Dominik Pühringer: „Die Motivation ist, dass ich Profi werden will“

Hits: 1448
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 13.02.2019 10:12 Uhr

LINZ. Im Gespräch mit Tips hat U18- und U20-Nachwuchsstürmer Dominik Pühringer von seinem Alltag erzählt.

Tips: Wie bist du zum Eishockey gekommen? Gab es einen bestimmten Auslöser?

Dominik Pühringer: Ich habe früher mit meinem Papa öfters am Teich Eishockey gespielt und dann bin ich in die Unterstufe gekommen. Da hat ein Freund von mir schon Inline-Hockey gespielt. Dann haben wir gemeinsam beschlossen, dass wir zusammen Eishockey probieren wollen, weil wir uns auch immer die Black Wings-Spiele angesehen haben. Mir hat einfach das Körperliche so gut gefallen und dass es so schnell ist.

Tips: Gibt es noch etwas, was dir von Anfang an besonders gut gefallen hat? Was gefällt dir jetzt aus Spielersicht am meisten?

Pühringer: Mir gefällt es sehr, dass wir in ganz Österreich und auch in anderen Ländern herumkommen aufgrund der Spiele. Wir sind jedes Wochenende unterwegs und da gibt es auch längere Strecken, die wir fahren müssen. Da kommt man schon viel herum.

Tips: Wie sieht dein Alltag aus? Wie oft trainierst du in der Woche?

Pühringer: Insgesamt habe ich acht Mal pro Woche Training. Das heißt, Montag und Freitag ist Abendtraining. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in der Früh und am Abend. Da haben wir immer Trocken- und Eistraining. Und am Wochenende kommen dann auch die Spiele dazu. Ab und zu sind diese auch unter der Woche, das heißt, wir müssen früher von der Schule weg oder gar nicht in die Schule gehen.

Tips: Hast du von Anfang an gewusst, dass du Stürmer werden willst?

Pühringer: Ja. Ich bin in den letzten zwei Jahren viel gewachsen, vorher war ich immer einer der kleineren Spieler. Und auch nicht der Bulligere, also Verteidiger wäre nicht die gelegene Position gewesen. Außerdem gefällt mir das viele Eislaufen mehr.

Tips: Was ist das Wichtigste beim Training? Worauf achtest du besonders?

Pühringer: Das Wichtigste ist die Einstellung, dass man jeden Tag und bei jedem Training besser werden will und dass man immer Vollgas gibt. Die Motivation ist, dass ich Profi werden will. Das ist auch der Grund, warum ich soviel Zeit investiere.

 

 

Mehr Infos zu den Juniorwings:

http://www.juniorwings.info/

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neu an Oberösterreichs Schulen: Über 15.000 Tafelklassler, Sommerschulen und einheitliche Herbstferien

OÖ. Trotz der Coronakrise ist das Schuljahr 2019/20 erfolgreich zu Ende gegangen. Mit Sommerschulen und bundesweiten Herbstferien warten jedoch auch in naher Zukunft Neuerungen auf Oberösterreichs Schüler. ...

Covid-19-Situation in OÖ: 537 positive Fälle, Zahlen in Linz steigen wieder leicht an (Stand: 11. Juli, 8 Uhr)

OÖ. Die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich liegt mit Stand 11. Juli, 8 Uhr, bei 537 (537 auch am Vorabend). 222 der aktuellen Fälle sind auf das Cluster „Freikirche“ zurückzuführen. ...

Lilo verzeichnete 2019 Passagierplus

LINZ/BEZIRK. Als bestfrequentierte Lokalbahn Oberösterreichs verzeichnete die Linzer Lokalbahn (Lilo) im Jahr 2019 neuerlich ein Passagierplus.

76-Jähriger tot aus dem Pleschinger See geborgen

LINZ/STEYREGG. Nachdem noch am Vortag die Suche in der Nacht abgebrochen werden musste, wurde am Freitag von der FF Steyregg der leblose Körper eines 76-Jährigen im Pleschinger See entdeckt. Für den ...

Covid-positiv getesteter Besucher in Linzer Fitnessstudio

LINZ. Im Fitnessstudio „FitINN“ im InfraCenter Linzer befand sich an mehreren Tagen eine auf Covid-19 positiv getestete Person. Anderen Besuchern wird geraten, den eigenen Gesundheitszustand genau ...

LASK: Gerüchte über Trennung von Ismael und Werner

LINZ. Laut Medienberichten soll die Zusammenarbeit des LASK mit Trainer Valerien Ismael und auch Sportdirektor Jürgen Werner vor dem Ende stehen. Der LASK bestätigt die Meldungen zum aktuellen Zeitpunkt ...

Bereits 10.700 Euro aus Linzer Kautionsfonds ausbezahlt

LINZ. 17 Linzer profitierten im ersten Halbjahr bereits vom zinsenlosen Darlehen für Kautionen oder Baukostenzuschüsse, das die Stadt Linz als freiwillige Sozialleistung anbietet.

Umleitungen bei den Buslinien 45 und 46 am 11. Juli

LINZ. Wegen Asphaltierungsarbeiten müssen die Busse der Linien 45 und 46 am Samstag, 11. Juli, von 15 Uhr bis 21 Uhr im Bereich Volksgartenstraße bzw. Coulinstraße und Auerspergplatz in beide Fahrtrichtungen ...