Energie AG: Aufsichtsrat bestellt neuen Vorstand

Hits: 380
Anna Stadler Tips Redaktion Anna Stadler, 30.06.2022 19:14 Uhr

LINZ. Der Energie AG-Aufsichtsrat hat nun den neuen Konzern-Vorstand bestellt: Leonhard Schitter als Vorsitzender des Vorstands /CEO), Andreas Kolar als Finanzvorstand, Stefan Stallinger als Technikvorstand führen ab 2023 das Unternehmen.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Energie AG, Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, gab nach der Aufsichtsrats-Sitzung bekannt, dass dieser den neuen Vorstand bestellt hat: Ab 1. Jänner 2023 führen Leonhard Schitter, Andreas Kolar und Stefan Stallinger den oberösterreichischen Energie- und Dienstleistungskonzern. Schitter wird auch die Funktion des Vorsitzenden des Vorstandes übernehmen. „Es freut mich, dass wir mit Leonhard Schitter einen hochkarätigen Branchenprofi für die Nachfolge des mit Jahresende ausscheidenden Generaldirektors Werner Steinecker als Kapitän an Bord der Energie AG Oberösterreich holen konnten“, betont Achleitner.

Schnitter überzeugte bei Hearing

Die Position wurde breit ausgeschrieben, und das Auswahlverfahren von einem international tätigen Personalberatungsunternehmen begleitet. Schitter konnte sich aus einem internationalen Bewerberkreis im Hearing durchsetzen und hat mit seinen innovativen Ideen und Konzepten überzeugt. „Mit Schitter gewinnen wir einen sehr erfahrenen Manager, der ein ausgewiesener Experte der Energiewirtschaft ist. Neben seiner langjährigen Erfahrung als CEO der Salzburg AG und Branchensprecher - Präsident Österreichs Energie von 2017-2020 und derzeit Vizepräsident - hat er auch in Industriebetrieben umfassende Managementerfahrung gesammelt“, betont Achleitner.

Kommentar verfassen



Tolle Premiere für „Hoop & Skate“ an der Urfahraner Donaulände

LINZ. Es war eine bunte Mischung an Menschen, die am Samstag auf der Urfahraner Donaulände bei der ersten Auflage von „Hoop & Skate“ vom Linzer Kunst- und Kulturverein „808 Club“ zusammenkam. ...

Corona-Update: 414 Neuinfektionen in OÖ (Stand: 16. August)

OÖ. 414 Corona-Neuinfektionen wurden von 15. auf 16. August in Oberösterreich gemeldet. Die Zahl der gesamt aktiv nachweisbaren Fälle beträgt 6.289. Die neuen Zahlen aus OÖ gibt's an dieser Stelle ...

Keito Nakamura verlängert beim LASK

LINZ. Der 22-jährige Linksaußen bekennt sich langfristig zum LASK und verlängert seinen Vertrag bei den Linzern bis 2025. Keito Nakamura wechselte im Sommer des Vorjahres zu den Schwarz-Weißen. In ...

Fundtiere warten auf ein neues Zuhause

LINZ. Entlaufene, verirrte oder verloren gegangene Tiere, deren Besitzer unbekannt sind, werden als Fundtiere bezeichnet. Meist werden diese von Tierschützern oder anderen Menschen gefunden und sicher ...

Lesebühne und Poetry Slam im Kultur Hof

LINZ. Besonders wortreich wird es bei der Sommerbühne im Kultur Hof in der Linzer Ludlgasse am 23. und 24. August: Die „Original Linzer Worte“ laden zur Lesebühne, tags darauf wartet ein Poetry Slam. ...

Verstärkung des Straßenbahnverkehrs am Wochenende

LINZ. Aufgrund eines Linzer Stadtfests wird am Wochenende ein erhöhtes Fahrgastaufkommen seitens der LINZ AG erwartet. Der Straßenbahnverkehr wird daher verstärkt.

Vierte Ordination in einem Jahr schließt: Ärztemangel in Linz spitzt sich zu

LINZ. Innerhalb eines Jahres schließt bald die vierte Ordination im Linzer Süden. Der Appell der Linzer Stadtpolitik: „Ärztekammer und Gesundheitskasse müssen jetzt an einen Tisch, um attraktive ...

Bühne für heimischen Hip-Hop

LINZ. Um den vielen guten Rap-Musikern aus Oberösterreich, die bislang kaum bis keinen Platz in der Radiolandschaft gefunden haben, eine Plattform zu bieten, gibt's bei Radio FRO seit kurzem die „music ...