OÖ. Delegation im Bus ohne Fahrer unterwegs

Hits: 472
Alexandra Mittermayr Online Redaktion, 18.10.2019 08:58 Uhr

OÖ/CHINA. Busfahren ohne Fahrzeuglenker erlebte die Delegation um Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander bei der Firma Baidu in Peking. 

Das Pendant zu Google wurde erst im Jahr 2000 gegründet, verzeichnet aktuell ständig um die drei Milliarden Suchabfragen - in Echtzeit beim Besuch zu sehen - sowie über 31 Milliarden Zugriffe auf ihre Services wie zum Beispiel Maps. Baidu beschäftigt sich mit Deep Learning sowie betreibt Smarthome-Lösungen und autonomes Fahren. 

Seit 2018 sind ihre fahrerlosen Vehikel in Peking für den öffentlichen Verkehr zugelassen. 300 sind aktuell unterwegs, großteils Busse. Bereits im Testbetrieb und in einer ersten Anwendungsphase sind fahrerlose Taxis. In den nächsten Monaten wird dieser autonome Taxidienst von Baidu sukzessive ausgeweitet.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Theaterstück über Jehuda Bacon: Im Leiden einen Sinn gefunden

LINZ. „Würde ich hassen, hätte Hitler gesiegt“: Unter diesem Titel präsentiert der Kulturverein Etty ein neues Theaterstück über die tiefe Menschlichkeit der bemerkenswerten ...

Das Ende der GIS Gebühren für jeden – einfach und legal

LINZ. Ein Linzer Mechatronik Unternehmen hat sich als „Die GIS-Befreier“ zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung von unnötigen Zwangsgebühren zu befreien, wenn sie ORF-Inhalte gar nicht ...

Prominent besetze Oberösterreich-Premiere des neuen Jägerstätter-Films Ein verborgenes Leben in Linz
 VIDEO

Prominent besetze Oberösterreich-Premiere des neuen Jägerstätter-Films „Ein verborgenes Leben“ in Linz

LINZ/ST. RADEGUND. Oberösterreich-Premiere feierte der neue Jägerstätter-Film „Ein verborgenes Leben“ am 21. Jänner 2020 im Moviemento Linz. Unter den anwesenden Gästen: die ...

Zahl der Handyparker steigt immer weiter

LINZ. In den vergangenen Jahren haben immer mehr Autofahrer ihren Parkschein am Handy gekauft. Der Trend zum Handyparkticket hält weiter an.

Neue Weiterbildungslehrgänge in der Gesundheits- und Krankenpflege gestartet

LINZ. Die FH Gesundheitsberufe OÖ bietet seit Herbst 2018 das Bachelor-Studium Gesundheits- und Krankenpflege in Linz, Ried, Steyr, Vöcklabruck und Wels an. Mittlerweile stehen auch ...

Spenden-Versprechen eingelöst

LINZ. Bei der Eröffnung des neuen freiraum-europa–Büros im Oktober 2019 sagte der Linzer Vizebürgermeister Bernhard Baier spontan zu, einen Spendenscheck zu stiften, um ein beeinträchtigtes ...

Generation 60plus bei der VKB-Bank im Fokus

LINZ. Die VKB-Bank startet Anfang 2020 ihren neuen Betreuungsschwerpunkt „Mit Sicherheit im besten Alter“. Der Schwerpunkt wurde in Linz jetzt vor rund 200 Senioren präsentiert.

Maschinen, die Stoffe züchten: Kunstuniversität Linz erforscht die Zukunft der Mode

LINZ. Ab Februar 2020 erforschen der Studiengang „Fashion & Technology“ sowie der Bereich „Creative Robotics“ der Kunstuni Linz neue und nachhaltige Designprozesse. Das Projekt „FAR ...