Digital Employer Branding Days: „Match der besten Köpfe und Hände“

Hits: 51
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 27.01.2021 11:16 Uhr

LINZ. Trotz Krise und hoher Arbeitslosigkeit suchen viele Betriebe in Oberösterreich dringend Fachkräfte, daher sei es „ein Gebot der Stunde für Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren“, so Wirtschafts-Landesrat Markus Achleiter bei den „Digital Employer Branding Days“, die noch bis Donnerstag via Livestream aus der Tabakfabrik Linz stattfinden.

„Im Laufe des vergangenen Jahres haben in Oberösterreich 86.345 Arbeitsaufnahmen stattgefunden, das entspricht einer Steigerung von 2.789 gegenüber 2019. Das zeigt die große Dynamik am oberösterreichischen Arbeitsmarkt und unterstreicht die Herausforderung für heimische Betriebe, sich auch auf dem Arbeitsmarkt professionell zu präsentieren“, so Landesrat Achleitner.

Krise erzwingt Anpassungen

Gerade die digitale Welt spiele eine große Rolle, wenn es um Employer Branding gehe, „es braucht jetzt neue Möglichkeiten, um sich bei potenziellen Mitarbeitern zu präsentieren. Aktive Social Media Kanäle, kreative Auftritte auf Karriereplattformen im Internet und virtuelle Einblicke in das Unternehmen sind dabei wichtige Voraussetzungen“, erläuterte Achleitner bei den „Digital Employer Branding Days“.

„Zudem ergeben sich durch die aktuellen Entwicklungen auch neue Fragen bei der Positionierung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber: Wird den Mitarbeitern die notwendige Ausstattung für die Arbeit zu Hause zur Verfügung gestellt, wird zumindest an einzelnen Tagen Homeoffice ermöglicht, auch wenn die Pandemie wieder vorbei ist, wie lassen sich Kinderbetreuung und Arbeit gut vereinbaren, usw. Diese Fragen müssen vor dem Hintergrund des nach wie vor bestehenden Fach- und Arbeitskräftemangels von den Unternehmen in Oberösterreich überzeugend beantwortet werden, wenn sie im Match um die besten Köpfe punkten wollen“, so Achleitner.

Die „Employer Branding Days“ wurden dieses Jahr ins Netz verlagert, an insgesamt drei Tagen warten Einblicke in die Strategien und Maßnahmen heimischer Unternehmen und vieles mehr. Mehr Infos auf www.employer-branding-day.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 258 Neuinfektionen (Stand: 27. Februar, 17 Uhr)

OÖ. Von 26. auf 27. Februar wurden vom Land OÖ 258 Covid-19-Neuinfektion gemeldet. Die Anzahl der Verdachtsfälle bei Virusmutationen in OÖ ist auf knapp über 1.350 gestiegen. Neue Todesfälle mussten ...

Poschner und Trawöger im Gespräch mit Wagner

LINZ. Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz, und Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Orchesters, fallen mit Gastgeberin Karin Wagner ins Gespräch, am 1. März, 19.30 ...

„Darwins Polyethylen“ von Noebauer-Kammerer in der Maerz-Galerie

LINZ. Die Maerz Künstlervereinigung zeigt „Darwins Polyethylen“ von Rainer Noebauer-Kammerer bis 9. April in der Galerie in der Eisenbahngasse 20. Im Mittelpunkt steht die Orchidee als bildhauerisches ...

Virtueller Infotag für Studieninteressierte

LINZ. Am Donnerstag, 4. März, findet an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz von 16 bis 17.30 Uhr ein Infotag statt, in virtueller Form.

Fahndung läuft: Unbekannter Täter schlug 28-Jährigen mit Faust ins Gesicht

LINZ. Nach einem Einsatz in der Linzer Gruberstraße sucht die Polizei nach einem Täter, der am Freitagabend einen 28-jährigen Wiener vor einem Haus zusammengeschlagen hat. Wie zwei ...

Linzer FPÖ fordert, Sportstätten wieder zu öffnen

LINZ. Sportstätten sind seit Monaten geschlossen. Viele Sportler würden nach dieser Zwangspause nicht mehr aktiv in ihre Vereine zurückkehren, halten der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein und Stadtrat ...

Silberweiden an Donaulände bleiben erhalten

LINZ. Am 3. und 4. März wird wie berichtet der dritte Brückenbogen der Neuen Donaubrücke eingeschwommen. Die Silberweiden, die sich im Nahbereich der Baustelle befinden, wechseln deshalb temporär ihren ...

Stadtbibliothek Dornach/Auhof ab 1. März wieder geöffnet

LINZ. Die Stadtbibliothek Dornach/Auhof hat ab Montag, 1. März 2021, wieder ihre Pforten geöffnet. Geöffnet ist von Montag bis Freitag.