Bauprojekt: Neue Wag-Zentrale entsteht in Oed

Hits: 0
Die neue WAG-Zentrale (Foto: WAG)
Die neue WAG-Zentrale (Foto: WAG)
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 14.10.2021 20:13 Uhr

LINZ. Im Stadtteil Oed wird noch immer fleißig gebaut. Derzeit entsteht dort unter anderem das neue Firmengebäude der WAG. Am Bindermichl hingegen hat die WAG ein innovatives Projekt bereits abgeschlossen.

An der Ecke Landwiedstraße/Europastraße entsteht bis Ende 2023 ein attraktives Wohn- und Bürogebäude. Ein modernes Dienstleistungszentrum und mehr Kundennähe – das soll das neue Firmengebäude der WAG in der Europastraße bieten. Zusätzlich zum WAG-Dienstleistungszentrum stehen insgesamt 400 Quadratmeter Büroflächen in einer Co-Working-Zone auf zwei Geschossen zur Verfügung. Die Büroflächen sind hinsichtlich Ausstattung und Anordnung derzeit noch flexibel. Die exklusiven Mietwohnungen in den Obergeschossen bieten zukünftigen Bewohnern ein „Wohnen mit Aussicht“. Über der neuen WAG-Kundenzone samt anmietbarer Büroflächen werden sich auf sieben Stockwerken insgesamt 42 moderne Wohnungen erstrecken. Die Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 49 und 63 Quadratmeter groß und haben jeweils eine Loggia sowie einen Tiefgaragenabstellplatz zugeordnet. Besonders komfortabel und umweltfreundlich soll das gesamte Gebäude durch seine ökologische Bauweise werden: Ein Erdkollektor sorgt für die Kühlung und Heizung, zusätzlich wird über Fernwärme geheizt. Zudem befinden sich Sonnenkollektoren auf dem Dach. Die Hauptausrichtung der Wohnungen ist – von der belebten Landwiedstraße abgewandt – in Richtung Südwesten zum grünen Stadtteil Oed. Durch einen eigenen Dachgarten erhält das Projekt Grünflächen – zusätzlich zur Parkanlage an der Albert-Schöpf-Straße.

Auszeichnung für Nachverdichtungs-Projekt

Am Linzer Bindermichl, im Geviert Am Bindermichl, Seiseneggergang, Kreuzlandl und Stadlerstraße, wurde zudem im Oktober 2020 ein Modellprojekt fertig gestellt und die letzten von insgesamt 52 neuen Dachgeschosswohnungen der Wohnanlage aus den 1940er Jahren übergeben. Das Pilotprojekt ist aber mehr als nur der Ausbau von Wohnungen in den Dachgeschossen: Durch den intelligenten Zubau profitieren auch die „alteingesessenen“ Mieter der 166 Wohnungen – sie erhielten Loggien und einen barrierefreien Zugang zu ihren Wohnungen mittels 25 neuen Liften.

Kommentar verfassen



Corona-Update: 550 neue Fälle (Stand: 14. Oktober)

OÖ. 550 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 13. auf 14. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 4.473 Fälle. Von 31 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen sind 27 nicht vollständig ...

„Ein Stopp der Lollipop-Tests war nie angedacht“

LINZ/OÖ. Ein mögliches Auslaufen der Lollipop-Covid-Tests in den Kindergärten ab 24. Oktober sorgte am Donnerstag für heftige Diskussionen zwischen den Klubobmännern von SPÖ und ÖVP.

Letzte Chance für den Höhenrausch

LINZ. Das Paradies über Linz schließt seine Pforten. Nur noch bis Sonntag, 17. Oktober, haben Besucher die Gelegenheit, die Ausstellung, das Ambiente und die Aussicht am Dach zu erleben oder die letzten ...

An Evening with Symphoniacs: Berliner Klassik-Rebellen zurück in Linz
 VIDEO

An Evening with Symphoniacs: Berliner Klassik-Rebellen zurück in Linz

LINZ. Sie sind zurück in Linz, die Berliner Klassik-Rebellen Symphoniacs – live zu erleben im Brucknerhaus, am Sonntag, 28. November, 20 Uhr. Frische Sounds, elektronische Beats und atemberaubende Visuals ...

Wilfried Steiner liest aus seinem Essay „Gustav Landauer oder die gestohlene Zeit“

LINZ. Wilfried Steiner liest aus seinem Essay „Gustav Landauer oder die gestohlene Zeit“ am Dienstag, 19. Oktober, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Wissensturm. 

Tips bleibt mit „total regional“ die überlegene Nummer 1* in Oberösterreich

OÖ/NÖ. Das Interesse der Leser an ausführlich recherchierten, regionalen Nachrichten konnte auch das Coronavirus nicht stoppen – im Gegenteil: die fortschreitende Digitalisierung brachte dem Nachrichtenportal ...

Reduzierte Öffi-Fahrpläne in den Herbstferien

OÖ. Von 27. bis 31. Oktober sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Oberösterreich nach Ferienfahrplan unterwegs.

Vizebürgermeister Markus Hein zieht sich aus der Politik zurück

LINZ. „Gesundheit ist das Wichtigste“: Vizebürgermeister Markus Hein gab Mittwochabend in der erweiterten Sitzung der Linzer FP-Bezirksparteileitung vor rund hundert Funktionären aus gesundheitlichen ...