Pulpmedia eröffnet Büro in Wien

Hits: 52
Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 24.01.2022 09:26 Uhr

LINZ/WIEN. Mit Jahresbeginn eröffnete die Linzer Agentur Pulpmedia ein Büro in Wien und will auf diese Weise seine Attraktivität für neue Talente erhöhen.

Die Linzer Agentur Pulpmedia versammelt die klügsten Köpfe des Online-Marketings unter einem Dach - und mit der Eröffnung eines Bürostandortes in Wien ab sofort unter zwei Dächern. Als langjähriger Pulpmedia-Mitarbeiter übernahm Stefan Eckerstorfer ab Januar 2022 die Büroleitung des Standorts in der Keißlergasse 1-3 im 14. Bezirk in Wien.

Die Linzer Online-Marketing-Agentur Pulpmedia zählt zu den Fixgrößen der österreichischen Digitalagentur-Szene. Vor zwei Jahren hat sich das Team rund um die Gründer Robert Bogner und Paul Lanzerstorfer auf die Konzeption, Produktion und Distribution von digitalen Kampagnen mit Fokus auf Video fokussiert. Dazu versammelt Pulpmedia die klügsten Köpfe des Online-Marketings unter einem Dach - und mit der Eröffnung eines Bürostandortes in Wien ab sofort unter zwei Dächern.

„Flexibilität ist uns bei Pulpmedia sehr wichtig. Das bedeutet nicht nur, dass wir unseren Mitarbeiter*innen als Arbeitgeber Home Office und Remote Work ermöglichen, sondern eben auch, dass wir künftigen Talents örtlich entgegenkommen“, erklärt Co-Agenturgründer Paul Lanzerstorfer.

Gut erreichbare Lage im 14. Bezirk

Das neue Büro liegt gut erreichbar im 14. Bezirk, nahe dem Park'n'Ride in Hütteldorf. Es soll aber nicht nur neuen Mitarbeiter*innen zur Verfügung stehen, wie Stefan Eckerstorfer betont. Als langjähriger Pulpmedia-Mitarbeiter übernimmt er ab Januar 2022 die Büroleitung des Standorts in der Keißlergasse 1-3. „Natürlich steht unseren Agenturkollegen aus Linz die Office-Tür immer offen. Vor allem aber möchten wir mehr Nähe zu unseren Kund*innen im Raum Wien und Niederösterreich herstellen und hier eine schnelle und unkomplizierte Zusammenarbeit ermöglichen“, so Eckerstorfer.

 

Kommentar verfassen



Stadt Linz: Rechnungsabschluss 2021 wieder positiv

LINZ. Nach zwei Jahren herausfordernder Arbeit gegen die Covid-19-Pandemie und einem negativen Rechnungsabschluss 2020 schließt die Stadt Linz das Haushaltsjahr 2021 wieder positiv ab.

Mozart und seine Schüler im Brucknerhaus

LINZ. Mozart und seine schüler stehen im Mittelpunkt einer Sonntagsmatinee am 12. Juni, 11 Uhr, im Brucknerhaus Linz. Es spielt „Das Neue Orchester“ unter der Leitung von Christoph Spering.

Hajart: „Salzburger Radfahrstrategie als Vorbild für Linz“

LINZ/SALZBURG. Ebensowie Linz ist Salzburg eine Einpendelstadt. Im Gegensatz zu Linz hat die Stadt jedoch jetzt schon einen Radfahreranteil von rund 20 Prozent. Was sich Linz von Salzburg abschauen kann, ...

Forschungs-Game im Deep Space 8K

LINZ. Die spielerische Begegnung von Mensch und Roboter steht von 30. Mai bis 3. Juni bei einem ungewöhnlichen Projekt im Linzer Ars Electronica Center im Mittelpunkt.

Protestmarsch gegen Grüngürtel-Verbauung

LINZ. Mit einem gemeinsamen Protestmarsch am Donnerstag, 2. Juni, reagieren gleich mehr als zehn Linzer Bürgerinitiativen auf die zunehmende Verbauung des Linzer Grüngürtels.

Unbekannter Täter überfiel Tankstelle

LINZ. Ein bislang unbekannter Täter hat am 24. Mai gegen 22.20 eine Tankstelle in Linz überfallen. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos. Die Polizei bittet um Mithilfe. ...

„Woche der Vielfalt“: 20 Möglichkeiten zum Kennenlernen und Aufeinander-Zugehen

LINZ. Die elfte Auflage der „Woche der Vielfalt“ in Linz bildet von 28. Mai bis 9. Juni den Rahmen für 20 Veranstaltungen, die sich mit den Themen Migration und Integration auseinandersetzen. Die ...

Benefizkonzert in Linz für die Aidshilfe OÖ

LINZ. Mosaik, die Kammermusikreihe des Bruckner Orchesters Linz spielt am Samstag, 28. Mai, im Francisco Carolinum ein Benefizkonzert zugunsten der Aidshilfe OÖ.