Weihnachtsferien bescheren Linz AG Bädern Besucherrekord

Hits: 26
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 14.01.2020 14:35 Uhr

LINZ. Die Weihnachtsferien lockten mehr Kinder und Erwachsene denn je in die fünf Freizeitanlagen der Linz AG Bäder. Insgesamt nutzten 60.816 Gäste von 22. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020 die Eisflächen, Hallenbäder sowie die Sauna- und Wellnessangebote. Das bedeutet eine Steigerung der Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorjahrsferien um fünfzehn Prozent, und eine neue Rekordmarke.

Besonders beliebt war in den Ferientagen das Eislaufen. Mehr als 25.000 Freizeitsportler tummelten sich auf den Eisflächen. Im Vergleich zu den Vorjahrsferien ist das eine Steigerung um 35 Prozent. Damit war der Zuspruch auch noch deutlich höher als in den Weihnachtsferien 2013/14, die mit rund 21.000 Gästen die bislang höchsten Besucherzahlen aufwiesen.

„Der gute Zuspruch unserer Eisflächen freut uns sehr. Eislaufen ist ein attraktiver, gesunder und zudem günstiger Wintersport für Groß und Klein, den man auch in schneearmen Wintern bei uns in Linz super ausüben kann“, sagt Linz AG Bäder-Leiter Thomas Lettner. „Für die Anlagen der Linz AG spricht auch die hohe Eisqualität, die den Spaß an der Bewegung noch größer macht“, so Lettner weiter.

Wintersportvergnügen outdoor und indoor

Die Linz AG Bäder bieten Eislaufen mitten in Linz sowohl im Freien als auch in der Halle an: Freieisflächen gibt's in der Fitnessoase Parkbad, in der Erlebnisoase Schörgenhub und in der Saunaoase Ebelsberg. Mit der Donaupark Eishalle (Fitnessoase Parkbad) steht auch eine wetterunabhängige Indoor-Anlage zur Verfügung.

Ebenfalls sehr beliebt: Hallenbäder und Wellnessangebote

Trotz teilweise sehr guter Winterwetterbedingungen für Freiluftaktivitäten nutzten sehr viele Gäste die Ferien auch zum Schwimmen oder Wellnessen. Bei den Hallenbädern erwiesen sich insbesondere die familienorientierten Anlagen der Erlebnisoase Schörgenhub und der Familienoase Biesenfeld als Ferienhits. Ins Biesenfeldbad kamen während der Ferien 6.781 Badegäste, das sind um 19 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Erlebnisoase Schörgenhub lockte 7.253 Badegäste an, um 14 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2018/19.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schubertzyklus an der Bruckneruniversität mit vielen Höhepunkten 2020

LINZ. Am Sonntag, 2. Februar geht die wunderbare zyklische Gesamtaufführung aller Werke von Franz Schubert an der Bruckneruniversität in die zweite Saison. Viele weitere Höhepunkte folgen ...

Internationaler Holocaust-Gedenktag in Linz mit Harry Merl

LINZ. Zum jährlichen Internationalen Holocaust-Gedenktag luden die Österreichischen Freunde von Yad Vashem und die Friedenstadt Linz am 27. Jänner zur Gedenkstunde ins Alte Rathaus Linz. ...

Streit um grünen Innenhof am Froschberg

LINZ. Der Erweiterung des Firmengebäudes der KPMG am Froschberg sorgt für Aufregung. Anrainer fürchten um den grünen Innenhof.

Antrittsvorlesungen im Zeichen der Digitalisierung

LINZ. Tag für Tag arbeiten die Forscher der Johannes Kepler Universität Linz daran, eine Zukunft zu gestalten, in der Wissenschaft neue Lösungen für die Probleme unserer Zeit bietet. ...

AK-Wertschöpfungsbarometer: Wertschöpfung steigt, Investitionen nicht

LINZ. Die Pro-Kopf-Wertschöpfung ist wieder gestiegen, die durchschnittlichen Sachinvestitionen pro Beschäftigtem sind 2018t rotz boomender Konjunktur jedoch kaum gestiegen, das ermittelt das ...

„Ichbinich“: Magdalena Zehetner präsentiert Arbeiten in der Galerie Kulturformen

LINZ/GALLNEUKIRCHEN. Künstlerin Magdalena Zehetner (Atelier Diakoniewerk Gallneukirchen) zeigt in der Galerie Kulturformen für Kunst im Kontext mit kognitiven und mehrfachen Beeinträchtigungen ...

Helmuth Gsöllpointner in der „Galerie-halle“ Linz

LINZ. Künstler Helmuth Gsöllpointner schließt sein Atelier. Seine über viele Jahre gut behüteten Arbeiten sind in der Galerie-halle in Linz-Urfahr zu sehen. Vernissage: 30. Jänner, ...

Tips-Glücksengerl überrascht junge Mama auf der Spittelwiese

LINZ. Das Tips-Glücksengerl fliegt bis in den Frühling wieder durch ganz Oberösterreich und überrascht Tips-Leser. Bei strahlendem Sonnenschein landete es auf der Linzer Spittelwiese. ...