Neues Biomasse-Heizwerk eröffnet

Hits: 79
Margareta Pittl Online Redaktion, 17.02.2020 14:31 Uhr

MANK. Am vergangenen Samstag wurde das umgebaute Biomasse-Heizwerk der EVN mit einem Tag der offenen Tür eröffnet.

Hunderte Manker nutzten bei Traumwetter die Gelegenheit, um das größte Klimaschutz-Projekt in Mank zu sehen. Am Vormittag wurde mit einem kleinen Festakt die Eröffnung vorgenommen. 1995 ging die Anlage in Betrieb, nach 25 Jahren wurden ein neuer Biomasse-Heizkessel mit 2,5 Megawatt Leistung, ein 150 Kubikmeter großer Pufferspeicher und eine neue Abgasreinigung installiert. Rund 1,8 Millionen Euro investierte die EVN in die Sicherstellung der Fernwärmeversorgung für Mank für die kommenden Jahrzehnte. „Das Manker Fernwärmenetz ist elf Kilometer lang, rund 500 Haushalte werden versorgt und jährlich 2.000 Tonnen CO2 eingespart“, berichtete EVN-Wärme Geschäftsführer Gerhard Sacher.

Unter den Top Ten

Durch regionale Lieferanten wird eine Wertschöpfung von 200.000 Euro erzielt. VP-Bürgermeister Martin Leonhardsberger dankte für den Weitblick seiner Vorgänger vor 25 Jahren und ging auf die zahlreichen Klimaschutz-Aktivitäten der Stadt ein. „Mank zählt heute zu den Top 10 Umweltgemeinden in NÖ“, so Leonhardsberger. Auch der 2. VP-Landtagspräsident Gerhard Karner lobte das Engagement in Mank. Eine kleine Ehrung gab es für jene vier Landwirte, die in zweiter Generation die Anlage täglich betreiben: Bernhard Leonhardsberger, Hannes Greßl, Manfred Fuchs und Franz Waxenecker. Die Segnung der Anlage übernahm der Loosdorfer Pfarrer Zenon Pajak, für die musikalische Umrahmung sorgte die Stadtkapelle Mank. Für alle Gäste gab es kulinarische Schmankerl vom Gasthaus Riedl-Schöner.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Motorradfahrer rammt Fußgänger

NEUMARKT/YBBS. Ein 21-Jähriger lenkte am 5. April gegen 16.35 Uhr ein Motorrad auf der L6047 im Ortsgebiet von Neumarkt. Dabei dürfte der Motorradlenker teilweise auf dem Hinterrad und mit defektem ...

Coronavirus: Ybbsiade nun auch abgesagt

YBBS.  Das Veranstaltungsverbot wurde bis Ende Juni verlängert. Die Ybbsiade-Organisatoren gaben nun bekannt, dass das Kleinkunst-Festival abgesagt wird. Es hätte von Mitte April bis Anfang ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Montag, 6. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Montag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 64 auf 1.927 erhöht. Die Gesamtzahl ...

Gesunde Tipps für zu Hause mit dem Newsletter der ÖGK

NÖ. Ernährung, Bewegung, mentales Wohlbefinden – Gesundheit besteht aus vielen kleinen Puzzleteilen. Und gerade weil es zurzeit nicht immer leicht ist, diese Teile zusammenzufügen, ...

Manks neue Bücherei ist fertig möbliert

MANK. In der vergangenen Woche wurde die Möblierung der neuen Pfarr- und Gemeindebücherei im alten Wirtshaus abgeschlossen.

St. Leonhard ruft Kinder zum Malen auf und verlost Preise

ST. LEONHARD. St. Leonhard initiierte einen Malwettbewerb für die jüngsten Gemeindebewohner.

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Sonntag, 5. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Sonntag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 32 auf 1.863 erhöht. Die Gesamtzahl der ...

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen für Niederösterreich (Samstag, 4. April)

NÖ. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen heute, Samstag, mit Stand 8 Uhr im Vergleich zum Vortag um 56 auf 1.831 erhöht. Die Gesamtzahl der ...