Junge Schreibtalente können der Fantasie freien Lauf lassen, beim Geschichtenwettbewerb 2020

Hits: 40
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 30.06.2020 20:01 Uhr

OÖ. Auch dieses Jahr rücken der OÖ Familienbund und Tips mit dem Geschichtenwettbewerb kreatives Schreiben in den Fokus. Bis 31. Juli können Kinder bis zwölf Jahre ihre Fortsetzungs-Geschichten noch einreichen.

Die Kinder sind aufgerufen, den Anfang von Kinderbuchautorin Karin Ammerer zu Ende zu schreiben (max. 500 Wörter) und an presse@ooe.familienbund.at zu schicken. Die besten acht Geschichten werden in den Tips veröffentlicht und erhalten tolle Preise. „Letztes Jahr haben 170 Kinder mitgemacht und ihr literarisches Talent unter Beweis gestellt. Wir freuen uns auch heuer wieder auf viele tolle Einsendungen und fantasievolle Geschichten“, lädt OÖ Familienbund-Landesobmann Bernhard Baier ein, mitzumachen.

Der Anfang der Geschichte

Nachdenklich saß Nick an seinem Schreibtisch und knabberte an seinem Bleistift. Dass Mathe aber auch so kompliziert sein musste... Schon seit einer halben Stunde versuchte er, die Aufgabe richtig zu lösen. Fehlanzeige! Immer wieder schweiften seine Gedanken ab. Zu Anna, dem hübschesten Mädchen der Klasse. Erschrocken stellte Nick fest, dass er ein riesiges Herz in sein Matheheft gemalt hatte. Oh nein! Eindeutig Zeit für eine Pause! Er schlug das Buch zu und bückte sich nach einem Zettel, der hinuntergefallen war. „Seltsam – wo kommt der denn her?“, murmelte Nick. Er faltete das Papier auseinander und traute seinen Augen kaum. Auf dem Zettel stand...

Alle Infos und Teilnahmebedingungen unter www.ooe.familienbund.at, einreichen per Mail an presse@ooe.familienbund.at 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 566 positive Fälle, 3 weitere Reiserückkehrer positiv getestet (Stand: 12. Juli, 17 Uhr)

OÖ. Die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich liegt mit Stand 12. Juli, 17 Uhr, bei 566 (562 am Vorabend). 230 der aktuellen Fälle sind auf das Cluster „Freikirche“ zurückzuführen ...

Schwerer Flugunfall in Linz: Pilot reanimiert

LINZ. Bei einem schweren Flugunfall am Sonntagnachmitag stürzte ein einsitziges Segelflugzeug kurz nach dem Start beim Yachthafen in die Donau ab. 

Couragierte Zeugen hielten Täter fest

LINZ. Drei junge Männer, die am Sonntagvormittag drei Flaschen Whiskey und drei Bierdosen aus einer Tankstelle im Spallerhof raubten, konnten von der Polizei rasch gefasst werden.

LH Stelzer: „Massive Probleme mit Corona-Infektionen aus dem Ausland“

OÖ. 48 Corona-infizierte Personen wurden in den vergangenen 14 Tagen in Oberösterreich mit Stand Sonntag, 12. Juli, registriert, die aus dem Ausland ein-, rück- oder durchgereist sind. Etwaige Infektionen ...

Mehr Grün für die Gruberstraße

LINZ. Im Bereich der Gruberstraße zwischen der Krankenhausstraße und der Weißenwolffstraße ist die Errichtung von zwei Grüninseln mit Baumpflanzungen vor der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) ...

„Goldküste“-Mitarbeiterin in Urfahr war corona-infiziert

LINZ. Zwar stabilisierten sich die Corona-Zahlen in Linz von Freitag auf Samstag weiter, die Gesundheitsbehörde bittet präventiv die Gäste des Lokals „Goldküste“ im Lentia (Urfahr), ihren Gesundheitszustand ...

Neu an Oberösterreichs Schulen: Über 15.000 Tafelklassler, Sommerschulen und einheitliche Herbstferien

OÖ. Trotz der Coronakrise ist das Schuljahr 2019/20 erfolgreich zu Ende gegangen. Mit Sommerschulen und bundesweiten Herbstferien warten jedoch auch in naher Zukunft Neuerungen auf Oberösterreichs Schüler. ...

Lilo verzeichnete 2019 Passagierplus

LINZ/BEZIRK. Als bestfrequentierte Lokalbahn Oberösterreichs verzeichnete die Linzer Lokalbahn (Lilo) im Jahr 2019 neuerlich ein Passagierplus.