E-Scooterverleih in Linz: Jetzt kommt Verhaltenskodex

E-Scooterverleih in Linz: Jetzt kommt Verhaltenskodex

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 11.06.2019 10:34 Uhr

LINZ. Die starke Auslastung von E-Scootern in der Stadt führt zu einer verbindlichen Vereinbarung eines Verhaltenskodex zwischen der Stadt Linz und den sechs Verleih-Diensten, die derzeit in LInz aktiv sind.

Seit 1. März 2019 steht in Linz ein E-Scooterverleih für Endkunden zur Verfügung. Mit Stand Juni 2019 bieten die Dienste Arolla, Flash, Lime, Tier, Voi und Wind sechs unterschiedliche Verleihsysteme auf App-Basis an.

„Mit der intensiven Nutzung von E-Scootern können sowohl die Betreiber als auch die Stadt Linz Erfahrungen zur E-Mobilität im Stadtverkehr sammeln. Durch die verhältnismäßig starke Auslastung von E-Scootern gibt es mittlerweile aber auch den Bedarf zur verbindlichen Vereinbarung eines Verhaltenskodex zwischen der Stadt Linz und den Unternehmern“, erklärt der freiheitliche Infrastrukturreferent Vizebürgermeister Markus Hein.

Rücksichtnahme auf andere Verkehrsteilnehmer

Der geplante Kodex basiert auf den Erfahrungen in verschiedenen europäischen Städten sowie den spezifischen Anforderungen der Linzer Verkehrsplanung. Durch Regelungen soll eine effiziente Zusammenarbeit und ein sinnvoller Interessenausgleich mit allen anderen Verkehrsteilnehmern sichergestellt werden. „Es geht um eine verbindliche  Vereinbarung mit den Unternehmen, die in Linz ein Verleihsystem für E-Scooter anbieten möchten und um die Schaffung einer gemeinsamen Grundlage für die sinnvolle Einbindung von E-Scootern im Stadtverkehr.

Sofern die Regelungsinhalte auf diesem Weg nicht durchgesetzt werden können, bildet der Verhaltenskodex die Grundlage für eine ortspolizeiliche Regelung“, führt Hein weiter aus.

Gemeinsamer Diskussionsprozess

Die wesentlichen Inhalte des Verhaltenskodex sind u.a. die Art der verwendeten E-Scooter, Mechanismen zur Qualitätskontrolle, geplante Parkplätze und –zonen, das Beschwerdemanagement, der Datenaustausch mit der Stadt und die Vermeidung von Missständen. „In einem gemeinsamen Diskussionsprozess mit allen Anbietern hoffen wir, zu einer sinnvollen Verbesserung für die Nutzung in Linz zu kommen. Nach einem tollen Start dieser Mobilitätsalternative steht dann auch einer weiteren intensiven Nutzung im Stadtverkehr nichts im Weg“, so Hein abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Besuch in Belgien – Regionalpolitik auf internationalem Parkett

Besuch in Belgien – Regionalpolitik auf internationalem Parkett

LINZ/BRÜSSEL/ANTWERPEN. Bei einem Besuch in Brüssel und Antwerpen stand für Landeshauptmann Thomas Stelzer unter anderem ein Termin bei EU-Kommissarin für Regionalpolitik Corina Cretu ... weiterlesen »

Mühlviertel Classic: Oldtimer rollen durch Linzer Innenstadt

Mühlviertel Classic: Oldtimer rollen durch Linzer Innenstadt

LINZ. 150 historische Fahrzeuge, drei Tage, 418 Kilometer: Von Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Juni sind die Oldtimer wieder los, bei der Mühlviertel Classic 2019. Am Samstag, 22. Juni können ... weiterlesen »

Lena Magalena: Ich verwandle die Abenteuer des Alltags zu Kinderliedern

Lena Magalena: Ich verwandle die Abenteuer des Alltags zu Kinderliedern"

Linz. Was passiert eigentlich, wenn im Linzer Zoo die Tiere krank sind? Und wer ist eigentlich ein Gemüseheld? Die Antworten darauf kennt die neue Kinderliedmacherin Lena Magdalena. Die Linzerin will ... weiterlesen »

Kinderfreunde OÖ feiern 20 erfolgreiche Jahre und laden zum Jubiläumsfest

Kinderfreunde OÖ feiern 20 erfolgreiche Jahre und laden zum Jubiläumsfest

LINZ/OÖ. Die Kinderfreunde OÖ begehen das 20-jährige Jubiläum der Familienakademie mit einem großen Fest. Alleine in den letzten zehn Jahren (2009 bis 2019) gab es in den Eltern-Kind-Zentren ... weiterlesen »

Vielfalt.in.Concert am 19. Juni

"Vielfalt.in.Concert" am 19. Juni

LINZ. Unter dem Motto Wir l(i)eben Vielfalt findet am 19. Juni als Auftakt einer Integrationskampagne am Main Deck des Ars Electronica das Open Air-Konzert VIELFALT.in.CONCERT statt.  weiterlesen »

Sebastian Kurz auf Gesprächs-Tour in Oberösterreich

Sebastian Kurz auf Gesprächs-Tour in Oberösterreich

Linz. Im Rahmen der Kurz im Gespräch-Tour war Sebastian Kurz am Montag unterwegs in OÖ.  weiterlesen »

Jubiläumsfeier: Recht trifft Mode bei Anwaltskanzlei Lindner und Peyreder

Jubiläumsfeier: Recht trifft Mode bei Anwaltskanzlei Lindner und Peyreder

LINZ.  Die Linzer Anwältinnen Lydia Lindner und Claudia Peyreder feierten das zehnjährige Bestehen ihrer Regiegemeinschaft gemeinsam mit dem Modedesigner Bernd Becker. weiterlesen »

Neues Theaterstück: Die KuKis gehen übers Wasser

Neues Theaterstück: Die "KuKis" gehen übers Wasser

LINZ. Seit über zehn Jahren präsentiert die Theatergruppe von Kunst & Kultur der pro mente OÖ dem Publikum feine Theaterproduktionen. Am Samstag, 22. Juni, wird der nächste Streich ... weiterlesen »


Wir trauern