OÖ. Delegation im Bus ohne Fahrer unterwegs

Hits: 444
Alexandra Mittermayr Online Redaktion, 18.10.2019 08:58 Uhr

OÖ/CHINA. Busfahren ohne Fahrzeuglenker erlebte die Delegation um Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander bei der Firma Baidu in Peking. 

Das Pendant zu Google wurde erst im Jahr 2000 gegründet, verzeichnet aktuell ständig um die drei Milliarden Suchabfragen - in Echtzeit beim Besuch zu sehen - sowie über 31 Milliarden Zugriffe auf ihre Services wie zum Beispiel Maps. Baidu beschäftigt sich mit Deep Learning sowie betreibt Smarthome-Lösungen und autonomes Fahren. 

Seit 2018 sind ihre fahrerlosen Vehikel in Peking für den öffentlichen Verkehr zugelassen. 300 sind aktuell unterwegs, großteils Busse. Bereits im Testbetrieb und in einer ersten Anwendungsphase sind fahrerlose Taxis. In den nächsten Monaten wird dieser autonome Taxidienst von Baidu sukzessive ausgeweitet.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



„Open“: Dreitägiges Clubfestival im OÖ Kulturquartier

LINZ. Mit „Open“ präsentiert das OK im OÖ Kulturquartier ein dreitägiges Clubfestival mit DJs, Live-Acts und einer Ausstellung - alles im Zeichen der Klubkultur. Von Donnerstag, 21. ...

Der Tod kommt ins Brucknerhaus

LINZ. Schwarzer Humor in schwarzer Kutte: Der Sensenmann kommt höchstpersönlich ins Brucknerhaus Linz. Am Mittwoch, 20. November bringt er sein Kabarettprogramm „Mein Leben als Tod“ auf die ...

Gerüstabbau an der Turmspitze des Mariendoms

LINZ. „Abrüsten“ hieß es in den vergangenen Tagen an der Turmspitze des Mariendoms, nachdem die erste Sanierungsetappe bei der Turmhelmsanierung der größten Kirche Österreichs ...

Zwei Welten und eine Wurzelbehandlung

„Wenn ich groß bin, dann will ich entweder Erfinderin werden oder auch mal Bücher schreiben über Leute, die so aussehen wie ich“  nimmt sich Esther als Kind vor, weil sie außer ...

Jazz und Swing im Casino Linz

LINZ. Für eine „Night at the Club“ sorgt am Donnerstag, 21. November, 19.30 Uhr die „52nd Street Big Band“.

Von Warhol bis Sherman: Pop Art-Ikonen aus der Albertina im Schlossmuseum Linz

LINZ. Die Wiener Albertina geht erstmals raus in ein Bundesland und zeigt im Schlossmuseum Linz Highlights aus ihrer Sammlung amerikanischer Kunst. Werke von Warhol, Lichtenstein, Sherman und anderen weltbekannten ...

Messerstecherei: Opfer im Krankenhaus, Linzer festgenommen

LINZ. Nach einer Messerstecherei wurde ein junger Linzer festgenommen. Das Opfer musste ins UKH.

Astrid Rabhansl: Linzerin hilft Familien, wenn es schwierig wird

LINZ. Die Kinder auf ihrem Weg bestmöglich unterstützen, ihnen helfen, ihre Talente freizulegen und auch die Eltern trotz eines stressigen Alltags dabei unterstützen, die Anforderungen im ...