Musikschule Mattighofen feiert 30 Jahre

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 19.06.2019 15:26 Uhr

MATTIGHOFEN. Die Landesmusikschule Mattighofen feiert 30-jähriges Jubiläum. Gefeiert wird dieser Geburtstag mit einem Konzert des Orchesters „Sinfonietta Mattighofen“ am Mittwoch, 19. Juni, um 19.30 Uhr Stadtsaal Mattighofen.

Vor genau 30 Jahren wurde die Landesmusikschule Mattighofen gegründet durch den damaligen Direktor Josef Kettl. In dieser Zeit wuchs die Landesmusikschule stetig. Derzeit werden rund 1.300 Kinder/Jugendliche/Erwachsene unterrichtet von insgesamt 47 Lehrkräften im gesamten Schulverband. Zu diesem zählen auch die Landesmusikschulen Munderfing, Eggelsberg, St.Johann und die dislozierte Klasse in Lochen am See. Geleitet wird der Schulverband Mattighofen von Direktor Günther Reisegger seit 2015. Höhepunkt der Geschichte der LMS Mattighofen war sicherlich der Landeswettbewerb Prima la musica, den die Schule 2019 ausrichten durfte.

Vielfältiges Angebot

In Mattighofen kann man von musikalischer Früherziehung/Musikgarten für die Kleinsten, Tanz, Chor, Bläser- und Streicherklassen, Gitarre und Schlagwerk alles erlernen, was derzeit im OÖ Landesmusikschulwerk angeboten wird. Zusätzlich wird an der Schule die EBO Ausbildung (Kapellmeisterausbildung) gelehrt, um die heimischen Blasorchester mit Dirigentinnen und Dirigenten zu versorgen. Alois Papst der EBO Ausbildner dirigiert das Sinfonietta Mattighofen – Streichorchester mit 40 Musikerinnen und Musikern, 15 Bläser und einem Schlagwerk, dazu singt der Chor der LMS Mattighofen unter der Leitung von Gabriele Augustin.

Jubiläumskonzert

Neben der Sinfonie Nr. 101 von Joseph Haydn bringt das Orchester Werke von John Rutter und Benjamin Britten zu Gehör ehe zum Schluss das fulminante Halleluja von Georg Friedrich Händel erklingt.

Mittwoch, 19. Juni 2019

Stadtsaal, Mattighofen

19.30 Uhr, Eintritt freiwillige Spenden

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Dieselkino Braunau
 VIDEO

Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Dieselkino Braunau

BRAUNAU. Die Alp-Con Cinema Tour macht wieder Halt im Dieselkino Braunau. Fabelhafte Abenteuer- und Sportfilme sind dabei zu sehen – auf der großen Leinwand, in perfekter Qualität.

9-jährige Radfahrerin übersah Auto

MATTIGHOFEN. Am Kühbachweg kam es zu einem Unfall. Eine 9-Jährige stießmit ihrem Fahrrad gegen ein Auto und verletzte sich.

Literaturwanderung in Maria Schmolln

MARIA SCHMOLLN. „Ironische Erzählungen und rasante Weltmusik“, unter diesem Motto steht eine Literaturwanderung des Kulturausschusses Maria Schmolln.

Musik und Braukunst

BURGKIRCHEN. Bei „Musik und Braukunst – Saxfrontal trifft Raschhofer“ dürfen sich die Besucher in Burgkirchen auf eine Kombination aus Musik-Kunst und Kulinarik freuen.

Zweimal Herbstkonzert in Saiga Hans

ST. JOHANN. Der Musikverein Saiga Hans veranstaltet an zwei Abenden sein traditionelles Herbstkonzert in der Mehrzweckhalle.

Einblick in die Kunst der Region: Tage der offenen Ateliers 2019

BEZIRK BRAUNAU. Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, öffnen rund 350 Ateliers und Galerien in Oberösterreich ihre Türen im Rahmen der „Tage der offenen Ateliers“. Eine Einladung ...

Theater: „Ein ungleiches Paar“

GERETSBERG. Die Theatergruppe Geretsberg zeigt mit „Ein ungleiches Paar“ eine liebenswerte Komödie. Premiere ist am Freitag, 18. Oktober.

Comedy-Chamäleon im Gugg

BRAUNAU. Gernot Haas überzeugt Samstag, 19. Oktober, im Gugg mit seinen Verwandlungskünsten.