Tips fördert das Regionalbewusstsein mit dem Online-Portal www.kaufein-daheim.at

Hits: 434
Tips Linz-Redakteurin Nora Heindl kauft ihr Gemüse gern bei den umliegenden Bauern in Eferding. (Foto: Bauer)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 27.04.2020 16:40 Uhr

OÖ/NÖ. „Kauf ein, daheim“ ist eine Initiative zur Stärkung der regionalen Wirtschaft. Auf der Plattform www.kaufein-daheim.at können sich regionale Unternehmen kostenlos registrieren und ihre Produkte und Dienstleistungen mit ihren aktuell geltenden Öffnungszeiten präsentieren.

Als einzige regionale Wochenzeitung, die sich in OÖ-Besitz befindet, punktet Tips konstant mit dem Motto „total.regional“. „Gelebte und ehrliche Regionalität lautet das Erfolgsrezept“, so Tips-Chefredakteur und Geschäftsführer Josef Gruber, „wir bieten Informationen aus der Region für die Region und die Leser schätzen unsere hohe Glaubwürdigkeit. Wir sind und bleiben die meistgelesene Zeitung in Oberösterreich* und möchten unsere Stärke gezielt nutzen, um regionale Unternehmen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen sowie den Zusammenhalt zu fördern.“

Guter Überblick über regionale Unternehmen und Produkte

Ein Schwerpunkt dabei ist die regionalen Angebote der Betriebe zu stärken und zum Einkauf bei regionalen Nahversorgern anzuregen. Das neue Portal www.kaufein-daheim.at informiert, wann und wo was in der direkten Umgebung gekauft werden kann. Jedes Unternehmen kann sich unkompliziert, kostenlos online registrieren und dadurch Konsumenten auf die Wiedereröffnung aufmerksam machen. Eine Filterfunktion nach Branchen und/oder Regionen erleichtert den Konsumenten die Suche nach gewünschten Angeboten in ihrer Nähe.

„Das Online-Portal verzeichnete bereits in den ersten Tagen zahlreiche Zugriffe. Über 750 Unternehmen haben sich kostenlos registriert und präsentieren ihr Angebot. Die Plattform soll und wird weiterhin wachsen und neue Betriebe präsentieren. Konsumenten erhalten hier einen guten Überblick über regionale Produkte“, betont Tips-Geschäftsführer Moritz Walcherberger.

Jeder kann Beitrag leisten

Jede und jeder Einzelne kann jetzt mit dem eigenen Verhalten einen wichtigen Beitrag leisten und die regionale Wirtschaft stärken. Es gilt, sich bewusst für die Qualität regionaler Angebote sowie für die Vermeidung von unnötigen Wegen zu entscheiden. Miteinander schaffen wir das!

*Quelle: ARGE Media Analysen/Regioprint

Kommentar verfassen



Regionale Wirtschaftsinitiativen sichern Nahversorgung - Stadt fördert „Einkaufen zu Hause“ statt beim Onlineriesen

LINZ. „Einkaufen zu Hause und im Viertel“, unter dieser Devise setzt Linz mit der städtischen Förderung regionaler Wirtschaftsinitiativen zudem einen Kontrapunkt zum Shoppen bei Onlineriesen.

Corona-Update: 109 Neuinfektionen in OÖ, Impfung nun auch bei Sportveranstaltungen (Stand: 28. Juli)

OÖ. 109 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 27. auf 28. Juli, 14.30 Uhr. Das Land OÖ baut die Impfmöglichkeiten ohne Anmeldung weiter aus: So wird bei sieben großen Sportveranstaltungen geimpft ...

Band Tindergarden veröffentlicht mit Bikiney Persiflage auf Kulthit
 VIDEO

Band Tindergarden veröffentlicht mit „Bikiney“ Persiflage auf Kulthit

LINZ. Die Linzer Band Tindergarden hat mit „Bikiney“ eine Persiflage auf den Kulthit „Itsy Bitsy Bikini“ aus den 1960er-Jahren veröffentlicht. Der Song, der sich für Body Positivity und Diversität ...

Indiepop-Duo Cari Cari live auf der Posthof FrischLuft-Bühne
 VIDEO

Indiepop-Duo Cari Cari live auf der Posthof FrischLuft-Bühne

LINZ. Zuerst eroberten sie mit ihrem Sound die Welt, danach Österreich: Das Wiener Indiepop-Duo Cari Cari gastiert am Donnerstag, 12. August, 20 Uhr, auf der Posthof FrischLuft-Bühne. Tips verlost 4x2 ...

Deutschpflicht für Wohnbeihilfe: Landesgericht Linz hat Klage abgewiesen

OÖ/LINZ. Im Zuge der gerichtlichen Debatte um Deutschpflicht für Wohnbeihilfe in OÖ hat das Landesgericht Linz entscheiden. Das Landesgericht habe die Klage eines türkischen Staatsbürgers abgewiesen, ...

Mehr Radfahrer auf der Nibelungenbrücke

LINZ. Die Zahl der Radfahrer, die über die Nibelungenbrücke radeln hat wieder zugenommen. Im ersten Halbjahr 2021 wurden 340.000 Radler verzeichnet.

Russkaja, Mavi Phoenix und Co. treten bei „Vielfalt in Concert“ auf

LINZ. In wenigen Wochen, am 3. September, wird in Linz bei „Vielfalt in Concert“ wieder das vielfältige Zusammenleben in Oberösterreich gefeiert. Mit dabei Künstler wie Russkaja, Mavi Phoenix und ...

Blau Weiß Linz-Torhüter Nicolas Schmid trainiert Special-Needs-Team

LINZ. Nach über einem Jahr Corona-Pause sind die Spieler des Special-Needs-Team von FC Blau Weiß Linz und Caritas überglücklich, endlich wieder gemeinsam den Ball rollen zu lassen. Neuer Trainer der ...