Gemeinsam gesund in Linz

Redaktion Linz Tips Redaktion Redaktion Linz, 24.09.2022 12:03 Uhr

LINZ. „Gesundheit ist unser höchstes Gut“ lautet eine alte Volksweisheit, die nichts an Aktualität eingebüßt hat. Was einen konkret im Alltag fit und gesund hält, wird am Freitag, 30. September im Alten Rathaus diskutiert. Informationsstände, Workshops, Gewinnspiele, Vorführungen und Vorträge zur Gesundheitsförderung stärken das Bewusstsein für den eigenen Körper.

Die Stadt Linz und der Verein Proges laden zum Linzer Gesundheitstag am 30. September von 13 bis 19 Uhr ins Alte Rathaus ein. „Im Rahmen des Linzer Gesundheitstages wird Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention praxisorientiert für die Linzer Bevölkerung vermittelt. Wer die Bedürfnisse und Signale des Körpers erkennt und entsprechend reagiert, erspart sich in Zukunft langwierige Arztbesuche und Einschränkungen im täglichen Leben. Wichtig ist, Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungen nicht aufzuschieben, denn Früherkennung erhöht die Heilungschancen. Ich lade alle Linzerinnen und Linzer ein, im Alten Rathaus vorbeizuschauen. Bei dem breitgefächerten Programm ist sicherlich für jede und jeden das Richtige dabei“, ist Gesundheitsstadtrat Michael Raml überzeugt.

Zusammenspiel von Körper und Psyche

Interaktive Stände bieten Sehtests, die Messung der Sauerstoffsättigung oder einen Fitnesstest an. Die Themen Demenz, Selbsthilfe, Zahngesundheit, Frauen- und Männergesundheit sowie Erste Hilfe werden diskutiert. Die italienische Neurowissenschaftlerin und Autorin der beiden Bestseller „Beweg dich! Und dein Gehirn sagt danke“ und „Iss dich klug! Und dein Gehirn freut sich“, Manuela Macedonia, gibt Tipps zur Steigerung der ganzheitlichen Gesundheit. Von ihr stammt auch die monatliche Kolumne in den OÖ Nachrichten, „Mit Hirn und Herz“.

„Gesundheit ist ein Zusammenspiel körperlicher, geistiger und sozialer Faktoren und nicht nur das Fehlen von Krankheit. Die gute Nachricht: Gesundheit lässt sich schon durch verhältnismäßig einfache Dinge positiv beeinflussen. Beim Linzer Gesundheitstag geben wir den Besuchern konkrete Vorschläge zur Gesundheitsförderung an die Hand, die sich ohne viel Aufwand in den Alltag integrieren lassen.“, betont Doris Polzer, Geschäftsführerin vom Verein Proges, der den Linzer Gesundheitstag gemeinsam mit der Stadt Linz organisiert.

Abauf

Um 13 Uhr findet die Eröffnung statt, bei der das Rote Kreuz mit einer Blutspendeaktion beginnt. Um 13:30 Uhr folgt ein „Geh-Spräch“ über Linz zu Fuß, anschließend hält Manuela Macedonia um 14:30 ihren Vortrag „Wie kann ich durch Bewegung meine ganzheitliche Gesundheit positiv beeinflussen?“. Um 15:30 Uhr werden die Gewinner des Gewinnspiels bekanntgegeben, um 16 Uhr folgt der zweite Vortrag von Macedonia zum Einfluss von Ernährung auf die Gesundheit. Während des gesamten Nachmittags sind die interaktiven Stände in Betrieb.

Alle Aktivitäten beim Gesundheitstag im Überblick

  • Dr.in Manuela Macedonia: Zwei Fachvorträge zum Thema Bewegung und Ernährung
  • Rotes Kreuz: Blutspende-Aktion und Informationen zu Pflege und Betreuung
  • Linzer Sportvereine ASKÖ & SPORTUNION: Showprogramm vor dem Rathaus und Info-Ständen
  • Dr.in Anna Sophie Reisinger: Teste deine Sehkraft!
  • Linz zu Fuß: „Geh-spräche“ durch die Stadt
  • MAS Alzheimer-Hilfe: Demenz-Simulator gibt Einblicke aus der Sicht von Betroffenen
  • PROGES Therapie: Selbsthilfe-Gruppe Aktive Diabetiker: Infos und Blutzuckermessung
  • PROGES Therapie: Psychische Gesundheit im Alltag aktiv fördern
  • PROGES Therapie: Physiotherapie mit einem einfachen Fitness-Test
  • Ergotherapie – Geschicklichkeit fördern im Alltag
  • PROGES Gesundheitsförderung: So viel Freude macht Nordic Walking!
  • Wissenswertes über Frauen-Gesundheit und Männer-Gesundheit
  • PROGES Akademie: „Mental Hacks“ – psychische Stabilität „to go“
  • Selbsthilfe-Unterstützungsstelle OÖ, AIDS-Hilfe – Rat von den Profis holen
  • Gesundheit zum Angreifen: Wie beeinflussen Lebensstil und Genetik meine Gesund-heit? Mach mit beim Gesundheits-Spiel!
  • Blutdruck- und Sauerstoffsättigungsmessung
  • Arbeiter Samariterbund Linz: Wie kann ich Erste Hilfe leisten?
  • Linzer Klimastabstelle: Wie hängen Umweltschutz und Gesundheit zusammen?
  • Wohnfit: Fit ohne Fitnessstudio – Workout in den eigenen vier Wänden

Kommentar verfassen



Brandstiftung in öffentlicher Toilette in Linz

LINZ. Kurzzeitig gebrannt hat es in einer öffentlichen WC-Anlage in der Promenade. Das Feuer konnte gelöscht werden, die Ermittlungen dazu laufen.

Gemeindemilliarde: 25 Millionen Euro für Linz

OÖ/LINZ. Die Bundesregierung hat ein viertes Gemeindepaket beschlossen. Insgesamt eine Milliarde Euro stehen für die Jahre 2023 und 2024 zur Verfügung, davon entfallen 25 Millionen Euro auf Linz.

Ecopolis: Neues Projekt soll Jugendliche für Klimapolitik und MINT-Fächer begeistern

LINZ. Das Kooperations-Projekt Ecopolis soll Erkenntnisse über die Kommunikation zwischen 14- bis 16-jährigen und politischen Vertretern bringen. Mit Features zur Meinungsäußerung und Workshops mit ...

Bachl Chor Linz will die Herzen berühren

LINZ. Der Bachl Chor Linz lädt am Samstag, 3. Dezember, 15 Uhr, zum traditionellen Adventsingen ins Brucknerhaus. Mit feinen, feierlichen Klängen wird auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Tödlicher Verkehrsunfall in Linz

LINZ. Ein Autounfall auf der Wienerstraße ging für einen 75-jährigen Lenker aus Linz-Land tödlich aus.

Pfarrplatz: Die älteste Ampel in Linz wird zur modernen Countdown-Ampel

LINZ. An der Kreuzung Pfarrplatz/Lederergasse laufen die Arbeiten für ein Pilotprojekt auf Hochtouren: Die Ampel aus dem Jahr 1985 wird zu einer hochmodernen Countdown-Anlage mit „Restrotanzeige“ ...

Erstes Brückenteil der neuen Linzer Donaubrücke fixiert

LINZ. Das erste von insgesamt sieben Brückensegmenten der Westringbrücke (A26) konnte am Donnerstagabend eingehängt werden. Ende Februar soll der Brückenschluss gelungen sein, danach kann mit dem Bau ...

Travestie-Show mit den Herrlichen Damen in Linz

LINZ. „Christmas around the World“ heißt die neue Weihnachtsshow der Herrlichen Damen, mit der die Travestiekünstler am Mittwoch, 7. Dezember, um 19.30 Uhr im Volkshaus Dornach-Auhof gastieren.