Pools vom Profi bei Hytek

Hits: 205
Laura Voggeneder   Anzeige, 25.03.2020 10:00 Uhr

LINZ. Beim Bau eines Schwimmbades ist ein kompetenter Fachbetrieb als Partner wichtig, der einen über die Bauzeit und danach mit Rat und Tat unterstützt. Mit Hytek hat man einen echten Schwimmbad-Profi an der Seite.

Der Linzer Traditionsbetrieb erstellt Schwimmbäder aus Styroporsteinen, die mit Folie ausgekleidet werden, sowie Edelstahlbäder, Aufstell- und Polyesterbecken.

Am Standort in Linz können Kunden drei verschiedene Pools im laufenden Betrieb mit unterschiedlichen Überdachungen besichtigen. Jetzt im Frühjahr gibt es Zubehör wie Poolroboter, Duschen und Überdachungen in Aktion.

Coronavirus: Lieferservice in OÖ

Hytek unterstützt die nationalen Anstrengungen um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Daher hat der Shop in Linz derzeit geschlossen. Sobald sich die Lage entspannt hat, hat Hytek wieder für seine Kunden geöffnet.

Damit niemand auf die benötigten Pflegemittel und Zubehörprodukte für den Pool verzichten muss, bietet Hytek im Raum Oberösterreich eine kostenfreie Zustellung im Rahmen einer Tour ab einem Einkaufswert von 80 Euro inklusive Mehrwertsteuer an.

Wer den Lieferservice in Anspruch nehmen möchte, sendet die Bestellung samt Kontaktdaten und Information darüber, wo die Ware platziert werden soll, ohne mit den Kunden in Kontakt zu treten, an office@hytek.at. Gerne telefonieren die Hytek-Mitarbeiter mit Kunden auch unter Tel. 0732/385761 und auf Wunsch auch über Facetime.

Hytek GmbH

Franzosenhausweg 54–56

4030 Linz

Tel. 0732/385761

office@hytek.at

www.hytek.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 246 Neuinfektionen, 252 Covid-Patienten in den Spitälern (Stand: 21. Jänner, 17 Uhr)

OÖ. Wieder knapp über die 2.000er-Marke geklettert ist die Zahl der aktuell Infizierten in OÖ: nach 1.993 Fällen am Vortag sind es mit Stand 21. Jänner, 17 Uhr, 2.060 Fälle im Bundesland OÖ. Von ...

Tabakfabrik: Gemeinderat beschließt Umwidmung - Kritik hält an

LINZ. Nachdem der Wirtschaftsausschuss bereits grünes Licht für die Umwidmung für die Tabakfabrik gegeben hatte, wurde diese nun auch im Gemeinderat mehrheitlich beschlossen. Die Kritik hält an.

Modell ermöglicht die Einschätzung eines Covid-19-Krankheitsverlaufs

LINZ. Die Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitätsklinikum war an der Entwicklung eines Modells beteiligt, das es Ärzten ermöglicht, den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung frühzeitig einzuschätzen. ...

Gemeinderat stimmt für Solidaritätsfonds-Verlängerung

LINZ. Aus dem Linzer Solidaritätsfonds wurden 2020 nur 3.000 Euro ausgezahlt. Die Linzer FPÖ stellte daher den Antrag, die Hilfszahlungen 2021 fortzuführen, aber mit optimierten Rahmenbedingungen. Der ...

Leserbrief: Impf-Bürgermeister

LINZ. Auch in Oberösterreich sorgten Bürgermeister die sich bereits impfen ließen für Aufregung. Tips Leser Jürgen Jauch lies Tips folgende Zeilen zu der Thematik zukommen.

FFP2-Masken und Schnelltests für Linzer Kinderbetreuungseinrichtungen

LINZ. Während die städischen Kinderbetreuungseinrichtungen auf die Selbsttest-Kits des Bundes warten, ermöglicht das Magistrat laufende Testmöglichkeiten in der Dienstzeit. Auch FFP2-Masken für stellt ...

Nach blutigem Streit: Linzer Polizei zerschlägt Drogenring

LINZ. Ein großer Schlag gegen den organisierten Drogenhandel ist der Linzer Polizei gelungen. 37 mutmaßliche Mitglieder eines Drogenrings wurden ausgeforscht, diese sollen kiloweise Crystal Meth und ...

Britische Virus-Variante „noch nicht in der Breite angekommen“

WIEN/OÖ/NÖ. Wie die aktuellen Forschungen zeigen, ist die neue Corona-Variante aus Großbritannien in Österreich noch nicht in der Breite angekommen. Sie werde es aber tun, bis Ende Februar/Anfang März. ...