Punktgewinn bei Tabellenschlusslicht

Hits: 87
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 21.02.2020 21:27 Uhr

LINZ/PASCHING. Sieglos blieben die Zweitligisten aus dem Linzer Zentralraum am ersten Spieltag des neuen Jahres.

Während sich der FC Juniors OÖ eine 1:2-Heimniederlage gegen Lafnitz leistete – den Ehrentreffer zum Endstand ließ sich David Schnegg gutschreiben –, holte Blau-Weiß Linz bei Tabellenschlusslicht Kapfenberger SV 1919 zumindest einen Punkt.

Neunter Saisontreffer

„Ich rechne mit einer kampfbetonten Partie. Wir müssen intensiv dagegenhalten und unsere spielerischen Fähigkeiten bestmöglich auf den Platz bringen“, erwartete Trainer Ronald Brunmayr „einen heißen Frühjahrsauftakt“, der sich letztlich auch so abspielte.

Mit seinem bereits neunten Treffer in der laufenden Meisterschaft schoss Fabian Schubert die Gäste noch vor der Pause in Führung. Nach Wiederbeginn sahen die nur 700 Augenzeugen nur mehr das Tor von Filip Skvorc zum Ausgleich.

Wechsel zur Wiener Austria

Wie gewohnt zwischen den Linzer Pfosten stand Ammar Helac, der mit 14. Juni nach Wien wechselt. „Die Zeit ist reif, den nächsten Schritt zu gehen. Auf der Plattform Austria kann ich mich weiterentwickeln. In Linz erlebte ich Höhen und Tiefen, im Endeffekt aber eine sehr schöne und unvergessliche Zeit“, will der 21-jährige Nachwuchs-Teamtorhüter „bis zur letzten Runde alles tun, damit die Saison ein gutes Ende nimmt“. Sportdirektor Tino Wawra: „Auch aus wirtschaftlicher Sicht handelt es sich um den Toptransfer in unserer Vereinsgeschichte. Danke auch der Austria und Peter Stöger für die höchst professionelle Abwicklung.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mieten: Bürgermeister Klaus Luger appelliert „Mit Weitsicht Nachsicht üben!“

LINZ. Bürgermeister Klaus Luger appelliert an private Vermieter, vor allem Geschäftsmietern so weit wie möglich entgegenzukommen. Von der Bundesregierung fordert er ein befristetes Verbot ...

Nach Schulskikurs Covid 19-Infektionen von Schülern der HTL Paul Hahn Straße

LINZ/OÖ. Nach einem Schulskikurs in Bad Gastein sind einige Schüler der HTL Paul Hahn Straße an COVID 19 erkrankt. Betroffen sind Schüler aus acht Bezirken.

Coronavirus: 64 Personen in Oberösterreich sind wieder gesund

OÖ. Vor knapp zwei Wochen wurden die scharfen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus verhängt. Mit 27. März sind in Oberösterreich knapp über 1.200 Personen als ...

„Couchkultur“: Linzer Kulturszene verschwindet mit auch in Corona-Zeiten nicht von der Bildfläche

LINZ. Auch wenn man zu Hause bleiben muss - ganz auf Kultur verzichten braucht man trotzdem nicht. Wieso also nicht ein virtueller Museumsbesuch oder Spaß für die Kleinen mit dem Kuddelmuddel-Online-Angebot. ...

Oö. Landes-Feuerwehrverband: Bestehende Katastrophenschutz-Seminare gute Grundlage für Arbeit in Krisenstäben

OÖ/LINZ. Über den OÖ. Landes-Feuerwehrverband werden jedes Jahr Katastrophenschutz-Seminare für Mitarbeiter in Krisenstäben angeboten. Dieses Ausbildungsangebot in Friedenszeiten ...

Stadtbibliothek Linz bietet ab sofort Einschreibung per E-Mail an

LINZ. Für alle ihre Kunden bietet die Stadtbibliothek Linz mehr als 45.000 kostenlose Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Videos und Hörbücher, die einfach von zu Hause auf den eReader, ...

Grüne Frauensprecherin fordert höhere Entlohnung für die „Heldinnen des Alltags“

OÖ. All jene die gerade jetzt das System aufrechterhalten - von der Pflege bis zum Verkauf - sind Helden. „Dieses Heldentum ist vor allem weiblich“, so die Grüne Frauensprecherin Landtagsabgeordnete ...

Bürgermeister Luger und Vizebürgermeister Baier: „Gemeinsam Linzer Geschäfte erhalten„

LINZ. In der aktuellen Krise haben sich Unternehmen schon kreative Lösungen überlegt, um Kunden weiterhin versorgen zu können. Bürgermeister Klaus Luger und Wirtschaftsreferent Vizebürgermeister ...