Donnerstag 20. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

LASK schlägt Sturm Graz, Niederlage für Blau-Weiß

Omer Tarabic, 05.11.2023 19:34

LINZ. Der LASK gewinnt das Schlagerspiel gegen Sturm Graz mit 3:1, Blau-Weiß Linz verliert gegen Hartberg mit 2:3.

Der LASK schlägt die Steirer mit 3:2 (Foto: GEPA pictures)
Der LASK schlägt die Steirer mit 3:2 (Foto: GEPA pictures)

Der LASK bleibt weiter eine Heimmacht in der ADMIRAL Bundesliga. Mit dem 3:1 im Schlager der 13. Runde gegen den SK Sturm Graz blieben die Linzer auch im siebenten Saisonspiel in der Raiffeisen Arena ungeschlagen. Für die Treffer der Athletiker sorgten Moses Usor (36.), Filip Stojkovic (45.+1) und Robert Zulj (90.+1). „Wie meistens gegen Sturm war es ein sehr intensives, temporeiches Duell. Wir haben gegen ein absolutes Topteam über 90 Minuten eine richtig starke Leistung gezeigt und verdient gewonnen. Wir sind überglücklich über diesen wichtigen Sieg.“

Cup-Viertelfinale gegen Red Bull

Im Cup-Viertelfinale des ÖFB-Cups trifft der LASK in der Raiffeisen-Arena auf Serienmeister Red Bull Salzburg. „Wir freuen uns über dieses Los. Wenn du den Cup gewinnen willst, dann musst du Salzburg besiegen. Das werden wir in der kommenden Runde machen“, so Sageder zur Auslosung.

Keine Punkte in Hartberg

Einen bitteren Nachmittag erlebte Blau-Weiß Linz. Die Linzer führten durch Treffer von Ronivaldo und Simon Seidl mit 2:0, ehe Hartberg das Spiel noch drehen konnte. Am Ende siegten die Steirer mit 3:2.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden