Brandlmayr: „Ich gehe selbst gerne am Südbahnhofmarkt einkaufen„

Hits: 162
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 02.12.2021 19:41 Uhr

LINZ/EFERDING. Mit 3. Dezember folgt „Mei Greisslerei am Markt“ der Eferdingerin Daniela Brandlmayr am Linzer Südbahnhofmarkt „DieWein“ nach.

Mit „Mei Greisslerei am Markt“ bezieht Unternehmerin Daniela Brandlmayr aus Eferding ab 3. Dezember 2021 die Koje Nr. 6ACD und löst damit „DieWein“ am Linzer Südbahnhofmarkt ab. „Ich gehe seit jeher selbst gerne am Südbahnhofmarkt einkaufen, deshalb freut es mich ganz besonders, die Stadt Linz kulinarisch bereichern zu dürfen. Ich lege Wert auf gutes Zusammenspiel der verschiedenen Anbieter und freue mich, die verschiedenen angebotenen Produkte aller Händler in meine Gastro sowie in meine Gerichte einfließen lassen zu können“, erzählt Greisslerin Daniela Brandlmayr.

Bunte Angebots-Palette

„Der wohl beliebteste und traditionsreichste Markt unter den Nahversorgern der Landeshauptstadt ist nun um ein Verkaufslokal reicher. Mit der Neueröffnung wird der Angebots-Mix wieder erweitert und verbessert“, betont Marktreferentin Doris Lang-Mayerhofer. Geboten wird eine Vielzahl von Feinkost-Spezialitäten und Getränken aus aller Welt: Die Besucher des Südbahnhofmarktes kommen künftig am Stand von Daniela Brandlmayr in den Genuss von Antipasti, Trüffelspezialitäten, Käse-, Speck- und Wurstwaren und Pasteten, Sugos und Pestos, aber auch von Wein, Prosecco und Tee. Darüber hinaus belebt Betreiberin Daniela Brandlmayr den Markt künftig mit kleinen Speisen, hergestellt mit Produkten aus dem Geschäft. Geschenkekörbe, Gourmetplatten oder ein „Rent a Cook“-Angebot runden das Angebot ab. Während des Lockdowns gelten folgende Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 8:30 bis 14 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr.

Kommentar verfassen



LASK: Remis im ersten Freitags-Testspiel

LINZ, BELEK (TÜR). In der ersten Partie des heutigen Doppel-Testspieltags trennt sich der LASK mit 2:2 vom serbischen Erstligisten FK Mladost Lucani. Die LASK-Treffer steuert Doppel-Torschütze Keito ...

Friedl Dicker-Brandeis: „Immense Bedeutung für Kunstgeschichte“

LINZ. Der Bauhaus-Schülerin und Avantgarde-Malerin sowie Kunstpädagogin Friedl Dicker-Brandeis widmet das Lentos Kunstmuseum Linz die erste Ausstellung im neuen Jahr - zu sehen seit Freitag - bis 29. ...

Baier: „Wertvolle Initiative des Landtages für Schutzzonen vor Kinderbetreuungseinrichtungen“

LINZ. Im Zuge von Demonstrationen kam es zuletzt zu befremdlichen Szenen und Störaktionen vor Kinderbetreuungseinrichtungen. Das Demonstrationsrecht ist ein hohes Gut und muss geschützt werden, ...

Kindermalbuch: Linz entdecken mit Robolino

LINZ. Auf 16 Seiten geht es im gratis Linz-Malbuch der der Stadt mit Robolino quer durch Linz.

Corona-Update: 5.964 neue Fälle in OÖ, Lockdown für Ungeimpfte endet (Stand: 27. Jänner)

OÖ. 5.964 Neuinfektionen wurden von 26. auf 27. Jänner in Oberösterreich gemeldet. Das Contact Tracing wird aufgrund der hohen Fallzahlen umgestellt. Wie die Bundesregierung mitteile, endet am 31. ...

Linzer Radzählstellen werden zu smarten Radbarometern

LINZ. Die Digitalisierung hält auch im Linzer Radverkehr Einzug: Mit dem Einsatz smarter Radbarometer soll es künftig möglich sein, alle zur Verfügung stehenden Zähldaten zu Radfahrern und auch Fußgängern ...

Bewohner der Linzer Seniorenzentren aktuell „coronafrei“

LINZ. Aktuell ist keiner der Bewohner in den Linzer Seniorenzentren Corona-positiv. Auch bei den Mitarbeitern halten sich die Fallzahlen in Grenzen.

LASK: Monschein stürmt nun für Altach

LINZ. LASK leiht Stürmer Christoph Monschein bis zum Saisonende an Bundesliga-Tabellenschlusslicht Altach aus.