurt zur Klimawahl ist gestartet.

Studie über Personalsituation als Aufreger: „Eine schallende Ohrfeige für die Pflegebeschäftigten“

LINZ/OÖ. Für hitzige Diskussionen sorgt am Freitag ein Bericht in der aktuellen Ausgabe des Mitarbeitermagazins „Interna“ der OÖ. Gesundheitsholding. Darin kommt eine Studie zum Schluss, dass es ...