Opferstockdieb in Loosdorf geschnappt – Polizist verletzt

Hits: 406
Margareta Pittl Online Redaktion, 25.02.2020 10:45 Uhr

LOOSDORF. In der Kirche machte sich gestern, 24. Februar, ein Dieb am Opferstock zu schaffen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Bei der Festnahme kam es zu einem Gerangel, bei dem ein Beamter verletzt wurde.

Ein Passant alarmierte am 24. Februar gegen 11 die Polizei – ein Mann würde Münzen aus dem Opferstock einer Kirche in Loosdorf stehlen, so die Anzeige. Als die Polizisten am Tatort eintrafen, lief der Verdächtige weg. Er wurde jedoch von einem Polizisten nach wenigen Metern angehalten. Bei der Kontrolle stieß der Beschuldigte, ein 39-jähriger ungarischer Staatsbürger, den Polizisten zur Seite und versuchte erneut zu flüchten. Die Polizisten nahmen den Beschuldigten vorläufig fest und stellten das Münzgeld im mittleren zweistelligen Eurobereich sicher. Der Polizist erlitt bei der Amtshandlung Verletzungen und wurde im Landesklinikum Melk behandelt. Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Heuer keine Barocktage im Stift Melk – Eng(el)land wird auf 2022 verschoben

MELK. Infolge der behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie und den damit einhergehenden internationalen Reisebeschränkungen können die Internationalen Barocktage ...

Freiwillige verteilen in Mank Masken

MANK. Freiwillige Helfer unterstützen in Mank bei der Verteilung der Schutzmasken im Lebensmittelmarkt.

Langersehnte Arztordination ist eröffnet

KIRNBERG. Die neue Ordination des Allgemeinmediziners Hansjörg Fedrizzi ist seit heute in Betrieb. 

Neues Fahrzeug für FF Spielberg-Pielach

MELK. Seit Kurzem ist es da: das top ausgestattete und nagelneue Hilfelöschfahrzeug II für die Freiwillige Feuerwehr Spielberg-Pielach. Das Fahrzeug wird für Brand- und technische Einsätze ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Donnerstag, 2. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Donnerstag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 80 auf 1.717 erhöht. Die Gesamtzahl ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Mittwoch, 1. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Mittwoch, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 86 auf 1.637 erhöht. Die Gesamtzahl der ...

Melker wird Leiter der Gruppe Gesundheit und Soziales und der Abteilung Landeskliniken und Landesbetreuungszentren

MELK. Auf Initiative von VP-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner wurde in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung Filip Deimel mit Wirkung 1. April 2020 zum Leiter der Gruppe Gesundheit und Soziales ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Dienstag, 31. März)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Dienstag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 165 auf 1.551 erhöht. Die Gesamtzahl der ...