Bezauberndes Theater für Groß und Klein in Mank

Hits: 820
Margareta Pittl Online Redaktion, 16.10.2019 16:53 Uhr

MANK. Theater für Groß und Klein gibt es am 9. und 10. November im Stadtsaal. Dabei bringt die Theatergruppe Spectaculum, als eine der wenigen Laienschauspielgruppen der Region, ein Märchen auf die Bühne. Aschenbrödel, das Stück der Gebrüder Grimm in der Bearbeitung von Hildegard Fally, ist an diesen zwei Tagen insgesamt viermal zu sehen.

„Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen“, mit diesem bekannten Vers verbinden wir die Kindheitserinnerungen an dieses Märchen. Unter der Regie von Alice Sulzer bietet das 14-köpfige Ensemble Aschenbrödels Geschichte dar. Die Schauspieler aus Mank und Umgebung können dabei auf mehr als 30 Jahre Theatererfahrung zurückgreifen. Eine bezaubernde Stunde wartet am zweiten Novemberwochenende also auf kleine und große Kinder in der Stadt mit vielen Gesichtern.

Termine

9. November: 14 und 16 Uhr

10. November: 14 und 16 Uhr

 

Kartenvorverkauf

ab 18. Oktober in der Trafik Scheibelhofer (02755/2461) und an der Saalkassa. Eintrittspreis: 5 Euro; Platzkarten!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



75-jähriger Mann vermisst: Auch Wasserrettung im Einsatz

MELK. Seit Samstag (23. Mai) gilt ein 75-Jähriger Mann als vermisst. Polizeihubschrauber, zwei Polizeihundestreifen, etwa 50 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr und Mitglieder der Rettungshundebriegarde ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Dienstag, 21. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Dienstag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 22 auf 2.501 erhöht. Die Gesamtzahl der ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Montag, 20. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Montag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 9 auf 2.479 erhöht. Die Gesamtzahl der ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Sonntag, 19. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Sonntag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 9 auf 2.470 erhöht. Die Gesamtzahl der bisher ...

14-jähriger Serienbrandstifter in Raxendorf – Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro

RAXENDORF. Ein 14-jähriger Bursche soll im Gemeindegebiet von Raxendorf in den vergangenen Wochen insgesamt sechs Brände gelegt haben. Der Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Samstag, 19. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Samstag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 15 auf 2.461 erhöht. Die Gesamtzahl der ...

Rotes Kreuz muss Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken

NÖ. Die aktuelle Situation erfordert auch beim Roten Kreuz Niederösterreich be-sondere Maßnahmen: so wird aktuell die gesamte Kraft auf die Versorgung der Bevölkerung bei lebenswichtigen ...

Große Zuckerhut-Ernte

RUPRECHTSHOFEN. Maria Kraus aus Rainberg, Gemeinde Ruprechtshofen, freut sich über einen großen Zuckerhut.