Hits: 2269
Am meiZENZI-Milchautomaten können Kunden ab sofort rund um die Uhr Flaschen mit der regionalen Milch auffüllen. Foto: INTERSPAR/PG Studios
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 26.11.2018 15:05 Uhr

LINZ/WELS/WEISTRACH. Bei INTERSPAR in Wels und Linz-Wegscheid gibt es ab sofort frische Rohmilch zum selber Zapfen aus dem Mostviertel, vom Bauernhof meiZENZI der Familie Pickl in Weistrach. Am Milchautomaten können Kunden jetzt rund um die Uhr Flaschen mit der unbehandelten, frisch gemolkenen Milch auffüllen.

Die Milch der 34 Milchkühe vom Familienbauernhof meiZENZI von Klaus Pickl und seiner Freundin Anette wird täglich zwei Mal gemolken, filtriert und innerhalb kürzester Zeit auf unter 4 Grad Celsius gekühlt. Konstant niedrig temperiert wird die Milch auf schnellstem Wege vom Landwirt persönlich zu den Automatenstandorten in Wels und Linz-Wegscheid gebracht.

„Der vollmundige und cremige Geschmack hat die Kunden sofort überzeugt. Anette und ich sind oft beim Milchautomat und bekommen so die direkte Rückmeldung der Menschen. Häufig sehen wir, dass Kunden innerhalb kürzester Zeit noch einmal am Milchautomat erscheinen. Dabei hören wir immer, dass die Milch so gut schmeckt, dass die Milchglasflasche gleich wieder leer ist“, erzählt Klaus Pickl vom großen Andrang.

Einfacher Abfüllvorgang am Milchautomaten

Für Kunden ist der Abfüllvorgang denkbar einfach. Entweder wird die selbst gewaschene Milchglasflasche mitgebracht oder die Frischmilchfans greifen zu einer der trendig designten Glasflaschen aus dem Flaschenautomaten, der direkt neben dem Milchautomaten zu finden ist. In weiterer Folge muss nur ein Geldbetrag eingeworfen werden. Ein Liter der unbehandelten Kuhmilch aus der Region kostet derzeit 1,30 Euro. Im Abfüllbereich sollte die Flasche schräg in den Abfüllbereich gehalten werden, um zu verhindern, dass die Milch beim Abfüllen zu stark schäumt. Sobald auf „Start“ gedrückt wird, läuft die Milch. Nach einem Liter stoppt der Automat von selbst. Benötigen Kunden geringere Mengen der köstlichen Milch, kann ganz einfach frühzeitig auf „Stop“ geklickt werden. Das zu viel eingeworfene Geld erhält man zurück.

Kommentar verfassen



Gründer von Linz Marathon für Verdienst um Tourismus ausgezeichnet

LINZ. 25 Persönlichkeiten wurden für ihre Verdienste um Tourismus in Oberösterreich ausgezeichnet. Darunter sind unter anderem die Gründer des Linz Marathon Ewald Tröbinger und Günther Weidlinger ...

OÖ Landesfeuerwehrverband und LCM erhalten OÖ Frauenförderpreis

LINZ. 58 Projekte haben sich um den ersten Frauenförderpreis des Landes OÖ beworben. Unter den Linzer Preisträgern sind der OÖ Landesfeuerwehrverband und das Linz Center of Mechatronics GmbH (LCM). ...

Luger: „Bitte Regeln einhalten und registrieren beim Gastro-Besuch - damit der Sommer bleiben kann, wie er ist“

LINZ. Steigende Infektionszahlen und drohende Verschärfungen erfordern strikte Einhaltung der bestehenden Regeln. Daher appelliert der Linzer Bürgermeister Klaus Luger: „Jetzt noch einmal Disziplin ...

Corona-Update: 71 Neuinfektionen in OÖ, neue Regelungen traten in Kraft (Stand: 23. Juli)

OÖ. 71 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 22. auf 23. Juli, 14.30 Uhr. Für die Nachtgastro gibt es seit 22. Juli eine Verschärfung - laut neuer Verordnung jedoch nicht für Zeltfeste oder Konzerte. ...

Bauarbeiten an der Donaulände starten am 26. Juli

LINZ. Ab Montag, 26. Juli, wird die Busbucht beim Lentos umgebaut. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 3. September und sollen 130.000 Euro kosten, informiert die Stadt Linz.

A7-Anschlussstelle Franzosenhausweg wird am Wochenende gesperrt

LINZ. Die Asfinag saniert am kommenden Wochenende (Start Samstag, 15 Uhr) die Auf- und Abfahrten an der Anschlussstelle Franzosenhausweg an der A 7 Mühlkreisautobahn.

Fünf Mutmacher-Kurzvideos zum Thema Klima & Energie
 VIDEO

Fünf Mutmacher-Kurzvideos zum Thema Klima & Energie

LINZ. Das Projekt „Closing the climate action gap“ – „des hob I goa ned gwusst“ möchte die Lücke zwischen Wissen und Handeln zu einem klimafreundlichen Alltag in Linz schließen. Nun wurden ...

Jubiläumsausstellung der CliniClowns macht Station im Linzer Rathaus

LINZ. Die Wanderausstellung „unterwegs“ mit Fotografien von Reinhard Winkler zeigt berührende Begegnungen, energiegeladene Momente aber auch stille Momente aus 25 Jahren Arbeit der CliniClowns OÖ. ...